Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 100.000 zufriedene Kunden

Kangertech T3d

5,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar, Lieferzeit ca.1-3 Werktage

Bitte wählen:
Farbe Preis

Grün
5,95 € *

Rot
5,95 € *

Blau
5,95 € *

Transparent
5,95 € *

Grau
5,95 € *
  • 1044
Kangertech T3d Der T3d überzeugt durch einen geringen Durchmesser (15 mm) und einen großen... mehr

Kangertech T3d

Der T3d überzeugt durch einen geringen Durchmesser (15 mm) und einen großen Tank (3 ml).
Er passt bündig auf eVod und eGo-Akkus, und wird mit Dual Coil Verdampferköpfen betrieben. 
Der Drip Tip ist bei dem T3d austauschbar. 

Der T3d ist ein Dual-Bottom Coil-Verdampfer mit austauschbaren Verdampferköpfen.

Das Gehäuse des T3d besteht aus Aluminium und einem Sichtfenster aus Polycarbonat. Durch den abnehmbaren 510er Drip Tip kann auch ein eigener Drip Tip verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass die Drip Tip-Aufnahme nicht sehr tief ist (5 mm)!

 Im Unterschied zu dem eVod und eVod 2 von Kangertech hat der Kanger T3'D mit 3 Millilitern ein wesentlich größeres Fassungsvermögen
 

Merkmale des Kanger T3d:

  • Fassungsvermögen 3 ml
  • Abnehmbares 510er Drip Tip
  • Austauschbare Verdampferköpfe
  • Sehr leichter Zug
  • Sehr guter Liquidgeschmack
  • Sehr gute Dampfentwicklung
  • eGo-Gewinde. Damit kann er auf allen eGo-Akkus verwendet werden. 
  • Für die Verwendung auf Akkuträgern und Akkus mit flachem Anschluss wird ein 510-eGo Adapter benötigt.
  • Basis und Verdampferköpfe sind voneinander getrennt. Es muß nur noch der Kopf ausgewechselt werden.
     

Befüllung:

Bitte halten Sie Ihren Kanger T3d bei der Befüllung schräg, und füllen Sie das Liquid dann seitlich ein.

Achten Sie darauf, dass Sie das Liquid nicht in das Luftloch in der Mitte füllen.

Füllen Sie den T3d bereits nach, wenn noch ca. 0,5 ml Liquid enthalten sind. Sonst kann es passieren, dass er anfängt zu blubbern.

Der Tank des T3'Ds besteht aus Polycarbonat. Dieses ist nicht gegen alle Liquids beständig. Liquids und Aromen, die Sie nicht in den Kanger füllen sollten, enthalten in der Produktbeschreibung einen entpsrechenden Hinweis (z.B. Cool Minz).

Für Einsteiger geeignet: ja
Typ: Fertigverdampfer
Durchmesser: 15 mm
Länge: 75 mm
Gewicht: 32 g
Tankvolumen: 3 ml
Befüllung: von unten
Anschluß/Gewinde: ego
Tankmaterial: Polycarbonat
Gehäusematerial: Edelstahl
DripTip Material: Edelstahl
DripTip wechselbar: ja
Lieferumfang
1 x Kanger T3d Verdampfer mit eGo-Gewinde
1 x DripTip
1 x 1,5 Ohm Verdampferkopf (Abweichung bis 0,2 Ohm)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kangertech T3d"

Bisher für meine Zwecke das beste Teil

Ich habe schon einige andere probiert, komme aber immer wieder zurück zu T3D. Alle anderen, die ich bisher empfohlen bekam, sind nach 1-2 Std. leer, dieser hält fast den ganzen Tag. Ich befürchte nur, dass ich ihn bald nicht mehr bekomme (überall nicht mehr im Sortiment :-(

Ich muss dazu erwähnen: ich bin Normaldampfer, ohne Wettbewerbsgelüste, wer den meisten Dampf hat ;-)

Das Geld nich Wert

Wegen mir kann die Hightechfraktion der Dampfer Unsummen für Equipment ausgeben, mir genügt dieser kleine, optisch sehr gelungene Verdampfer vollauf. Viel Dampf, guter Zug und absolut dicht, mehr brauch ich nicht.Die Dual-Coil Köpfe taugen nicht viel (hoher Verbrauch und schnell hinüber) ich habe einen selbstgewickelten Singlecoil mit zusätzlicher 2. Dichtungskappe eingesetzt,passt perfekt und dampft mindestens genau so gut.Klare Kaufempfehlung von mir.

Habe mir 2 dieser Tanks für Sorten gekauft die ich probieren möchte bevor ich meine größeren Tanks mit einer eventuellen Fehlmischung ungenießbar mache. Was soll man sagen ? Es sifft nichts und die Tanks machen ihre Arbeit. Erfüllt voll und ganz meine Erwartungen.

Sehr wertiger Tank, auslaufen oder siffen ist bisher kein Thema. Sieht auch sehr schick aus und das abnehmbare Driptip erleichert einem das reinigen. Es sitzt auch angenehm fest auf dem Tank, sodass es sich nicht löst.
Einziges was mich ärgert ist dass das Volumen mit 3,0 ML angegeben wird. Tatsächlich sind es aber nur 2,2 ML die eingefüllt werden können.

Hallo hatte mir diesen Verdampfer mal zum testen bestellt und was soll ich sagen, ich war positiv überrascht
Dampfentwicklung - TOP
Geschmack - TOP
Preis - einfach unschlagbar

Ich kann diese Verdampfer nur jedem empfehlen, ein klasse Teil zum kleinen Preis.
Benutze den TD´3 mit einem Eleaf iStick 20 Watt.

