Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 500.000 zufriedene Kunden

UD ZEEP Mini Pod Kit

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
37,99 € * 44,95 € * (15,48% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- ab 50€ Versandkostenfrei -

Inhalt: 1 Stück

zur Zeit nicht lieferbar

DHL: Garantierter Versand morgen, 18.05.
(Bei Zahlungseingang vor morgen 15:30 Uhr)

Lieferzeit: 1-4 Werktage
UPS: Garantierter Versand morgen, 18.05.
(Bei Zahlungseingang vor morgen 15:30 Uhr)

Lieferzeit Standard: 1-3 Werktage
Lieferzeit Express: 1-2 Werktage
Farbe Preis

grau
39,99 € *

roségold
37,99 € *
  • 15200.1

UD ZEEP Mini Pod Kit:
Rauchst Du noch oder zeepst Du schon?

Das Zeep Mini Kit von UD ist das perfekte Umsteigerset für Tabakraucher. Nicht nur Form und die Größe des UD Zeep Mini Pod Kits sind einer Tabakzigarette nachempfunden, sondern auch das Zugverhalten und das Mundgefühl.

Um das Zugverhalten einer Tabakzigarette nachzuempfinden setzt UD beim Zeep Mini Kit auf eine Zugautomatik. Statt einem Mundstück aus Kunststoff kommt ein Baumwollfilter zum Einsatz, welcher dem angehenden Dampfer das Mundgefühl einer Tabakzigarette gibt.

Das UD Zeep Mini Kit im Detail:

Die Bedienung des UD Zeep Mini Pod Kit ist aufgrund der Zugautomatik sehr einfach. Ein Feuertaster wie bei anderen E-Zigaretten ist nicht vorhanden: Durch Ziehen am Mundstück wird das Liquid verdampft. Das Baumwollmundstück wird aufgesteckt und ist daher einfach zu wechseln.

Der wiederbefüllbare Tank, der sich unterhalb des Mundstücks befindet, hat ein Füllvolumen von 0,6 ml was bei dem sparsamen Liquidverbrauch der UD Zeep Mini mehr als ausreichend ist. Der Tank lässt sich bequem von der Seite befüllen.

 

Tipp: Um die Befüllöffnung zugänglich zu machen, wird die obere Verschlusskappe vom Pod entfernt. Beides ist über einen Bajonettverschluss miteinander verbunden. 

Drücken und drehen Sie zunächst die Verschlusskappe, bevor Sie die Kappe abziehen.

 

Der Verdampferkopf ist mit dem Tank fest verbunden und hat einen Widerstand von 1,2 Ohm. Der Verdampferkopf ist daher optimal den Bedürfnissen von Backendampfern angepasst.

Ist der Verdampferkopf verbraucht kann der Tank mit Coil unkompliziert durch einen neuen Tank ersetzt werden.

Transportbox und Powerbank in einem

Betrieben wird die UD Zeep Mini E-Zigarette mit einem integrierten 90mAh Akku. Muss der Akku geladen werden kann die UD Zeep Mini einfach in die vorgesehene Transportbox mit integrierter Ladestation gesteckt und geladen werden.

Um während des Ladevorgangs nicht auf seine UD Zeep Mini verzichten zu müssen liegt dem Set noch eine zweite UD Zeep Mini E-Zigarette bei.

Die integrierter Powerbank  der UD Zeep Mini Ladestation hat eine Kapazität von 1500mAh. Die Box ist einer Zigarettenschachtel nachempfunden und bietet neben den beiden UD Zeep Mini E-Zigarette auch Platz für die dazugehörigen Baumwollfilter.

LEDs informieren sowohl über den Ladestand der UD Zeep Mini E-Zigarette, als auch der Ladestation. Ein mitgeliefertes USB Typ C Kabel ermöglicht das Aufladen der Powerbank.

Highlights des ZEEP Mini Pod Kit von UD:

  • Podsystem mit Lade- und Transportbox
  • Zugautomatik
  • wiederbefüllbare Pods
  • seitliches Befüllen der Pods
  • wechselbare Mundstücke aus Watte
  • schnelles Laden 
  • fest verbauter 90 mAh Akku
  • Akku der ZEEP MINI PCC Box mit einer Kapazität von 1500 mAh 
  • LED Ladestandsanzeige
 

Bitte beachten Sie, dass Liquids mit sehr hoch dosiertem Citrus- oder Mentholanteil die Pods angreifen können. 

 

Bitte beachten Sie unsere Sicherheitshinweise zu Lithium-Ionen Akkus und nikotinhaltigen Liquids

 

UD ZEEP Mini Pod Kit
Für Einsteiger geeignet: ja
Typ: Pod Kit
Akkukapazität: Gerät 90 mAh / Ladecase 1500 mAh
Tankvolumen: 0,6 ml
Tankmaterial: Polycarbonat
DripTip Material: Kunststoff
Länge: Gerät 104 mm / Ladecase 119 mm
Breite: Ladecase 55 mm
Tiefe: Ladecase 14 mm
Durchmesser: 9 mm
Gewicht: Gerät 8,8 g / Ladecase 78,5 g
Befüllung: von der Seite
Lademöglichkeit: USB Type C
Lieferumfang UD ZEEP Mini Pod Kit
2 x UD ZEEP Mini
1 x UD ZEEP Mini PCC
2 x UD ZEEP Mini Watte Filter
1 x USB Type C Ladekabel
1 x Bedienungsanleitung
Kundenbewertungen für "UD ZEEP Mini Pod Kit"

