Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 500.000 zufriedene Kunden

Vapefly Siegfried RTA Verdampfer

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
30,99 € * 44,95 € * (31,06% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- ab 50€ Versandkostenfrei -

Inhalt: 1 Stück

zur Zeit nicht lieferbar

DHL: Garantierter Versand am Montag, 02.08.
(Bei Zahlungseingang vor Montag 15:30 Uhr)

Lieferzeit: 1-3 Werktage
UPS: Garantierter Versand am Montag, 02.08.
(Bei Zahlungseingang vor Montag 15:30 Uhr)

Lieferzeit Standard: 1-3 Werktage
Lieferzeit Express: 1-2 Werktage
Farbe Preis

edelstahl
30,99 € *

gunmetal
32,99 € *

schwarz
33,99 € *
  • 15279

Der neue Held der Dampferwelt:
Der Siegfried RTA

 

Dieses Produkt ist NICHT für Einsteiger geeignet!

Die fantastische Saga der German103-Helden geht weiter: Mit dem DL-Selbstwickler Siegfried schicken sie nun Kriemhilds Gatten in die Schlacht. Mit auf den Weg geben sie ihrem Siegfried-Verdampfer alles, was er für einen erfolgreichen Kampf gegen den Drachen benötigt. 

Rüstung: Der Aufttritt des Siegfried RTA

Seine Länge von 69 mm und der Durchmesser von 25,2 mm ermöglichen dem Siegfried RTA einen standesgemäßen Auftritt. Die Linienführung wirkt klar und aufgeräumt. Die stilistischen Entlehnungen aus der Welt der Ritter und Rüstungen sind nicht von der Hand zu weisen, gleichzeitig sind sie jedoch nicht aufdringlich.

Ein Siegfried-Schriftzug in Frakturschrift ist auf der Topcap aufgebracht. Der Siegfried RTA ist in den Ausführungen silber bzw. edelstahl, schwarz und gunmetal erhältlich. 

Kraftreserve: Tank und Befüllung des Siegfried RTA

Mit einem großen 7-ml-Tank bietet der Siegfried RTA eine ausgezeichnete Reserve auch für anspruchsvolle Schlachtzüge. Befüllt wird der Tank schnell und einfach über ein praktisches Topfill-System. Der Glastank ermöglicht eine ständige Kontrolle des Füllstandes. 

Schwertschmiede: Wickeldeck und Airflowcontrol des Siegfried Verdampfers

Das Herzstück des Siegfried RTA ist das Wickeldeck und die abgestimmt Airflowcontrol. Das Deck kann sowohl mit einer klassischen Single-Coil-Wicklung als auch mit einer Maschencoil bestückt und gedampft werden. Dank des sogenannten "Anti-Dry-Hit" Systems hält die Watte stets Kontakt mit der Coil. 

Die Airflowcontrol ist auf direkte Lungenzüge ausgelegt und dabei äußerst variabel. So sind auf zwei Seiten des Siegfried RTA je acht Lufteinzugsöffnungen angebracht. Diese lassen sich einzeln durch Drehen des Airflowrings schließen bzw. öffnen. 

Was sind die Besonderheiten des Siegfried RTA von Vapefly?

  • 7,0 ml Tank
  • hochwertige Verarbeitung
  • edles Design
  • Topfilling mit Kindersicherung
  • ausgelegt auf direkte Lungenzüge
  • stufenlos einstellbare Air Flow Control
  • einfacher Coilwechsel dank Stecksystem
  • sehr guter Geschmack
  • wechselbare 810er Drip Tip

Im Lieferumfang dieses Artikels sind keine Akkuzellen und kein Liquid enthalten.

Vapefly Siegfried RTA Verdampfer
Für Einsteiger geeignet: nein
Typ: Selbstwickelverdampfer
Bauart: RTA
Durchmesser: 25 mm
Länge: 69 mm
Tankvolumen: 7,0 ml
AirFlow Control: ja
Befüllung: von oben
Anschluß/Gewinde: 510er
Tankmaterial: Glas
Gehäusematerial: Edelstahl
DripTip wechselbar: ja (810er)
Lieferumfang Vapefly Siegfried RTA Verdampfer
1 x Siegfried RTA Verdampfer
1 x Ersatzglas
1 x Ersatzteilpackung
1 x Bedienungsanleitung
Kundenbewertungen für "Vapefly Siegfried RTA Verdampfer"

Preis Leistung sehr gut

Nach langer Pause vom dampfen wurde mir der Siegfried empfohlen, super easy zum "wickeln" dampfentwicklung is auch enorm und der Geschmack is gut ????


