Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 1 Million zufriedene Kunden

Uwell Caliburn G2 Kit

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
22,99 € * 27,95 € * (17,75% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- ab 50€ Versandkostenfrei -

Inhalt: 1 Stück

zur Zeit nicht lieferbar

DHL: Garantierter Versand morgen, 18.04.
(Bei Zahlungseingang vor morgen 15:30 Uhr)

Lieferzeit: 1-3 Werktage
UPS: Garantierter Versand morgen, 18.04.
(Bei Zahlungseingang vor morgen 15:30 Uhr)

Lieferzeit Standard: 1-3 Werktage
Lieferzeit Express: 1-2 Werktage
Farbe Preis

blau
22,99 € *

blau-lila
22,99 € *

gradient blue
22,99 € *

grau
22,99 € *

grün
22,99 € *

matte gray
22,99 € *

ocean flame
22,99 € *

rot
22,99 € *

schwarz
22,99 € *
  • 16642

Caliburn G2: Uwells neues E-Zigaretten Kit

Die neue Uwell Caliburn G2 überzeugt als kompakte E-Zigarette für zuhause und unterwegs. Die sehr beliebten Caliburn G Coils sorgen für ordentlich Dampf und Geschmack.

Pro

  • Einsteigergerät mit sehr hoher Kundenzufriedenheit
  • Zugwiderstand am Pod verstellbar
  • Pod und Coil getrennt voneinander wechselbar
  • größerer Akku als Caliburn A2
  • großes Sichtfenster zum Ablesen des Füllstandes
  • komfortable Zugautomatik und Feuertaster zur Aktivierung
  • USB-C Kabel im Lieferumfang

Contra

  • relativ kleine Befüllöffnung
  • nicht für direkte Lungenzüge geeignet

Fazit

Uwell bringt mit der Caliburn G2 das neueste Flagschiff der beliebten Serie. Auch das neueste Modell kann sich dank cleverer Features als hervorragendes Einsteigergerät beweisen. Für viele Dampfer die beste Caliburn aller Zeiten!

Der Akku der Uwell Caliburn G2 hat eine Kapazität von 750mAh und bietet eine gute Ausdauer. Zum Aufladen steht ein zeitgemäßer USB-C-Anschluss zur Verfügung.

Die Leistungseinstellungen nimmt die Caliburn G2 selbstständig vor. Zur Bedienung steht ein klassischer Feuertaster oder eine komfortable Zugautomatik zur Verfügung.

Einfach und durchdacht: Die Caliburn G2

Die Caliburn G2 Pods haben ein Füllvolumen von 2,0 ml Liquid. Befüllt wird der Pod von oben, die abgedichtete Befüllöffnung liegt unterhalb des schwarzen Mundstücks.

Im Caliburn G2 Pod Mod eingesetzt bieten die Pods ein großes Sichtfenster zum Ablesen des Liquidfüllstandes. Als Verdampferköpfe kommen die bewährten Caliburn G Coils zum Einsatz, welche um eine Variante mit 1,2 Ohm ergänzt werden.

In Kombination mit dem am Pod einstellbaren Zugwiderstand ergeben sich viele Optionen, die Uwell Caliburn G2 zu Dampfen. Hier sollten auch erfahrene Backendampfer die optimale Einstellung finden.

Caliburn G2: Die Merkmale des Uwell Kits:

  • 750mAh Akku
  • mit Caliburn G Coils kompatibel
  • Airflow am Pod regulierbar
  • Zugautomatik und Feuertaster vorhanden
  • großes Sichtfenster
  • USB-C-Anschluss

Im Lieferumfang dieses Artikels ist kein Liquid enthalten.

Da diese Pods aus Polycarbonat bestehen, raten wir vorsorglich von der Verwendung von Liquids mit sehr hohem Citrus-, Cola- oder Mentholanteil ab, da diese das Material unter Umständen angreifen können.

