Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 500.000 zufriedene Kunden

Aspire Tigon Verdampfer

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
29,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- ab 50€ Versandkostenfrei -

Inhalt: 1 Stück

zur Zeit nicht lieferbar

Garantierter Versand heute, 28.02.
(Bei Zahlungseingang vor 15:30 Uhr)

Lieferzeit 1-3 Werktage
Farbe Preis

blau
29,95 € *

schwarz
29,95 € *

silber
29,95 € *
  • 13375

"Weck den Tigon in dir!"
Aspire Tigon Verdampfer

Mit dem neuen Tigon Atomizer stellt Aspire einen Verdampfer mit einer der vielseitigsten Airflowcontrols auf dem Markt vor. Der Dampfer kann sich somit immer neu entscheiden, ob er sein Liquid eher auf Backe dampfen (MTL) oder doch lieber direkte Lungenzüge (DL) genießen möchte.

Diese Möglichkeit macht den Aspire Tigon gemeinsam mit dem sehr guten Befüllsystem (Top Fill), der nahezu auslaufsicheren Konstruktion, dem 3,5 ml Tank und den sehr guten und einfach zu wechselnden Tigon Coils zu einem äußerst interessanten Fertigcoil-Verdampfer.

Nimmt Ihnen die Entscheidung ab: Der Aspire Tigon Verdampfer

Vor dem Kauf eines neuen Verdampfers steht immer die Frage nach der Zugtechnik, die der Atomizer unterstützen soll (zu den Zugtechniken s. Infokasten am Seitenende): Eher MTL oder doch DL? Viele neue Dampfer wissen noch gar nicht, was sie in Zukunft bevorzugen werden. Andere Dampfer mögen abhängig von Situation und Liquid auch einfach beide Zugarten.

Gerade für diese Dampfer ist der Tigon Verdampfer perfekt! Die Bottom Airflowcontrol unterstützt sowohl MTL als auch DL. Zum Backendampfen stehen insgesamt fünf kleinere Lufteinzugsöffnungen und damit fünf Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wird nur eine Öffnung genutzt, ist der Zugwiderstand sehr streng.

Wer lieber direkt auf Lunge dampfen möchte, kann die Airflowcontrol weiter drehen und gelangt so zu einer einzigen, großen Öffnung. Damit erlaubt der Tigon offene Züge mit geringem Zugwiderstand. 

Auch die Tigon Coils und Drip Tips sind zweigleisig unterwegs...

Die neuen Tigon Coils unterstützen ebenfalls beide Zugarten: Die Tigon Coils mit einem Widerstand von 0,4 Ohm eignen sich perfekt zum DL-Dampfen, die Verdampferköpfe mit 1,2 Ohm Widerstand sind auf Backendampfen ausgelegt.

Und das Beste: Um die Coils zu wechseln, müssen Sie den Tank nicht einmal leer dampfen. Der Verdampferkopfwechsel funktioniert sogar bei befülltem Tank. 

Schließlich hat Aspire sogar an zwei unterschiedliche Mundstücke gedacht. So sind im Lieferumfang ein länglicheres MTL-Drip Tip und ein offeneres, kürzeres DL Mundstück enthalten. 

Tank, Befüllung und Kompatibilität des Aspire Tigon

Das Befüllen des Asipre Tigon Atomizers funktioniert schnell und sauber. Einfach die Top Cap kurz anheben und zur Seite schieben. Schon ist eine angenehm große Öffnung zur Liquidbefüllung zugänglich. Der Borosilikatglastank fasst bis zu 3,5 ml Liquid. 

Da dieses Volumen mit einem geraden Glastank und nicht mit einem Bauchglastank erreicht wird, liegt der maximale Durchmesser bei nur 24,5 Millimetern. An der Basis misst der Tigon sogar nur 23 Millimeter im Durchmesser und ist damit kompatibel mit fast allen bei uns erhältlichen Akkuträgern. 