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Nicht schlecht

Mit mesh gewickelt schmeckt er meiner Meinung nach wie ein guter Fertigcoiler. Mehr nicht. Single coil deutlich besser.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Bester Rta

Für mich ist der Siegfried aufjedenfall geschmacklich sowie von der Handhabung her, der beste rta den ich je getestet habe. Und ich habe schon viele Verdampfer getestet. Habe z. B auch den Wotofo Profile Unity, Zeus x Mesh, Kylin M, Doom rta, aber seid ich den Siegfried habe, benutze ich nurnoch ihn. Habe mir sogar noch einen weiteren zugelegt. Ich wickel meinen Siggi mit selbst zugeschnittem Mesh 300. Ich finde damit ist der Geschmack wesentlich besser als mit den beiliehenden Mesh Streifen oder generell fertigen Mesh Coils. Ich nutze ein pad fest zusammengerollter Muji Watte. Ich finde diese Watte perfekt dafür. Die Watte sollte schön fest in dem Mesh liegen. Dann schneide ich großzügig die oberhalb und seitlich überstehende Watte ab, was mamchmal eim ganz schöner kraftakt ist, weil die Watte so fest ist. Man braucht aufjedenfall eine scharfe Schere. Ich finde auf diese art und Weise, bekommt man den besten Geschmack aus dem Siggi. Hatte noch nie einen Dryhit, welches Problem einige andere User haben. Meine gesamte single Coil RTAs habe ich mittlerweile alle verkauft. Der Siggi ist meiner Meinung nach mit Abstand der Beste Verdampfer den ich je hatte. Ich finde ihn teilweise etwas unterbewertet. Wichtig ist eben die Richtige Handhabung beim Wickeln, sowie das Ricjtige Equipment. Lg raphael halim


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Bester mesh verdampfer auf dem markt

Bin sehr zufrieden mit dem verdampfer, habe mir auch gleich noch einen bestellt. Ich benutze mesh 300, und schneide meine mesh Streifen selbst zurecht. Ich finde damit bekomme ich den besten geschmack. Dazu rolle ich ein pad muji watte fest zusammen, also die watte sollte möglichst fest im mesh stecken. Ich finde wenn man den verdampfer richtig wickelt, kommt geschmacklich kein anderer von mir bisher getesteter mesh verdampfer mit. Habe den wotofo profile unity, kylin m, zeus x mesh und noch ein paar andere. Aber seid ich den siegfried habe benutze ich nurnoch ihn. Zudem ist er sehr einfach zu wickeln, wenn man es einmal drauf hat.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Bin definitiv neu verliebt!

Was kann ich zum Siegfried RTA sagen. Der RTA ist bis dato mein 2ter den ich von 4 Verdampfern besitze und ich hab lange nach einer besseren Alternative zur Vapefly Brunhilde gesucht mit welcher ich ständig Probleme habe bezüglich dry hits obwohl ich alles erdenkliche versucht habe (versch. Watte Sorten, Verschiedene Drahtsorten, neue Edelstahldrähte für den Nachfluss etc pp).

Ich kann nur sagen ich wurde nicht enttäuscht! Bisher habe ich nur Clapton Draht getestet (meine eigenen) mit 0,3 ohm auf 45 Watt und habe auch nach dauerhaften 20 Zügen keine Dry hits (mit 60/40 und 70/30 Liquid) zu verzeichnen. Der Geschmack ist wirklich gut und auch dort kann ich keine Mängel feststellen. Zu den Mesh Coils kann ich noch nichts sagen werde aber ggf. einen Nachtrag bringen.

Das einzige negative ist den Tank aufs Deck schrauben wo ich das Deck leider vom AT schrauben musste weil das drauf schrauben etwas schwergängig geht. Und man sieht nicht wann der Tank voll ist aber das bekommt man mit etwas Gefühl auch schnell raus.

Wer einen wirklich guten Single Coil Selbstwickler sucht ist mit dem Siegfried RTA gut beraten.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sehr gut

Mein erster Mesh Selbstwickler.
Ich empfehle folgende Vorgehensweise:

1) Dichtung über Einfüllöffnungen entfernen.
Das hat meiner Ansicht nach den Vorteil einer
leichteren Befüllung des Tanks und
verbessert den Nachflluss erheblich.
Nur sollte man zügig einfüllen und das Liquid
nicht bis zum absoluten Maximum auffüllen
um Auslaufen zu vermeiden.
2) Ich habe den mitgelieferten Ni Mesh in
Verwendung. Kanthal habe ich bisher nicht
getestet. Ist aber sicher auch möglich.
3) Nach Montage des Mesh mit max. 20 Watt
in kurzen Intervallen ausglühen
4) Dann das Mesh auf einer Seite wieder lösen,
leicht nach oben biegen und die
Watte von oben einlegen bis das Mesh mit
leichtem Gegendruck verschraubt werden
kann
5) Die Watte (ich nehme Cotton Bacon Prime
oder V2) kurz abschneiden und an beiden
Seiten mit der Pinzette oder dem Finger
aufbauschen
6) Den Überstand der Watte im unteren Bereich
leicht in den Liquidkanal drücken( Pinzette)
7) den oberen Überstand der Watte fast bis auf
das Mesh einfüllen.
8) Die Watte Gut mit Liquid anfeuchten dabei
mit max. 20Watt leicht erhitzen( kurze
Intervalle).
9) dann das Deck an den Kopf schrauben und
auf den Akkuträger aufsetzen.