Uwell Caliburn G2 Kit
Für Einsteiger geeignet: ja
Typ: Pod Kit
regelbar: nein
Akkukapazität: 750mAh
Tankvolumen: 2,0 ml
Material: Aluminiumlegierung
Tankmaterial: Polycarbonat
Länge: 110 mm
Breite: 13,5 mm
Tiefe: 22,5 mm
Gewicht: 36 g
Befüllung: von oben
DripTip wechselbar: im Pod integriert
AirFlow Control: am Pod
Unterstützte Widerstände: 0,8 Ohm
1,0 Ohm
1,2 Ohm
Ausgangsleistung: 18 W
Lademöglichkeit: USB Type C
Zugautomatik: ja
Sicherheitsfunktionen: Sicherheitsabschaltung nach 8 Sek.
Niederspannungsschutz
Kurzschlussschutz
Lieferumfang Uwell Caliburn G2 Kit
1 x Uwell Caliburn G2 Pod Mod Akkuträger
1 x Uwell Caliburn G2 Pod
1 x 1,2 Ohm Caliburn G2 UN2 M-H Coil
1 x 0,8 Ohm Caliburn G UN2 M-H Coil
1 x USB-C Kabel
1 x Bedienungsanleitung
Kundenbewertungen für "Uwell Caliburn G2 Kit"

Beste Tscheitsche

habe sie jetzt seit 2 Jahren. Kann mich nicht beklagen. Value for Money ist top.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Caliburn nach 2 Monaten futsch!

Ich war eigentlich immer zufrieden mit der Caliburn G2.
Leider hat diese zum zweiten Mal den Geist aufgegeben nach 2 Monaten. Das ist sehr ärgerlich. Sie vibriert nur noch und reagiert nicht mehr.
Die Caps geben auch nach wenigen Wochen, manchmal auch nach einer, den Geist auf, und die Nasen brechen weg. Das ist sehr frustrierend, und ich kann deswegen das Produkt nicht weiterempfehlen. Holt euch was Hochwertiges.
Ich hoffe, Dampfdorado ist kulant und wird mir den Schaden ersetzen. Ich berichte!
30€ sind auch kein Pappenstiel für einen Aufstiegsbafögempfänger.
Überlegt es euch. Ich berichte euch! Ich hoffe, Dampfdorado ersetzt mir den Schaden. MfG David


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Gutes Gerät

Ich habe die Caliburn G2 für die Arbeit geholt und sehr zufrieden. In einer Beurteilung las ich, das der Pod nicht richtig hält. Das ist auch bei mir- G2 hat kein Magnet, sondern ist mit einem Nuppel gesteckt. Das kann man beheben, indem man am Gerät oben etwas vorsichtig drückt.
Negativ empfinde ich nur, das man den Pod nur bis zur Oberkante der Coilöffung dampfen kann.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Verdampferkopf springt immer nach oben

Bin mit der Caliburn g2 sehr zufrieden, nur stört mich massiv das ich den Verdampferkopf immer wieder einrasten muss, also immer wieder in den Akku zurück schieben muss. Mach ich vielleicht etwas falsch bei der Handhabung?


0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Admin 28.08.2023

Hallo, 

Dass der Pod nicht wie gewünscht im der Podaufnahme hält, kann mehrere Ursachen haben.

Überprüfen Sie, ob der Coil (Verdampferkopf) korrekt eingesetzt und richtig positioniert ist.
Da es sich bei Pods um Verschleißteile handelt, müssen diese regelmäßig getauscht werden. Die am Pod befindlichen Haltevorrichtungen nutzen sich mit der Zeit ab, dann hält der Pod nicht mehr sicher in der Aufnahme.

Gutes Gerät, Coils naja

Das Gerät selber ist super. Einziges Problem, was ich habe, ist das sie dauernd umfällt weil sie so schlank ist :D

Ich MUSS in diesem Gerät aber maximal 50/50 dampfen. Sobald ich mehr VG als PG drin habe, geht die Coil-Lebensdauer abgrundtief nach unten. Maximal einige Tage sind dann noch drin.

Für das Problem mit dem Siffen: Haltet beim Nachfüllen die beiden Airflow-Löcher an den Seiten zu. Da wurde bei mir immer durch den Überdruck das Liquid rausgedrückt und hat alles um den Coil vollgesifft. Das Problem habe ich mit dem Zuhalten behoben.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Für den Anfang ok

Das positive als Erstes: Ich habe mit der Caliburn endlich den Absprung von Zigaretten geschafft und aufgehört zu rauchen :-)

An sich ist es ein tolles Gerät, leicht, klein, handlich. Das befüllen ist einfach und sie lädt sehr schnell auf und der Akku hält auch sehr lange. Wenn da nicht das Problem mit dem allbekannten Siffen wäre... Neue Pods halten max 1-2 Tage dicht und dann fängt es wieder an, dass das Liquid ausläuft. Mittlerweile bin ich so genervt davon, dass ich mich nach Alternativen umschauen werde.


