Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 400.000 zufriedene Kunden

Hellvape Aequitas RDA

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
17,95 € * 32,95 € * (45,52% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- ab 50€ Versandkostenfrei -

Inhalt: 1 Stück

zur Zeit nicht lieferbar

Garantierter Versand heute, 22.08.
(Bei Zahlungseingang vor 15:30 Uhr)

Lieferzeit 1-3 Werktage
Bitte wählen:
Farbe Preis

edelstahl
17,95 € *

edelstahl (matt)
17,95 € *

gold
17,95 € *

komplett schwarz
17,95 € *

multicolor
17,95 € *

schwarz
17,95 € *
  • 12819

Hellvape Aequitas RDA: Ein Verdampfer – Zwei Airflowcontrols

 

Dieses Produkt ist NICHT für Einsteiger geeignet!

Dieses Mal hat Hellvape den Reviewer und Youtuber AmbitionZ VapeR eingeladen, sich bei der Entwicklung und dem Design des neuen Selbstwicklers einzubringen. Aus dieser Zusammenarbeit ist mit dem Hellvape Aequitas ein hübscher und geschmackvoller Dual Coil Verdampfer hervorgegangen.

Das Besondere am Hellvape Aequitas ist die drehbare Midcap mit ihren beiden Airflowöffnungen. Somit können Sie selbst bestimmen, ob die Luft von der Seite oder eher von unten in den Hellvape Aequitas einströmt. 

Ausführung und Deck des Hellvape Aequitas RDA

Der Hellvape Aequitas RDA wird aus dem für Verdampfer bewährten Edelstahl gefertigt. Das Deck sowie die 510er Pluspolschraube wurden vergoldet. Mit einem Durchmesser von 24 Millimeter passt er auf sehr viele geeignete Akkuträger.

Dabei können Sie wählen, ob Sie den Hellvape Aequitas als klassischen Tröpfler oder zum Squonkern als Bottom Feeder dampfen möchten. Der entsprechende Bottom Feeder Pin liegt ebenso bei wie ein zusätzliches 810er Delrin Drip Tip und ein Adapter zur Verwendung von 510er Mundstücken.

 

Die Farbe des aufgesetzten Resin Drip Tips ist zufällig und nicht wählbar. Das ebenfalls beiliegende 810er Delrin Mundstück ist schwarz.

Das Deck des Hellvape Aequitas RDA ist auf zwei Wicklungen ausgelegt (Dual Coil) und hat zur Befestigung vier Pfosten. Diese Posts erhöhen die Befestigungposition der Coils so, dass sie sich mittig in der Verdampferkammer befinden. Die Drahtenden werden beim Wickeln in die Pfosten von oben eingeführt und durch seitlich geführte Schrauben fixiert.

Die Öffnungen für die Coils haben einen Durchmesser von rund 2,5 Millimeter und sind damit auch für größere Wicklungen geeignet. Das Bestücken des Decks des Hellvape Aequitas geht schnell und einfach von der Hand.   

Die Airflow des Hellvape Aequitas RDA

Besonderes Merkmal des Hellvape Aequitas RDA ist die drehbare Midcap. Das mittlere Bauteil des Verdampfers mit seinen beiden Airflowöffnungen kann um 180° gedreht werden. Somit können Sie selbst bestimmen, ob die Frischluft eher von oben oder eher von unten auf Ihre Wicklungen treffen soll.

Die Öffnungen sind mit 2x9 Millimeter schön groß gewählt. Durch Drehen an der Midcap kann der Airflowcontrol stufenlos reguliert werden. 

Merkmale des Hellvape Aequitas RDA 

  • 24 mm Durchmesser
  • drehbare Midcap und wählbare Airflow
  • vergoldetes Dual Coil Deck
  • große Öffnungen für dicke Coils

Bitte beachten Sie unsere Sicherheitshinweise zu Lithium-Ionen Akkus und nikotinhaltigen Liquids

Hellvape Aequitas RDA
Für Einsteiger geeignet: nein
Typ: Selbstwickelverdampfer
Bauart: Bottom Feeder (BF)
RDA
Durchmesser: 24 mm
Länge: 37,2 mm
AirFlow Control: Side Airflow
Bottom Airflow
Befüllung: Tröpfler oder Bottom Feeder
Anschluß/Gewinde: 510er (NonBF und BF)
Gehäusematerial: Edelstahl
DripTip Material: Delrin
Resin (Kunstharz)
DripTip wechselbar: ja (810er und 510er mit Adapter)
Lieferumfang Hellvape Aequitas RDA
1 x Hellvape Aequitas mit Pluspolpin und 810er Drip Tip
1 x 510er DripTip Adapter
1 x 810er Drip Tip
1 x Ersatzteilset (Dichtungen, Schrauben)
1 x Squonk Pin
2 x Coils
1 x einfacher Schraubendreher
1 x Bedienungsanleitung
Kundenbewertungen für "Hellvape Aequitas RDA"

Top Verdampfer!

Durch den Hellvape Hype, habe ich mir den Aequitas zugelegt und bin wirklich überrascht.
Der Geschmack ist hervorragend!
Aufpassen sollte man, denn wenn frisch aufgefüllt, sollte er nicht z.B. in der Jackentasche umkippen, denn dann kann das Liquid aus den Airflow Öffnungen auslaufen.
Wenn man den Verdampfer für unterwegs nutzt, sollte man also besser das Gehäuse umdrehen, was ich nicht getan hatte und dann bleibt das Liquid vielleicht auch im Verdampfer.
Ist eben schade, dass man die Airflow nicht verschließen kann, so kann es dann eben doch zu einem Liquid-Unfall oder eventuell zu unnötigen Verschmutzungen kommen.
Ebenfalls schade, dass dieses Muster nicht auf beiden Seiten vom Verdampfer ist.

Ansonsten ist alles in Ordnung und ich kann ihn definitiv empfehlen!

Bewertung: 8 von 10 Punkten.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Zuletzt angesehen