Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 1 Million zufriedene Kunden

2 Uwell Caliburn G2 Pods

2 Uwell Caliburn G2 Pods
Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
4,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- ab 50€ Versandkostenfrei -

Inhalt: 2 Stück (2,48 € * / 1 Stück)

zur Zeit nicht lieferbar

DHL: Garantierter Versand morgen, 17.07.
(Bei Zahlungseingang vor morgen 15:30 Uhr)

Lieferzeit: 1-3 Werktage
UPS: Garantierter Versand morgen, 17.07.
(Bei Zahlungseingang vor morgen 15:30 Uhr)

Lieferzeit Standard: 1-3 Werktage
Lieferzeit Express: 1-2 Werktage
  • 16643

2 Uwell Caliburn G2 Pods

Zwei Ersatzpods passend für das Uwell Caliburn G2 Pod Kit und Caliburn GK2 Pod Kit. Die Pods haben ein Füllvolumen von 2 ml und sind mit den Caliburn G Coils kompatibel.

Die Caliburn G2 Pods sind darüber hinaus mit folgenden Geräten kompatibel:

 

Achtung: NICHT passend für Caliburn Kit, Caliburn G, Caliburn G3, Caliburn KOKO usw. 

    Durch das Topfill-System gestaltet sich das Nachfüllen von Liquid besonders einfach.

    2 Uwell Caliburn G2 Pods
    Befüllung: von oben
    Material: PCTG
    Liquidvolumen: 2 ml
    Lieferumfang 2 Uwell Caliburn G2 Pods
    2 x Uwell Caliburn G2 Pod
    Kundenbewertungen für "2 Uwell Caliburn G2 Pods"

    Leider oft undicht.

    An sich gut aber leider sind jetzt von meinen 4 bestellten Pods nur noch einer dicht. Insgesamt sind alle sehr unterschiedlich fest verbaut und von unterscheidlicher Qualität. Die 3 undichten sind auch dann ziemlich schnell undicht gewesen. Nach spätestens 3 Füllungen. Zumindest einer geht noch. Unbefriedigend. Das bedeutet für mich wohl...Coils aufbrauchen und dann umsteigen... ;(


    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

    Fehler liegt im Design

    Hab mir anfang Februar das Caliburn Tenet Pod Kit gekauft und dabei ist mir das selbe aufgefallen wie in der ersten Bewertung.
    An sich macht der Pod das was er soll, Liquid halten.
    Der Grund für das rasche Brechen das Mundstückes liegt daran das es sehr fest auf dem Pod sitzt.
    Die undichtigkeit kam bei mir dadurch zustande das der Pod im Caliburn Tenet sehr viel Spiel hat (im vergleich zu meinem Caliburn A2).
    Dadurch das man zum entfernen vom Mundstück sehr viel Kraft braucht hat sich immer wieder etwas das Bodenstück gelöst und der Pod wurde undicht.

    Abhilfe?

    Pod aus dem Gerät entfernen
    Mundstück abnehmen
    Nachfüllen
    Alles wieder zusammenbauen


    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

    geht so...

    Befüllung durch relativ große Öffnung sehr einfach
    einfaches Nachstellen des Zugwiederstands

    - nach ca 20-30 mal Öffnen und Nachfüllen bricht immer das schwarze Mundstück an der selben Stelle
    - nach kurzer Zeit undicht

    Lebensdauer könnte noch verbessert werden, ansonsten ganz OK


    6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
    Zuletzt angesehen