0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Genial

Ich weiß echt nicht wieso es bei manchen sift aber bei mir sift rein garnichts, vorallem bin ich wirklich sehr begeistert von diesem gerät…durch den 0.8er coil ist der Geschmack einfach Bombe, die akkuleistung ist wirklich super wenn ich bedenke wie oft ich es nutze….wenn ich bedenke wie viele Verdampfer, selbstwickler und akkuträger ich habe gibt es nichts was mich mehr begeistert hat als dieses gerät…ich nutze mittlerweile auch nur noch das…von mir eine klare kaufempfehlung vorallem für Umsteiger


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Naja

Die Caliburn sifft ziemlich viel. Geschmacklich ist sie ok. Leider gibt’s keine Einstellmöglichkeiten bei der Leistung.


0 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Keine Kaufempfehlung

Ich muss leider sagen, ich habe mehr erwartet. Egal welches Liquid ich bis jetzt benutzt habe, es schmeckt sehr Verbrannt, es ist kein schönes Rauchen. Auch die Handhabung ist nicht so einfach, jedes Mal, wenn man neues Liquid in den Pot einfüllt, sind die Hände nass, da der Pot undicht zu sein scheint. Ich würde dieses Gerät nicht weiterempfehlen und es mir auch nicht noch mal kaufen.


0 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Admin 23.05.2023

Vielen Dank für Ihr Feedback. 

Aufgrund Ihrer Beschreibung liegt hier offensichtlich eine Fehlbedienung vor. Bitte wenden Sie sich an unser Supportteam, das Ihnen Hilfestellung geben wird. 

Top

Super Geschmack jedoch sind die liquids süßer als in meinen crown 5 und whirl
Sift nicht weiß auch nicht warum es bei manchen Leuten sift
Schnelle Ladezeit, Akku könnte was größer sein da kann ich nur die Koko tenet Version empfehlen obwohl mir die g2 vom Format er gefällt.

Gute Dampfentwicklung bei 50:50 und 0,8 coil


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sehr zufrieden

Ich habe mir ja vor der Bestellung des Caliburn G2 sehr viele Bewertungen durchgelesen und war anfangs sehr skeptisch wegen des angeblichen Auslaufens der Pods.
Bestellt hab ich sie mir dann letztlich doch und wollte mich selbst überzeugen.

Lieferzeit war schnell (Dhl hat mich 1 Tag länger warten lassen durch einen Feiertag)
Zum Produkt selbst kann ich bislang nichts negatives sagen.
Das befüllen von Top funktioniert tadelos und man macht auch kaum Sauerei, wenn man vorsichtig ist.
Eine Undichtigkeit des Pods konnte ich nicht feststellen und der Pod sitzt auch sicher in der Caliburn.
Vor dem Befüllen das Mundstück zu lösen erweist sich etwas schwieriger, da es wirklich sehr fest sitzt und ich mir vorstellen kann, dass bei zu viel Krafteinwirkung das Teil wirklich schnell brechen kann. Ich nehme aber dafür den Pod raus, löse mit meinem Nagel eine Seite des Mundstücks und habe so kaum noch Schwierigkeiten dabei.

Einmal ist sie mir runtergefallen, wodurch es das Mundstück abgeflogen ist. Beschädigt wurde nichts und der Pod hatte nur etwas liquid verloren. Die schmierigen Stellen wurde sauber gemacht und ich konnte seitdem kein weiteres Auslaufen feststellen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem Kauf und muss jetzt nur noch durch den großen Aroma Dschungel dampfen.

Mfg
Dennis


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Caliburn G2

Hallo,

ich habe mir die Vape bestellt.
Grundsätzlich eine gute Vape, doch leider ist der Pod nicht fest in der Vape. Deswegen ist mir nach 2 Tage die Vape benutzten der Pod schon raus gefallen.

Keine Empfehlung!


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Admin 11.04.2023

Hallo, 
die Pods sitzen in der Regel sehr fest im Gerät. 
Sollte der Pod nicht fest sitzen auch wenn Sie in komplett rein gedrückt haben, tauschen sie ihn bitte gegen einen anderen Pod aus. Möglicherweise liegt bei dem einzelnen Pod ein Produktionsfehler vor. 

Sollte auch das das Problem nicht beheben kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Dann liegt vermutlich ein Problem mit Ihrem Gerät vor. 