Merkmale Tigon Verdampfers von Aspire im Überblick:

  • MTL (Backendampfen) und DL geeignet
  • Glastank mit 3,5 ml Volumen und sehr gutem Befüllsystem
  • vielseitige Airflowcontrol
  • nahezu auslaufsicher
  • neue Fertigcoils
  • Drip Tip für MTL und DL im Lieferumfang
 

Backendampfen vs. Direkte Lungenzügen

Beim Dampfen werden die zwei Zugtechniken Backendampfen und Direkte Lungenzüge unterschieden. "Technik" hört sich dabei schon fast zu kompliziert an, denn die Art, wie Sie an einer E-Zigarette ziehen, erfolgt üblicherweise intuitiv.

Backendampfen (auch MTL für mouth-to-lung) bezeichnet die Zugart, die dem Ziehen an einer klassischen Zigarette am ähnlichsten ist. Dabei wird der Dampf zunächst in den Mund aufgenommen und anschließend inhaliert. Gerade Anfänger und Umsteiger von Zigaretten dampfen auf diese Art. Deshalb sollten Dampfanfänger Geräte wählen, die auf diese Zugtechnik ausgelegt ist. Da der Tigon Verdampfer sehr gut "auf Backe" gedampft werden kann und sich gut bedienen lässt, eignet er sich auch für Anfänger.

Bei direkten Lungenzügen (direct-to-lung) wird der Dampf direkt inhaliert. An diese Art des Dampfens tasten sich Dampfer eher langsam heran. Deshalb sind solche Geräte nicht für Anfänger geeignet. Da der Tigon beide Zugarten beherrscht, ist er eine gute Wahl für alle, die noch nicht wissen, wo ihre Dampfer-Reise hingeht oder die beide Zugarten lieben.

Bei der Verwendung von Verdampferköpfen mit weniger als 1,0 Ohm Widerstand dürfen nur Akkus verwendet werden, die eine hohe Dauerlast (>20 A) liefern können bzw. als Subohm-tauglich gekennzeichnet sind.

Aspire Tigon Verdampfer
Für Einsteiger geeignet: ja
Typ: Fertigcoilverdampfer
Durchmesser: 24,5 mm
Länge: 52 mm (mit Drip Tip und 510er)
Tankvolumen: 3,5 ml
AirFlow Control: Bottom Airflow
Befüllung: von oben
Anschluß/Gewinde: 510er
Tankmaterial: Borosilikatglas
Gehäusematerial: Edelstahl
DripTip Material: Kunststoff
Lieferumfang Aspire Tigon Verdampfer
1 x Aspire Tigon Verdampfer
2 x Aspire Tigon Verdampferköpfe (1x vorinstalliert, 1x beiliegend)
1 x Ersatzglastank
1 x Tütchen mit Ersatzdichtungen (O-Ringe)
1 x Bedienungsanleitung
Kundenbewertungen für "Aspire Tigon Verdampfer"

Guter Geschmack

Auf den ersten Eindruck ein guter Verdampfer, aber nach längerer Nutzung fallen doch einige Sachen auf:
Erstmal die positiven Fakten:

+ toller Geschmack
+ kompakte Bauweise
+ tolle Air Flow Control (top für MTL, für DL sehr strikt)
+ gute Drip Tips dabei
+ einfacher und schneller Coil Wechsel
+ ausreichende Tankgröße

Leider gibt es ein paar Dinge, die mich doch so genervt haben, das ich den Verdampfer gewechselt habe:

- die Coils hielten bei mir maximal 1 Tag, dann schmeckten sie fad oder sogar kokelig
- an der Top Cap nicht wirklich dicht, nach ein paar Tankfüllungen trat immer tröpfchenweise Liquid aus (50/50 Base)
- der Schiebemechanismus im Kamin, der bei entnommenen Coil das Liquid innen hält, ist nach ein paar Coilwechseln nicht mehr wirklich dicht, dann hilft nur noch Ultraschallbad

Also das die Coils nicht lange halten, damit hätte ich mich abfinden können. Sie sind ja nicht teuer und schnell gewechselt, eben auch bei vollem Tank, oder vielleicht sogar deshalb. ;)
Aber das Siffen und dadurch ständige Reinigen geht gar nicht! Das geht definitiv auch anders.

