Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 200.000 zufriedene Kunden

Smok TFV8 "The Cloud Beast"

49,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bitte wählen:
Farbe Preis

Schwarz
49,95 € *

Blau
49,95 € *

Silber
49,95 € *
  • 10127
TFV8 The Cloud Beast Der TFV8 ist der Nachfolger des beliebten TFV4, mit vielen Änderungen,... mehr

TFV8 The Cloud Beast

Der TFV8 ist der Nachfolger des beliebten TFV4, mit vielen Änderungen, die es ermöglichen, noch größere Wolken bei noch besserem Geschmack zu erzeugen. Der Hersteller nennt ihn selbst den "ultimativen sub-ohm Verdampfer".

Das Cloud Beast ist ausgelegt für Leistungen bis unglaubliche 300 Watt. Der 24,5mm durchmessende Verdampfer ist sehr wertig verarbeitet und läßt kaum einen Wunsch offen.

  • Tank: Der Tank besteht aus Glas, sodass Sie darin alle Liquids verwenden können. Mit einem Volumen von bis zu 6 ml bietet er zudem langen Genuss ohne Nachfüllen.
    Das Topfillingystem macht die Befüllung sehr einfach. Die Topcap läßt sich zur Seite klappen und gewährt damit Zugang zu einer sehr großen Befüllöffnung.
  • AFC: Sehr zuverlässig arbeitet die AirFlow Control (AFC) dieses Verdampfers. Die beiden Öffnungen sind riesig und ermöglichen so extreme Dampfwolken. Der Ring ist stufenlos verstellbar.
  • Verdampferköpfe: Die Verdampferköpfe sind das Herz des Verdampfers, die patentierten, riesigen Coils sorgen dafür, dass die extremen Leistungen überhaupt erst möglich sind. Sie sind Multicoils mit bis zu 10 Wicklungen je nach Ausführung
     

    Die ERL/ERLQ Verdampferköpfe, ES Sextuple Verdampferköpfe, OBS V Tank Verdampferköpfe sowie die OBS V Tank RBA passen auch in den TFV8 "The Cloud Beast" Verdampfer.

Das Drip Tip aus Delrin ist, wie der Rest des Verdampfers, auf extreme Leistung ausgelegt und dementsprechend groß.

Mit einem ordentlichen Zubehörpaket inklusive einer RBA Einheit rundet der Hersteller sein Verdampferset ab.

 

Für Einsteiger geeignet: nein
Typ: Fertigverdampfer mit RBA
Durchmesser: 24,5 mm
Länge: 69 mm
Gewicht: 74 g
Tankvolumen: 6,0 ml
5,5 ml
AirFlow Control: ja
Befüllung: von oben
Anschluß/Gewinde: 510er
Tankmaterial: Borosilikatglas
Gehäusematerial: Edelstahl
DripTip Material: Delrin
DripTip wechselbar: ja
Lieferumfang
1 x TFV8 The Cloud Beast Verdampfer
1 x Delrin DripTip
1 x V8 T8 Verdampferkopf mit 0,15 Ohm
1 x V8 Q4Verdampferkopf mit 0,15 Ohm
1 x Ersatzglas
1 x Ersatztütchen mit Dichtungen, Schrauben, Inbusschlüssel
1 x Bedienungsanleitung
1 x V8 RBA Selbstwicklereinsatz
1 x Watte
2 x Smok Vapebands
1 x 510 Drip Tip Adapter
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Smok TFV8 "The Cloud Beast""

Fehlkonstruktion

Der Verdampfer läuft regelmäßig durch die Airflow komplett aus. Das Problem ist die oberste Dichtung. Sie wölbt sich auf, der Deckel lässt sich dann schlecht zu schwenken und es kommt Luft ins System. Ja, ich schließe die Airflow beim befüllen und ja, ich habe Ersatzdichtungen nachgekauft. Das Problem tritt dennoch beinahe täglich auf. Ich bevorzuge funktionierende Technik und werde mir eine Alternative suchen müssen, sehr ärgerlich!