Hinter den siffenden Pods steckt sehr wahrscheinlich Prinzip

Nein, die Pods sind nicht dauerhaft dicht. Wenn dies jemand behauptet urteilt er vorschnell. Wie jedes industrielle Produkt unterliegen auch die Pods gewissen Fertigungstoleranzen. D.h. dass durchaus manche Pods länger dicht halten, andere wiederum (so wie mein aktueller) schon nach wenigen Stunden anfangen Liquid auszusondern. Problem ist, wie bereit des Häufigeren beschrieben, die Abdichtung zwischen dem Fußteil und des transparenten Hauptteils. Hier kündigt sich austretendes Liquid vorallem durch Liquideintrag jenseits der Dichtungen an.
Der Hersteller weiß dies mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit. Allermindestens durch Kundenfeedback. Wenn jemand über die Kompetenz verfügt ein mittelständisches Unternehmen hochzuziehen, ist die Kompetenz zur Feststellung von Mängeln am eigenen Produkt meistens nicht weit.
Aber es wird nichts verbessert. Und warum? Weil die Kunden glauben sollen,
a) der Pod ist schlichtweg verschlissen, oder
b) der Pod unterliegt einem Bedienungsfehler.

Ich will hier auch nicht weiter ins Detail gehen. Wie bei den meisten industriellen Produkten leidet auch dieses unter einem Mangel, welcher, geschickt ausgenutzt, zur Gewinnsteigerung genutzt werden kann. Deshalb kauft ihr jetzt unentwegt neue Pods. Lasst es sein. Nehmt Silikon und versucht es möglichst vorsichtig, sauber und nicht zu reichhaltig auf die Fügestelle zu applizieren. Bevor ihr den Pod erstmalig verwendet. Dann sollte er, korrekt ausgeführt, dicht bleiben.


3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super Teil!!

Ich habe diese Dampfe jetzt seit ca. 2 Wochen und die Begeisterung ist immer noch da. Sei es das Design, die Qualität oder der Geschmack den sie abgibt alles wirklich Top!! Ich habe sie gestern im Garten verloren und sie lag eine Nacht bei kälte und Regen draußen. Trotzdem funktioniert sie noch genau so gut wie vorher. Ich musste den Coil bis jetzt nicht einmal wechseln. Kann ich wirklich jedem empfehlen!


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Klein aber Oho

Hab damals mit der allersten caliburn den Umstieg erfolgreich geschafft danach bin ich relativ schnell zu DL übergegangen und war damit sehr zufrieden jetzt wollte ich mir aber ein kleines Gerät holn für bestimmte anlässe wo man nicht seine Mitmenschen zunebelt
Also bestellt und ich hatte nicht allzu viele Erwartungen
Aber ich wurde eines besseren belehrt
Man kann den liquidstand jederzeit sehen was bei der ersten caliburn schwierig war
Coils halten ewig (mindestens 4 Wochen mit sehr süßen liquid im allday Gebrauch)
Coils sind billig
Nach 6 Monaten nicht einmal gesifft
Funktioniert immernoch wie am ersten Tag
Akku innerhalb von 20 Minuten komplett geladen

Wer also ein kleines zweit-Gerät sucht oder mit dem dampfen von den pyros loskommen will ist hier defenitiv sehr gut beraten


2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Gut für Einsteiger, sifft nur leider

Soweit macht das Teil was es soll, für den Einstieg nicht schlecht. Nur irgendwann nervst auf Dauer, dass wenn man den Pod rausnimmt überall liquid ist. Ich habe x mal den Pod gewechselt, sowie neue Coil’s benutzt aber die Pods waren immer wieder siffig. Irgendwann hat man einfach keine Lust mehr. Bevor ich das Problem weiterhin habe, switch ich lieber komplett die Marke und hab mir jetzt den Nevoks Feelin X bestellt.


0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sifft ständig, nur Probleme

Eigentlich liebe ich ja Uwell, aber dieser hier ist kompletter Müll. Habe nur Probleme. Ständig muss ich die Pods und die Coils wechseln. Egal welche Einstellung ich vornehme, immer nur am siffen. Und ständig geht das Teil an, also ich meine nicht wenn er aus ist geht er einfach an, sondern wenn ich Ziehe, dann zieht der einfach weiter. Egal, ob das ein neuer Pod ist oder Coil, das macht der ständig!!!

Habe mir dann einen zweiten gekauft, genau das gleiche Problem. Ich bin durch damit. Nie wieder !! Mit dem Vorgänger war ich allerdings sehe sehr zufrieden, aber der hier ist einfach nur Müll!!!


0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Admin 27.10.2022

Hallo, 
das Problem, das Sie beschreiben tritt auf, wenn sich im Gerät unter dem Pod Liquid gesammelt hat. Es sollte nicht mehr auftreten nachdem Sie die Flüssigkeit von den Kontakten und der Fläche im Gerät mit einem Papiertaschentuch entfernt haben. 