Hallo zusammen,
Ich habe mir endlich den T3D bestellt um ihn zu testen und muss sagen... EINFACH NUR SUPER!!!
Hatte vorher den EVOD Glas und war nicht zufrieden :(
Aber der T3D erfüllt alle meine erwartungen auch wenn er nur 2,2ml hat statt 3ml.
aber wurde ja schon mehrmals hier erwähnt :)
Die Transparence Opitik gefällt mir sehr gut und ich habe den Liquidstand voll im Blick.
Werde alle meine standart EVOD2 Tanks austauschen gegen den T3D.
Hoffe nur das ich als Grobmotoriker den Tank nicht zerdrücke >.<
Ich bin in solchen sachen geschickt ^.^
Trotzdem: Schönes Produkt!

Wir können die Kritik am Kanger T3`D unseres Vorgängers in der Bewertung nicht nachvollziehen. Handling und Verarbeitung sind einwandfrei, ebenso die Dampfbildung und der Geschmack. Wünschenswert wäre ein Pyrex- Glas, zumindest auf Option, aber dies ist sicher Ansichtssache. Meine Frau und ich sind jedenfalls sehr zufrieden und konnten uns auf Anhieb mit dem Verdampfer "anfreunden." Einziger Kritikpunkt ist die teilweise recht unterschiedliche Standzeit der Verdampferköpfe, was jedoch nicht nur beim Kanger T3`D der Fall ist sondern auch bei anderen namhaften Herstellern. Da wir keine halben Punkte vergeben können, haben wir uns trotz der Kritik für 5 Punkte entschieden.

Neues muß nicht besser sein

Zuvorderst:
Ich war und bin ein Freund des T3s. Und als solcher bin ich vom T3'D enttäuscht und insbesondere davon, daß DD den T3s ganz aus dem Programm genommen hat.

Das abnehmbare Mundstück hat sicher Vorteile - auch wenn ich, außer bei Menthol in Glastank, lieber Kunststoff habe. Die Verkleinerung von 3 auf 2,2 ml finde ich weniger toll, wenn der Verbrauch sich mehr als verdoppelt.

Was mir indes vor allem fehlt, ist der Geschmack. Im T3s (2,2 Ohm) kalt und differenziert, im T3'D (1,5) warm und irgendwie abgeschwächt und fast mundstückdominiert. Man zieht viel auf einmal durch und es kokelt, trotz der geringen Ohmzahl, nichts - aber gefühlt ist es ein undifferenziertes Konsumieren. Vielleicht wäre das mit 2 Ohm besser, keine Ahnung. Bei meinem Exemplar läßt sich der Verdampferkopf nicht rausschrauben (Welle dreht leer und läßt sich nur rausziehen und wieder reinstecken). Habe aber mein Exemplar eh inzwischen an eine Neueinsteigerin verschenkt, zusammen mit einem alten Akku. Mit Zange kriegt die später den Kopf vielleicht raus und kann den 2 Ohmer testen. Besser als gar keine eKippe auf der vierstündigen Heimfahrt ist das Ding ja sicher (was sie bestätigen konnte - und auch ihr Lebensgefährte freute sich über ein nicht zugequalmtes Auto).

Das alles wären noch "3 Sterne" - zumal mir die übersichtliche Optik nach wie vor sehr gefällt (während ich kein Freund der Minischlitze der Evod bin). Nur funzt das Teil - anders als sein Vorgänger - nicht auf dem EOS-Akku. Und auf manchen anderen wahrscheinlich auch nicht. Wird keine Absicht von Kanger sein, ist aber ärgerlich. Hätte ich selber gar nicht bemerkt, wenn ich das Teil nicht einer anderen Freundin zum Testen gegeben hätte - ich selber bin ja längst akkutechnisch auf Evod-C.

Für manche Geschmäcker mag BDC besser sein - aber da empfähle ich momentan Aspire (aber, auch auf eGo-Akkus, besser noch mit 2,1 statt 1,8 Ohm).

Schmeißt auf jeden Fall Eure Evod BCC, (M)T3s, Protanks 1/2 oder Puritanks nicht weg!

Das Teil macht extrem viel Dampf, ist allerdings dadurch auch schneller leer ;-). btw.: Die Angabe des Fassungsvermögens ist nicht korrekt. Der Tank fasst lediglich 2,2 ml.

Sehr toller Verdampfer!Optisch sowohl als auch in der Verarbeitung und dem Handling.
Sehr leicht zu säubern, sehr leichter um/einbau etc.
Auf dem Evod VV Akku hervoragend abschließend.
Lässt sehr gut ,viel Luft durch.

Perfekt und klare Kaufempfehlung meinerseits und dampft auf simplen 900er Akku super !!!
Leichter Zugwiderstand und mal ein Test falls es jemanden zu leicht ist, von den 3 Luftlöcher eines zuhalten.....wenn dies gefällt mit UHU verschließen.....kleiner Mod große Wirkung.

Ps: Dampfdorado
Füllmenge 2.2 ml

auf meiner evic läuft er nicht so gut bein raufschrauben werden die luftlöcher dichtgemacht und der zugwiederstand wird zu stark ( golfball durch gartenschlauch ), aber auf den joytech twist akkus alles wie gewohnt gut.

EINFACH DER BESTE VERDAMPFER
DA STIMMT STYLE UND PREIS
DER AUSTAUSCHBARE DRIP-TIP IS MAL RICHTIG GUT SO KANN MAN AUCH MAL EINEN ANDEREN SEIN LIQUIT VERSUCHEN LASSEN

FÜR MICH DIE N1

Zuletzt angesehen