Nur empfehlenswert!

Das Teil ist der absolute Hammer. Er saut nicht weder sonst was.
Auch der Dampf und Geschmack lassen keine Wünsche offen und zudem
eine sehr schnelle Lieferung. Kann ich nur weiterempfehlen!

Pures Dampferlebnis

Ich habe mir den TFV8 mit meiner Schwester zusammen gekauft. Der Coil V8-Q4 ist mir persönlich sogar der Bessere.
Grundsätzlich sind beide gut.
Liquidverbrauch ist sehr hoch, aber ich habe auch jetzt dadurch nur 3% Nikotin statt 6%.
Wird bestimmt noch auf 1.5% runter gehen.
Das Problem mit dem Siffen haben meine Schwester und ich überhaupt nicht.
Ich kann nur den Tipp geben, dass man bei einem neuen Verdampfer einmal alles auseinander baut und den Tank von Innen an beiden Seiten mit einem Tropfen Liquid einschmiert und anschließend mit einem Papiertuch abwischt.
Wenn man den Tank dann wieder zusammenbaut ist etwas Schmiere an den Dichtungen und der Tank gleitet besser auf die Dichtungen, wodurch diese sich besser an das Glas anschmiegen und dichtet auch besser ab.
Sonst, wenn der Tank trocken auf den Dichtungen sitzt, kann es sehr oft zum Siffen kommen, weil das Gummi dann nicht richtig auf dem Glas haftet.

Also schmiert die Gummis ruhig bisschen voll und wischt diese dann nur noch ab, das hilft sehr.

Ich befülle den Tank auch erst dann, wenn ich meine Airflow zu gedreht habe. Sonst kann es bei offener Airflow auch zum Siffen kommen ( wegen dem Unterdruck ) .

Also:
-Verdampfer einmal komplett auseinanderbauen.
-Alle Dichtringe etwas mit Liquid einschmieren und anschließend mit einem Papiertuch abtupfen, auch die der Coil.
-Anschließend alles sorgfältig zusammenbauen und bei geschlossener Airflow füllen.
-Die Watte an den Coils an tröpfeln und das Ganze 10-15 Min. stehen lassen, damit die Watte sich vollsaugt.
-Manchmal sifften bei mir auch die anderen Verdampfer trotzdem, das lag aber dann an der Dichtung vom Coil, die war manchmal nicht so toll ( Verarbeitungsfehler )
-Und zum Schluss.........beim ziehen den Feuerknopf ruhig 1 sec. früher loslassen, das hilft auch.

....wie beim Auto, manchmal bisschen Öl & Wischwasser nachfüllen, ab & zu Reifendruck prüfen, regelmäßig zum Check......... :-)

Jetzt dürfte es bei einigen vielleicht besser werden.

Und zieht ordentlich an dem Teil, der braucht ordentlich Luft :-)

Absolut undicht

Kann über die Dampferleistung leider nichts sagen.
Habe den kaum richtig befüllen können, da der Tank sifft ohne Ende.
Habe ihn nach dem ersten Befüllen 10Min. stehen lassen, damit der coil sich mit Fluid vollsaugen kann. Musste dann leider eine riesige Fluid Pfütze und einen halb leeren Tank beobachten.
Wenn ich etwas neu kaufe, dann will ich dass das zu dem Preis funktioniert, ohne dass ich vorher stundenlang erst einmal Dichtungen überprüfen, säubern oder justieren muss.
Für mich ein NoGo und leider der letzte SMOK, den ich mir angeschafft habe.

Er macht seinem Namen alle Ehre.