Mundstück bricht oft

Das Gerät gefällt mir von der der Größe wirklich gut. Das mit Pod undicht habe ich auch schon erlebt. Was aber wirklich nervt ist wie oft das Mundstück zerbröselt. Nach dem fünften oder sechsten Mal abnehmen des Mundstücks bricht es irgendwo und ich muss auch gleich den Pod mit tauschen, weil es das Mundstück nicht einzeln gibt. Gibt es einen Trick das Mundstück so zu entfernen, dass es genau "so alt" werden kann wie der Pod? Ich drücke wie ich es in einer Anleitung gesehen habe mit dem Daumen gegen die große Fläche bis es klick macht.


5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super Gerät

Gerät funktioniert wie es soll.
Perfekt für jeden Einsteiger !
Nutze das Gerät täglich , es sifft überhaupt nicht , wichtig ist das der Coil wirklich zu 100% richtig drin sitzt. Mir ist aufgefallen das er manchmal nach dem einsetzen nicht gleich genau sitzt (vllt haben deshalb manche diese Siff Probleme ) aber wenn man das beachtet kann man eigentlich nichts verkehrt machen .
Ein rundum super Gerät , nur weiter zu empfehlen !!


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Positiv überrascht!

Nachdem man immer wieder gelesen hat, das dass System ausläuft, war ich etwas skeptisch.

Zu Beginn hatte ich auch das Problem.
Musste dann aber feststellen, das es einfach ein Fehler in der Anwendung ist.

Geht man wie in der Anleitung beschrieben vor, hat man überhaupt keine Probleme.

1- Coil mit Pod verbinden und richtig reinstecken, das die Dichtung auch korrekt sitzt.
2- pod mit coil in die Dampfe.
3- Erst jetzt mit liquid befüllen!!
4- Ready to Go!

Eigentlich muss man nur folgendes berücksichtigen.
Liquid nur in Pod füllen, wenn der Pod auch in der Dampfe steckt und drauf achten das die Dichtung vom coil richtig Sitzt.

Dann hat man auch keine Probleme.


4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

WICHTIG FÜR JEDEN KÄUFER !!!

An sich ein echt "Dolles ding"
ABER
Bestellt euch direkt ERSATZ PODS mit ,da bei vielen der mitgelieferte pod Sifft wie sonstwas

Habe daraufhin einen neuen pod benutzt und da ist jetzt alles trockener als Britischer Humor ^_^

sonst Geschmacklich echt wie gehabt Gut
nicht schlecht und nicht hervorragend einfach Gut.
All-day tauglich

Solide Caliburn eben


0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Pods siffen leider.

Habe mich an den Bewertungen orientiert in denen Stand es würde nichts siffen und war optimistisch das es Bedienungsfehler in den anderen Bewertungen waren, aber tja, leider wurde ich enttäuscht. Die Pods bestehen leider aus zwei Teilen und dichten rundherum einfach nicht richtig ab und bei der Zugregelung läuft es auch aus. Die Coils gehen auch nicht 100%ig rein, was aber wohl an den Dichtungen liegt. Man hat das Gefühl es fehlt noch ein Milimeter damit die Coil bündig mit dem Pod abschließt, das ist aber auch nicht weiter schlimm weil da zumindest kein Liquid ausläuft. Das Ganze ist sehr schade, weil innerhalb eines Tages fast die ganze Liquidflasche(mit teurem Fertig-Liquid) beim testen und den Versuchen das Problem zu beheben draufgegangen ist. Tja… was macht man jetzt? Noch mehr Pods ausprobieren und hoffen das es ein Produktionsfehler war?


0 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Meine Zweite Caliburn G2

Habe inzwischen zwei Stück und liebe Sie.
Habe in keiner der beiden ein Siff-Problem gehabt, sie sind super handlich und einfach praktisch.


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Gut und schlecht

Wieso schreibe ich hier meinen ersten Beitrag?
Weil die Caliburn weiterhin ein gutes POD Kit ist, aber das siffen definitv nicht an einem Bedienungsfehler liegt.
Das es dadurch teilweise automatisch feuert ist ein absolutes NO GO.

Tut mir leid lieber Kollege Busfahrer, aber ich denke das sollten andere Vaper (und der Hersteller!) wissen.


1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Perfect ohne Abzug

Stiffen wie manche es hier neben ist eindeutig ein bedienungsfehler. Das Gerät ist top und grade fuer mich als busfahrer wo es manchmal recht ruppig zugeht absolut 1. Wahl. Schon oft runtergefallen und rauher Umgebung ausgesetzt..... Da sifft nichts da passiert nix und ich nutze es fast 12 Stunden durchgehend.