Nicht zu empfehlen

Jetzt sehe ich mich auch mal gezwungen eine Bewertung zu schreiben. Habe das Set für meine Frau bestellt ich selber dampfe 2 Jahre hab schon sehr viele Verdampfer und Podsysteme ausprobiert, aber so ein schlechtes System hab ich noch nie gehabt wenn ich die 50€ weggeschmissen hätte hätte ich mehr davon gehabt.
Der erste Akku nach einem Tag defekt, ok kann mal vorkommen also 2 nach bestellt ausgewechselt funktioniert wieder.Dann beim 2 Stick am 2 Tag Zugautomatik defekt feuert weiter obwohl man aufgehört hat zu ziehen. Also ersten Pot gewechselt funktioniert wieder. Jetzt am 3 Tag fängt der erste Stick an zu spucken immer Liquid samt Filter im Mund. Dann hab ich mich so geärgert weil ich es ja meiner Frau geschenkt habe das ich es in die Mülltonne geschmissen habe mit so einem Gerät hat man keine Freude .


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Nicht ganz zufrieden

Die Idee hinter diesem Gerät, nämlich einer herkömmlichen Tabakzigarette so ähnlich wie möglich zu sein, ist zwar sehr gut (weswegen ich es mir auch gekauft habe, ich bin seit längerem dual user), zufrieden bin ich leider trotzdem nicht.
Nachfolgend die für mich nennenswertesten Aspekte:
Der Akku sowie der Liquidtank reichen tatsächlich nur für ein paar Züge, das sollte einem bewusst sein. Kommt man also von der Tabakzigarette, so verhält sich dieses Gerät ähnlich. Man sollte ein entsprechend hoch dosiertes Liquid benutzen, da man ansonsten die Wirkung verfehlt (seine Nikotinsucht kurz und schnell zu stillen). Die kurze "Laufzeit" ist an sich kein Problem, da man im Lade-Etui ja noch eine zweite E-Zigarette hat, das heißt wenn es mal mehr als nur "eine Zigarette" sein soll nimmt man einfach das andere Teil heraus während das erste wieder aufgeladen wird (wobei auch dies nicht perfekt gelöst ist, die Kappe des Lade-Etuis lässt sich nicht ganz öffnen, was das herausziehen der E-Zigaretten etwas frickelig macht). Mich hat allerdings der Prozess des Widerbefüllens des Tanks gestört. Die Verschlusskappe lässt sich nicht so problemlos öffnen wie gehofft, ich habe das ein oder andere Mal geflucht. Und man muss Liquids mit einer sehr dünnen Kanüle haben (ist nicht bei allen der Fall, schon gar nicht gehen größere Flaschen über 10ml). Das nächste ist dann der Filter. Fühlt sich im Mund in der Tat nach einer Zigarette an, aber er nässt doch sehr schnell durch, was dann unangenehm wird und man ihn wegwerfen muss, sprich man hat hier einen hohen Verschleiß. Das alternative Mundstück aus Plastik taugt genau gar nichts, da man bei diesem ständig Liquid in den Mund bekommt, es "suppt", wie man so schön sagt, beachtlich.
Last but not least verkraftet der Coil keinen einzigen Dry-Burn, was jedoch bei der Winzigkeit des Tanks leider schon mal vorkommen kann.
Ich kann das Gerät keinem Raucher für den Umstieg empfehlen. Obwohl es vieles durchaus gut macht (Haptik, Feeling und auch Dampfentwicklung sind wirklich in Ordnung) sollte man schon ein bisschen Erfahrung mit dem Dampfen haben, die obigen Punkte könnten einen ansonsten denke ich direkt abschrecken, weil sie einfach zu aufwändig sind. Man hat ständig viel zu tun und viel nachzubestellen. Allenfalls etwas für Gelegenheitsdampfer, auf gar keinen Fall für Dauernuckler geeignet.
Mein Tipp für Umsteiger ist und bleibt die Yearn von Uwell.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

VStick Pro in Perfektion

Dieses Kit wurde wirklich mit Liebe zum haptischen Detail entworfen. Angefangen beim Driptip, das sich wie ein Zigarettenfilter anfühlt (etwas rauher wäre noch besser) gehts weiter mit der Entnahme der beiden e-Zigaretten aus dem Ladecase. Hat wirklich was von Kippen-Packung auf und eine am Filter rausziehen. Beim Dampfen selbst wird der Pod recht warm, wenn man häufiger zieht, was etwas an das Heiß-Rauchen einer Zigarette erinnert, nur halt ohne gelbe Finger. Der Zug ist ziemlich straff erinnert aber tatsächlich auch wieder an eine echte Zigarette.

Hat mich beim ersten Gebrauch mehr abgeholt als der Quawins VStick pro, da man die Gerätchen ohne Zigarren-Gefühl zwischen zwei Fingern halten kann. Geschmacklich würde ich sagen, eher dezent, aber nicht schlecht.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Zuletzt angesehen