Nur durch Zufall bin ich auf diesen Verdampfer gestoßen.
Skeptisch war ich schon etwas.
Als ich das erste mal den Coil in der Hand hatte, staunte ich nicht schlecht.
Also zusammengeschraubt, befüllt und nach ner halben Stunde mit extrem viel Respekt angedampft.
Auf die Dampfentwicklung war ich ja durch einige Videos vorbereitet, aber der Geschmack war der Hammer.
Allerdings auch der Flash. Nach 3-4 tiefen Zügen, um sich an der Dampfwolke zu erfreuen, bin ich fast umgekippt. Und das bei 3mg Nikotin. Gewögnungsbedürtig ;-)
Nun nur noch so um die 1-2mg.

Habe schon hier und da gelesen, dass das Teil siffen soll. Mittlerweile habe ich zwei von den Dingern.
Kein siffen, nix garnix in der Richtung. Ob die Airflow beim befüllen offen oder geschlossen ist.
Der Q4 ist geschmacklich mein Fav.
Klare Kaufempfehlung.

Kleiner Tipp....
Beim Dampfen im Auto definitiv das Fenster öffnen. Unfallgefahr ;-)

Super Teil

Benute Ihn schon seit 3 bis 4 Monaten .
Bin äuserst zufriden damit .
The Best !

TFV8 von Smok

Moin Dampfer,
ich habe diesen Verdampfer nun schon seit mehreren Monaten in Betrieb, und um es vorweg zu nehmen ich benutze kaum noch einen anderen!

Aussehen und Lieferumfang:
ich habe mich für die Schwarze Version vom TFV8 entschieden, welcher besser auf die meisten Akku-Träger passt. Der Schwarze Lack ist besser verarbeitet als bei den meisten anderen Verdampfern, nicht perfekt aber sehr stoß- und kratzfest. Die Orangen dichtungen passen sehr gut dazu.
Mitgeliefert werden 3 Verdampferköpfe: 1x RBA einheit mit einer vorinstallierten Dual Wicklung, 1x V8Q4 (wird als Quadcoil angesehen, man sieht aber nur 1 Coil) , 1x V8T8 (soll ein Octacoil sein, man sieht aber nur 4 Coil's).
Passend zur RBA einheit wird auch Watte dazu geliefert von der ich aber nicht so überzeugt bin da ich das gefühl habe das nicht genug fluss herscht (ich benutze eine 60/30/10 Base von Dampfdorade, also schon eher flüssig).
Ausserdem ist ein zweites Glas, ein Dichtungssatz, ein Imbusschlüssel und ersatz Madenschrauben für die RBA einheit dabei.
Ausserdem ist ein adapter für ein Standard Mundstück mit dabei, allerdings wird es schnell Heiß bei den Verdampferköpfen wenn der durchmesser vom Mündstück zu klein ist.

Nun zu meinen Erfahrungen:
bisher habe ich die RBA einheit getestet (wobei ich sagen muss das ich entweder zu blöd bin oder selbstwickler einfach nix für mich sind), demnach auch wenn ich jetzt schreibe das für mich der dampf zu spritzig ist und der geschmack nicht so gut ist, soll es nicht wirklich heißen das es bei allen so ist....
Zu dem V8Q4 Verdampfer kann ich nur sagen, der Hammer!
Ich dampfe ihn auf 100-120W, der Dampf ist Weich und Viel, der Geschmack ist Super!
Bei dem lufteinlass sollte man die faustregel beachten: unterster Watt Vorschlag Lufteinlass nur wenig auf, mitte vom Vorschlag Lufteinlass halb auf auf dem Max Dampfen da erst komplett öffnen. (Wenn man ihn zu weit öffnet fängt er an auszulaufen!)

es gibt allerdings 3 Mängel meiner meinung nach.
Zum ersten bei der ersten Befüllung hat man das problem das fast der gesammte Inhalt einfach ausläuft, als Tipp hierzu erstmal nur wenig reinfüllen und warten bis wie watte vollgesogen ist, danach erst komplett füllen, und den verdampfer nicht hinlegen da der TFV8 nicht komlett dicht ist.
Zum zweiten sollte man sich im klaren darüber sein das so ein "hochwatt Verdampfer" ne menge Liquid verbraucht! der Tankinhalt von 6ml ist schnell verbraucht, tagsüber brauch ich zwei füllungen und abends beim zocken nochmal 2-3.
Er hat einen großen durchmesser, und passt daher nicht auf alle Akku-Träger (ich benutz ihn auf dem Wismec RX200S da passt er gerade so drauf)