Perfekt. Ohne Abzüge.... Und bei wems sifft der soll lassen oder lernen.


1 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sehr gutes Gerät zum umsteigen

Ich muss sagen das Gerät ist echt Top, ich hatte vorher mal IQOS und Glo probiert aber die kommen halt nicht ansatzweise an echte Zigaretten ran und sind zu dem auch noch ziemlich teuer wenn man viel raucht und brauchen ewig zum laden. Ich hatte mir dann dieses Gerät bestellt und muss sagen das es mit einer normalen Zigarette für mich mithalten kann. Die Liquid Flaschen reichen bei mir ca für 4-5 Ladungen und kosten so viel wie eine kleine Schachtel Zigaretten und damit kann ich ca. eine Woche dampfen also spare ich auch noch Geld. Die Bedienung ist auch ziemlich einfach und der Akku ist in Ca 20 Minuten voll geladen.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sehr zufrieden

Super Gerät, tolles Preis- Leistungs Verhältnis, kann mich nicht beschweren. Schön klein, passt in jede Tasche und stört nicht. In sehr vielen Farben erhältlich und in einem Hochwertigen Design. Für alle, die schreiben, er würde siffen ohne Ende, nein das tut er nicht, WENN man das für den Caliburn ausgelegte Liquid verwendet, nämlich 50/50. eine 70/30 Base ist definitiv das falsche für ein POD-System, dann fängt es nämlich an zu siffen und zu spucken!


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Das Siffen kommt garantiert nicht vom Gerät

Ich dampfe normalerweise Selbstwickler und DL, wollte aber einen solchen Stick, für bestimmte Anlässe.
Wenn man irgendwo sitzt, ist es nicht im angemessen, die ganze Umgebung einzunebeln oder möglich, die großen Geräte, samt Ersatz Akkus mitzuschleppen. So ein Stick passt ins Sacko, sogar in die Obertasche vom Hemd etc.
Ist natürlich eine Umstellung, wenn man jahrelang nur DL gedampft hat und geschmacklich kann es den großen Geräten nicht ansatzweise das Wasser reichen. Dennoch bin ich zufrieden und habe genau bekommen was ich wollte.
Der Caliburn ist klein, leicht, schnell wieder aufzuladen und die Verdampfer separat wechselbar, die Tankfüllung hält ewig.
Ich benutze das kleine Gerät jetzt ca. einen Monat und gesifft hat er dieser Zeit nicht einmal. Man möchte niemandem zu nahe treten, aber gerade Umsteiger und Neudampfer, sollten sich vergegenwärtigen, dass eine Umstellung des Zugverhaltens nötig ist und sich mit der Zeit automatisch einstellt. In der allermeisten Fällen kommt das Siffen eben nicht durch das Dampfgerät zustande. Das zeigt sich gerade in den Läden immer wieder.
Der Caliburn G2 ist empfehlenswert, im Rahmen seiner Möglichkeiten ein durchaus solides Gerät. Auch wenn ich persönlich keinen separaten Feuertaster gebraucht hätte, den man immer mal wieder versehentlich auslöst, weil er sehr leichtgängig ist. Wahrscheinlich rührt euer siffen daher. Ich achte immer darauf, ihn so zu verstauen, dass unbeabsichtigtes Feuern unmöglich ist. Im Zweifel halt ausschalten.


1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super Gerät ! Schnelle Ladezeit !

Ich habe mir das Gerät geholt, weil mein AK2 von caliburn so schnell leer geht. Es wurde mir auch von Freunden empfohlen . Ich hab es mir geholt und bis jetzt nie Probleme gehabt. Es ist auch relativ dicht so das fast 0% liquid durch sickert.
Ich lese hier viele Bewertungen von siffen usw. Ich hatte das Zum Glück nicht einmal gehabt. Ich kann es nur jeden empfehlen vorallem ist der Akku nach 28 Minuten voll geladen. Ich habe die Zeit gemessen :) . Es vibriert wenn es voll geladen ist . Es vibriert aber auch wenn es leer ist . Top Gerät kann ich nur jeden empfehlen ! Akku hält Minimum 1 Tag ! .


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Wenn sie wenigstens "normal" siffen würde wäre sie perfekt

Geschmacklich absolut top. Das beste ist aber der zug, welcher sehr fein ist. Ich bin nämlich jemand der nur sehr leicht bei MTL zieht und da kommen viele Pods an ihre grenzen bei der automatischen zugfunktion. Die caliburn nimmt auch noch einen noch so leichten zug wahr.

