Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 400.000 zufriedene Kunden

Hellvape Drop Dead RDA

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
24,95 € * 34,95 € * (28,61% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- ab 50€ Versandkostenfrei -

Inhalt: 1 Stück

zur Zeit nicht lieferbar

Garantierter Versand heute, 17.09.
(Bei Zahlungseingang vor 15:30 Uhr)

Lieferzeit 1-3 Werktage
Bitte wählen:
Farbe Preis

blau
27,95 € *

gunmetal
34,95 € *

rainbow (multicolor)
24,95 € *
  • 13064.5

Hellvape Drop Dead RDA: Heathens neuer Super-Tröpfler

 

Dieses Produkt ist NICHT für Einsteiger geeignet!

Hellvapes Erfolgsrezept für extrem gute Selbstwickler ist ebenso einfach wie genial: Das Unternehmen holt sich für seine RDA oder RTA Entwicklungen externen Dampfer-Sachverstand ins Boot. Besonders erfolgreich war dabei Heathen mit seiner Dead Rabbit Selbstwickler Serie. Der Reviewer Heathen zeichnet sich gemeinsam mit Brian von The Vapor Chronicles auch für den nächsten Geniestreich verantwortlich: Der Drop Dead RDA ist ein Tröpfler oder Bottom Feeder (Squonker) der absoluten Spitzenklasse. Dabei wurden die besten Features des Dead Rabbit übernommen und durch einige Neuerungen ergänzt.

Schon von außen schmackhaft: Der Drop Dead Selbstwickler von Hellvape

Auch wenn für die meisten Dampfer der Geschmack eines Selbstwicklers wie dem Drop Dead RDA ganz klar im Vordergrund steht, muss gesagt werden, dass auch der neueste Hellvape Verdampfer einfach verdammt gut aussieht. Der Drop Dead Tröpfler kommt ohne viel Chichi aus: Die Vorderseite ist geprägt durch einen offensichtlich gerade tot umgefallenen Hasen. Die Topcap ist geriffelt, was sie besonders griffig macht. Die tolle Farbgebung und das ansonsten zurückhaltende Design macht den Drop Dead auch optisch zu einem sehr guten Partner für eine Vielzahl an Akkuträgern. Zur Kompatibilität trägt die standardisiert 510er Pluspolschraube, der im Lieferumfang enthaltene Bottom Feeder/Squonk Pin und der Durchmesser von nur 24 Millimeter bei.

Die Airflowcontrol des Drop Dead RDA als größte Neuerung

Besonders die Airflowcontrol des Drop Dead Selbstwicklers hat die größte Veränderung gegenüber dem Dead Rabbit erfahren. Die beiden Airflow Öffnungen sind zwar weiterhin weit oben liegend und seitlich angebracht (Side Airflow), nun sind die Einlässe jedoch in jeweils 14 kleinere Löcher unterteilt. Dies führt zu starken Verwirbelungen innerhalb des Verdampfers und zu einer entsprechend hohen Geschmacksaufnahme. Das Zugverhalten wird dadurch etwas "unruhiger", was beim Drop Dead RDA jedoch nicht störend ist. Durch das Drehen der Topcap wird die Airflowcontrol stufenlos justiert.

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht: Das Drop Dead RDA Wickeldeck

Das "Drop Deck" des Hellvape Drop Dead RDA ist klassisch aufgebaut: Die vier Pfosten bieten Aufnahmen für zwei Coils (Dual Coil). Entsprechend hat jedes Ende einer Wicklung einen eigenen Pfosten: Das macht das Wickeln des Dead Drop sehr einfach und unstressig. Die Coils können mit den senkrecht geführten Schrauben bequem befestigt und anschließend ausgerichtet werden. Damit ist der Dead Drop ein absolut alltagstauglicher Selbstwickler. Auch Anfänger des Selbstwickelns kommen mit dem Drop Dead RDA gut zurecht – wenn Sie etwas Geduld für die Materie mitbringen. Auch größere Coils stellen kein Problem dar und wer mag, kann den Drop Dead auch nur mit einer Coil bestücken (Single Coil).

Hellvape punktet auch beim Drop Dead wieder mit großem Lieferumfang

Hellvape bleibt auch beim Drop Dead seiner Linie treu und spendiert dem Selbstwickler einen großen Lieferumfang: Neben dem aufgesetztem 810er Drip Tip ist auch wein weiteres 810er Drip Tip beigelegt. Zusätzlich wird ein Adapter zu Verwendung von 510er Mundstücken geliefert. Außerdem ist ein Squonk Pin im Paket enthalten, um den Drop Dead als Bottom Feeder zu nutzen. Zwei einfache Schraubendreher, ein Inbusschlüssel und die obligatorischen alternativen Deckschrauben und Dichtungen sind ebenfalls enthalten.

Merkmale des Hellvape Drop Dead RDA

  • 24 mm Durchmesser
  • Single oder Dual Coil
  • sehr gut zu wickeln
  • Side Airflowcontrol mit großer Verwirbelung
  • sowohl als Tröpfler als auch als Bottom Feeder verwendbar

Bitte beachten Sie unsere Sicherheitshinweise zu Lithium-Ionen Akkus und nikotinhaltigen Liquids

Hellvape Drop Dead RDA
Für Einsteiger geeignet: nein
Typ: Selbstwickelverdampfer
Bauart: Bottom Feeder (BF)
RDA
Durchmesser: 24 mm
AirFlow Control: Side Airflow
Befüllung: Tröpfler oder Bottom Feeder
Anschluß/Gewinde: 510er (NonBF und BF)
Gehäusematerial: Edelstahl
DripTip Material: Kunststoff
DripTip wechselbar: ja (810er und 510er)
Lieferumfang Hellvape Drop Dead RDA
1 x Hellvape Drop Dead mit klassischen Pluspolpin und Resin Drip Tip
1 x 810er Frosted Drip Tip
1 x 510er DripTip Adapter
1 x Squonker/Bottom Feeder Pin
1 x Ersatzteilset (Dichtungen, Deckschrauben)
2 x einfache Schraubendreher
1 x Inbusschlüssel
1 x Drop Dead Sticker
1 x Bedienungsanleitung
Kundenbewertungen für "Hellvape Drop Dead RDA"

TOP RDA

Dieser RDA ist Kinderleicht zu wickeln, hat eine mega Liquid Wanne und eine richtig gut einstellbare Airflow für jedermann. Die Verarbeitung ist wie zu erwarten ohne Mengel.

Der Geschmack ist meiner Meinung nach erste Sahne. Mit diesem RDA kann man mit einem Kennedy mit halten.

Lieferung wie immer überragend schnell und problemlos von Dampfdorado!


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Nix zu meckern!

Habe nix negatives zu berichten. Geschmacklich ist der Drop Dead ganz weit vorne. Er ist problemlos zu wickeln und hat eine sehr schöne, smoothe Airflow. Außerdem finde ich es klasse, dass man die Airflow, wenn sie nicht komplett geöffnet ist, auf die Coils ausrichten kann.
Bei mir kamen noch zwei wirklich ordentliche Coils mit. Sie haben ein Widerstand von 0,45Ω (Dual bei etwa 0,23Ω) und schmecken klasse. Absolute Kaufempfehlung!


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Zuletzt angesehen