Zusammenfassung/Tipps:
-sehr guter Verdampfer
-Persönlich finde ich den V8Q4 am besten
-100-120W
-Lufteinlass max halb öffnen
-am besten selbst Mischen da es sonst sehr Teuer wird
-Liquids mit wenig menthol/Minze/Anis benutzen da es sonst schnell unangenehm wird.
-Großen Akku-Träger nehmen mit am besten 3 Akkus (18650 mit 3000mAh oder mehr) da sonst zu schnell leer.
-Weniger Nikotin nehmen da er sonst zu sehr Kratzt, ich Dampfe mit 2mg.

Hoffe ich konnte einige überzeugen, ich liebe ihn!!!

Gruß Dennis

Admin 19.11.2016

Vielen Dank für die sehr ausführliche Artikelbewertung.

Da hätten wir uns die Produktbeschreibung ja auch sparen können :)

Cubis Pro (IC) Cubis Pro (IC)
ab 19,95 €
Aspire Cleito Verdampfer Aspire Cleito Verdampfer
Inhalt 1 Stück
29,95 € ab 26,95 €
Kangertech Pangu Kangertech Pangu
Inhalt 1 Stück
22,95 € 17,95 €
Kangertech TopTank Mini Kangertech TopTank Mini
Inhalt 1 Stück
37,95 €
Eleaf Melo III Eleaf Melo III
Inhalt 1 Stück
23,95 €
Aspire Cleito 120 Verdampfer Aspire Cleito 120 Verdampfer
Inhalt 1 Stück
34,95 €
OBS Engine Sub OBS Engine Sub
Inhalt 1 Stück
29,95 €
Melo 300 - 6,5 ml Melo 300 - 6,5 ml
Inhalt 1 Stück
ab 33,95 €
Smok TFV12 "Cloud Beast King" Smok TFV12 "Cloud Beast King"
Inhalt 1 Stück
44,95 €
NEU
Uwell Crown 3 Uwell Crown 3
Inhalt 1 Stück
39,95 €
OBS V Tank OBS V Tank
Inhalt 1 Stück
29,95 €
NEU
Wismec Reux RTA Edition Wismec Reux RTA Edition
Inhalt 1 Stück
39,95 €
NEU
Uwell Crown 3 Mini Uwell Crown 3 Mini
Inhalt 1 Stück
ab 34,95 €
3 TFV8 Verdampferköpfe Q4/X4/T6/T8/T10 3 TFV8 Verdampferköpfe Q4/X4/T6/T8/T10
Inhalt 3 Stück (4,32 € * / 1 Stück)
ab 12,95 €
Smok Alien 220W Smok Alien 220W
Inhalt 1 Stück
64,95 €
Aroma Heisenberg Aroma Heisenberg
Inhalt 10 ml (59,50 € * / 100 ml)
ab 5,95 €
Aroma Pinkman Aroma Pinkman
Inhalt 10 ml (59,50 € * / 100 ml)
ab 5,95 €
Aroma Red Astaire Aroma Red Astaire
Inhalt 10 ml (49,50 € * / 100 ml)
ab 4,95 €
Aroma Calipitter Chow Aroma Calipitter Chow
Inhalt 10 ml (37,90 € * / 100 ml)
ab 3,79 €
5 x Eleaf EC Verdampferköpfe 5 x Eleaf EC Verdampferköpfe
Inhalt 5 Stück (2,79 € * / 1 Stück)
13,95 €
NEU
5 x 10 ml Basisliquid Nikotin-Shot 20 mg 5 x 10 ml Basisliquid Nikotin-Shot 20 mg
Inhalt 50 ml (14,90 € * / 100 ml)
7,45 €
Zuletzt angesehen