Was mich aber richtig nervt ist das siffen. Vorallem weil es kein normales siffen ist welches durch den coil eben kommt sondern es ist dem pod geschuldet weil das eben 2 teile sind die zusammengesteckt sind und eben mangelnd isoliert sind. Verstehe nicht wieso die das so doof konstruiert haben dass der pod an sich in 2 teile gesteckt und nicht als kompletter pod versiegelt ist.


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sifft ohne Ende


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Hammer

Hatte in meiner dampferkarriere jetzt etliche akkuträger und Coils… hauptsächlich grosse dampfen mit viel Power … aber die Handhabung im Alltag war doch immer etwas schwierig gerade in der Hosentasche …

Die Caliburn ist einfach perfekt .. fühlt sich Wertig an .. ist schön leicht und handlich .. in der Hosentasche merkt man sie kaum .. und sie sifft bei mir zumindest absolut 0… Leistung ist super und Geschmack auch .. werde mir eine 2. kaufen

Alle anderen dampfen werden jetzt wahrscheinlich verstauben xD


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Geschmacklich Top ABER…

Geschmacklich ist die Caliburn Top. Bislang kein besseres Pod System gehabt. ABER nach kurzer Zeit fangen die pods an zu siffen und das Liquid gelangt anscheinend in die Elektronik. Daraus folgt das die Dampfe ohne Betätigung anfängt zu feuern. Bzw. nach dem ziehen nicht mehr aufhört zu feuern. Ich hatte bislang 3 Caliburn G2 welche alle das selbe Problem nach einigen Monaten aufwiesen.


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top

Ja die gesamte caliburn Reihe ist Klasse. Und jede Generation wird ein Stück weiterentwickelt und nicht das Rad neu erfunden das finde ich super. Preis Leistung gibt's wenige Geräte die dort mit halten. Einsteigerfreundlich aber auch jahrelange Dampfer haben das Ding in der Tasche.

Zum Vorgänger Modell ist erwähnenswert das gut erkennbare Sichtfenster für den Liquidstand, airflow stufenlos einstellbar am pod und das die coils gleich geblieben sind ist nice.

Ich würde mir für die Zukunft noch wünschen den Feuertaster deaktivieren zu können.

Ich empfehle die 0.8 coil


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Mit dem Rauchen aufgehört

Habe diesen G2 Kit für meine Frau bestellt und hatte es selbst ausprobiert.
Danach auch eine für mich bestellt.
Und siehe da : Hätte es nie gedacht; Ich habe durch dieses Gerät mit dem Rauchen aufgehört und bin als Backendampfer nun unterwegs.
Ausreichend NikotinShots bzw. SaltShots in mein Liquid gemischt und die Zigaretten gehören jetzt seit 3 Wochen der Vergangenheit an.
Den Airflow kann man perfekt anpassen.
Das Auffüllen funktioniert auch super.
Ist Dicht und läuft nicht aus.
Klasse Produkt, der Akku, der fast einen ganzen Tag hält


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top Preis Leistung und super Handling aber

Ich habe auch das Problem dass ich nicht an den Geschmack von den Einweg Teilen wie Elfbar oder Starsbar rankomme. Ich hatte mir das Teil eigentlich aus genau dem Grund gekauft um günstiger und nachhaltiger aber trotzdem gleichwertig wie mir diesen Einweg Teilen rauchen zu können. Ich habe extra Nikotinsalz liquid gekauft mverschiedenen Aromen, komme aber einfach nicht hin mit dem Geschmack. Irgendwie ist es mir zu rauchig. Kann mir hier jemand Tipps geben?


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Admin 25.05.2022

Die Liquids in den Einweggeräten enthalten sehr viel Süßstoff, der auch als Geschmacksverstärker dient. Nachteil der Süßstoffe: Die Coil geht sehr schnell kaputt. Bei den Einwegprodukten ist das so gesehen kein Problem, da sie nachdem die 2ml Inhalt leer sind ohnehin entsorgt werden.

Bei auffüllbaren Systemen kann man natürlich auch entsprechend süße Liquids verwenden, muss dann aber ebenfalls sehr häufig die Coil wechseln. Folgerichtig gibt es zwar solch süße Liquids, dauerhaft benutzen das aber nur wenige, weil der ständige Coilwechsel nervig und teuer ist.

Letzen Endes ist es auch eine Frage der Gewöhnung. Wenn man normale Liquids gewöhnt ist, dann kann man die extrem süßen Liquids der Einweggeräte durchaus als zu intensiv, insbesondere für den Dauergebrauch, empfinden.