Ich werde den Aspire Tigon behalten, um neue Liquids auszuprobieren. Für den täglichen Gebrauch benutze ich dann lieber einen anderen Verdampfer.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Aspire Tigon

Guter Verdampfer, DL und MTL guter Geschmack und Dampf,Coil wechseln bei gefülltem Tank problemlos, kein Auslaufen,dicht.
Absolutes NOGO - kein Schlüssel zum wechseln des Glastanks beigelegt !!
Vielleicht hat ja jemand nen Tip wo es den Schlüssel zum nachkaufen gibt


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Gutes Teil


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Komplettiert das Trio

Wie ich in der Bewertung für den Vapefly Nicolas schon schrieb, gehören für mich der vorgenannte, sowie der Aspire Tigon und der Uwell Whirl aktuell zu den besten Fertigcoilverdampfern!

Verarbeitung, Handling, Geschmack, zur Zeit kann (meiner Meinung nach!) kein anderer VD diesen Dreien das Wasser reichen!

Der Tigon speziell überzeugt durch die sehr wertige Verarbeitung, die Slide-Öffnung zum Nachfüllen des Liquids (läuft wie geschmiert - klasse...!) sowie die Möglichkeit des Coilwechsels bei gefülltem Tank.

Ich nutze den Tigon in rainbow aktuell auf dem iStick Nowos in weiß/rainbow - eine optisch überzeugende, elegante Kombi, auf die ich schon mehrfach angesprochen wurde.

Erwähnen sollte ich vielleicht noch, dass ich als "passioniertes Backenhörnchen" im Tigon die 0,4-er Coils bei 22 Watt verwende - und ja: das geht (zumindestens für mich) ganz wunderbar MTL... ;-)

Fazit: Auch für den Tigon von mir ehrlich vergebene 10 von 10 Punkten.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super Teil

Ich kann Daniel nur beipflichten. Top verarbeitet und wirklich dicht.
Der Geschmack des Liquids kommt voll zur Geltung. einfach super.
Bisher war die Uwell Whirl 22 mein Geschmacksfavorit. Die hat aber den Nachteil,
das sie nicht wirklich dicht ist.
Kann den Kauf nur empfehlen. Ich habe sie auf eine Innokin Plecar (hier noch nicht erhältlich) montiert.
Passt prima zusammen.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Beispielhafte Verarbeitung

Soeben ist der Aspire Tigon bei mir eingetroffen und krönt nun den iStick TC40W.
Beim Auspacken machte sich ein Grinsen breit, denn der Verdampfer besticht durch eine perfekte Verarbeitung. Hier wurde auf den Mikrometer genau gearbeitet. Die bewegbaren Teile haben kein Spiel und sitzen perfekt.
Natürlich musste ich mir als erstes anschauen, wie sich der Verschluss beim Verdampferkopfwechsel vor die Öffnung schiebt und die Top Cap das Einfüllloch freigibt, wenn man sie zur Seite schiebt.
Hier ist ein leichter Druck nötig, da der Schlitten ebenso präzise sitzt. Das fühlt sich gut an und gibt ein sicheres Gefühl, dass der Verdampfer wirklich dicht ist. Nichts nervt mich an einer E-Zigarette mehr, als Siffen und blubbern.
Vorher hatte ich den Aspire Triton, mit dem ich nicht so recht warm wurde, weil er hin und wieder mal leckte und DL Dampfen auf Dauer nicht so meins ist. Dann kam der Aspire Nautilus, der zwar super schmeckt, aber öfters mal sifft, wenn man ihn nicht fürsorglich behandelt. Den letzten Sturz hat er nicht so gut weggesteckt, was das Siffen verstärkte.
Zurück zum Tigon..
Hab ihn befüllt, den 0,4 Ohm Coil drin gelassen und musste nach dem ersten Zug hustend lachen, weil das liquid für MTL gedacht war und zu viel Nikotin enthält.
Hab es verdünnt und dann war es top.
Saugutes Teil. Ich bin gespannt, wie er sich in den nächsten Wochen so macht, ob er wirklich dicht ist, auch wenn ich ihn mal im heißen Auto vergesse oder sonst wie misshandel.
Der erste Eindruck ist jedenfalls der Knaller. Daumen hoch.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Zuletzt angesehen