 

Klein aber fein!

Guten Tag, erst einmal.
Ich habe die G2 erst seit ein paar Tagen. Ideal für unterwegs. Geschmacklich ist sie nicht schlecht, aber die aromen müssen etwas verstärkt werden, wenn man an die Elfbar ran möchte. Das ist auch der einzige Fazit den ich selbst feststellen konnte. MfG Micha


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

TOP System

Bin mit der Caliburn G2 sehr zu frieden. Geschmack ist auch top für meine bisheringen Erfahrungen.
Super Begleiter für den Alltag.
Gibt nur einen Punkt Abzug, weil bei mir die Pods manchmal locker sitzen.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

In allen Belangen echt klasse...

Dieses Podsystem ist durch und durch sehr gut, der Akku hält lange genug um den ganzen Tag zu dampfen und selbst wenn der Akku mal nachgeben ist sie dank der Schnellladetechnik und der Passthroughfunktion sofort wieder betriebsbereit.
Der Geschmack der verbauten 1.2 Ohm Coil ist für die Größe überraschend intensiv, zudem dampfe ich nun schon ca. eine Woche mit der ersten Coil und merke noch immer nicht dass der Geschmack nachlässt oder es gar verbrannt schmeckt.

Absolute Kaufempfehlung.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top Gerät

Bin von der normalen Caliburn Kit auf diese hier gewechselt die Qualität wird immer besser und besser gefällt mir echt sehr :)


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Zufrieden

Geile Dampfe, kompakt und super Rauchentwicklung. Zum siffen kann ich bis jetzt nichts sagen, bei mir ist alles trocken. Einziger nachteil ist, dass der geschmack nicht so intensiv ist, wie bei leicht stärkeren Dampfen. Fällt aber nicht krass auf


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Umstieg von G auf G2

An sich ein Top Dampfer für Unterwegs das einzige was mir mega auf den Sack geht, ist das der Pod sifft wie sau, das war beim Vorgänger nicht so extrem.
Hab jetzt neue bestellt mal schauen obs damit besser wird.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

voll mit zufrieden

hatte zuvor die caliborn A1 und bin jetzt auf G2 umgestiegen


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top Gerät, sehr empfehlenswert auf für fortgeschrittene

Kann ich nur weiter empfehlen super Sache


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Klare Empfehlung allerding


0 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
4 Uwell Caliburn G Coils 4 Uwell Caliburn G Coils
Inhalt 4 Stück (2,99 € * / 1 Stück)
ab 11,95 €
2 Uwell Caliburn G2 Pods 2 Uwell Caliburn G2 Pods
Inhalt 2 Stück (2,48 € * / 1 Stück)
4,95 €
Nikotin Shots 20mg Nikotin Shots 20mg
Inhalt 0.01 Liter (399,00 € * / 1 Liter)
ab 3,99 €
Elf Bar 600 Einweg Vape Pen alle Sorten Elf Bar 600 Einweg Vape Pen alle Sorten
Inhalt 1 Stück
7,50 € ab 7,19 €
Nikotinsalz Shots 20mg Nikotinsalz Shots 20mg
Inhalt 0.01 Liter (419,00 € * / 1 Liter)
ab 4,19 €
Liquid Pinkman Liquid Pinkman
Inhalt 0.01 Liter (795,00 € * / 1 Liter)
7,95 €
Liquid Wassermelone Liquid Wassermelone
Inhalt 0.01 Liter (595,00 € * / 1 Liter)
5,95 €
Liquid Blue Raspberry - Pod Salt Core Nikotinsalz Liquid Blue Raspberry - Pod Salt Core Nikotinsalz
Inhalt 0.01 Liter (895,00 € * / 1 Liter)
8,95 €
Liquid Banana Ice - Pod Salt Core Nikotinsalz Liquid Banana Ice - Pod Salt Core Nikotinsalz
Inhalt 0.01 Liter (895,00 € * / 1 Liter)
8,95 €
Liquid Eisdrache Liquid Eisdrache
Inhalt 0.01 Liter (595,00 € * / 1 Liter)
ab 5,95 €
2 Uwell Caliburn G Pods 2 Uwell Caliburn G Pods
Inhalt 2 Stück (2,48 € * / 1 Stück)
4,95 €
Liquid Oasis Liquid Oasis
Inhalt 0.01 Liter (595,00 € * / 1 Liter)
ab 5,95 €
Zuletzt angesehen