So hat es bei mir von Anfang an geklappt.
Ich rate vom Set ab da die dort mitgelieferte Tube nur Bypass unterstützt. Dies halte ich für unkomfortabel. Ich verwende den leicht zu regelnden Eleaf Rim. Hier reicht mir mit dem genannten Setting ca. 28-35Watt zum Dampfen aus.

Der Geschmack ist beeindruckend im Vergleich zum von mir bisher verwendeten Widowmaker mit normaler Wicklung.

Kein Auslaufen. Super Geschmack. Dichter Dampf.

Ein Nachteil hat der Sigfried wie schon öfter genannt: Das Schauglas im Tank ist im unteren Bereich und lässt ein sicheres Befüllen bis Maximum schlecht erkennen.

Wer damit leben kann bekommt ein super System zu einem fairen Preis.

Viel Spaß damit!


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super

Super Verdampfer, ist einfach zu wickeln und Performt gut.
Wenig Leistung bei Mesh wicklung aber gute Dampf Entwicklung und Geschmack.
Bin zufrieden.
????


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Ermöglicht selbst mit Mesh das Kettendampfen ohne Dry Hits...

...und schmeckt dazu noch gut. Das Nutzen von normalen Coils ist zwar etwas fummelig, geht aber gut und schmeckt fast sogar noch besser als mit Mesh - man tauscht halt bei normalen Coils einen Teil der Dampfmenge gegen Wärme und intensiveren Geschmack im Vergleich zu Mesh. Der RTA ist wie von Vapefly gewohnt erstklassig verarbeitet. Einziges Manko ist, dass er zum Austauschen der Watte oder Coil immer vom Akkuträger abgeschraubt werden muss. Ansonsten bin ich sehr zufrieden :)


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Leicht zu wickeln, aber sehr schlechten Geschmack!

Weder mit Mash noch mit Coil kommt der Verdampfer mit seiner Schwester Kriemhield mit. Ärgere mich über das Geld, habe 2 Stück gekauft, für mich und meine Frau, sind beide sehr unzufrieden!


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sonst gut

Das Gerät ist super aber die Dichtungen sind sehr schnell kaputt. Und man bekommt nirgends wo welche her, jeden den man anschreibt und fragt sagen man sollte den Hersteller anschreiben wenn man sowas verkauft sollte man auch Ersatz Dichtungsringe haben.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super Gerät.

Erstmal vielen Dank für die schnelle Lieferung. Gestern zum Versand, heute da. Auspacken, reinigen Mesh installiert und befüllt. Einfacher geht's nicht. Tolle Verarbeitung, ausgezeichneter Geschmack. Definitiv der beste Mesh Verdampfer z. Zt. auf dem Markt.
Habe leider die originalen Wattestreifen nicht mitbestellt. Macht das wickeln noch leichter.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

schmeckt, dampft..was will man mehr

die beiden meshstreifen ( NI80 0,2 ohm 50-60 watt ) hab ich nicht genommen,
denn diese sollen ja von aussen nach innen glühen.
die beiden anderen noch beiliegenden meshstreifen ( KA1 0,2 ohm 50-60 watt ) hab ich aber genommen.
das erste hab ich verzogen, durch das durchziehen der beiliegenden schnürsenkelwatte ),
welche ich doch etwas zu dick fand ????
hab dann meine cotton bacon und den zweiten meshstreifen genommen.
und..............er dampft wunderbar, auch schon bei 40 watt. das auch mit 50/50er

"nachteile", bis jetzt.
du hast ja nur unten dieses kleine glasstück. siehst also nicht genau,
wann der tank voll ist, wenn du ihn befüllst
und der goldring, am drip tip, der ist geriffelt, also nicht glatt, und das merkst du an den lippen etwas

also fazit bis jetzt, es war kein fehlkauf


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Nicht ohne

Ich habe Mesh-Verdampfer sehr gerne in Gebrauch
Schöne und gute Verarbeitung
Mit Coil ausprobiert, naja, ist aber auch kein Coil-Verdampfer!
Ich habe 4 Mesh gebraucht bis er so lief wie ich es wollte.
Er kokelte immer nach 3-5 Zügen, immer wieder anders gewickelt,
Bis ich mit einer anderen Watte gearbeitet habe, siehe da, er läuft und läuft und säuft..... ohne kokeln
Ich hatte die beigelegte Watte und noch diese Firebolt Watte dazugekauft, diese sind für diesen Verdampfer nicht geeignet!
Ich nehme diese Giant-Cotton, in der richtigen Menge, nicht zu fest und nicht zu locker, schneide sie ca 2mm nach/vor dem Mesh ab, so ist das für mich die beste Lösung.
Nun bin ich begeistert, super Nachfluß und ein sehr guter Geschmack
Dieser Verdampfer ist top, ich würde ihn wieder kaufen


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top Mesh-Verdampfer

Der Siegfried ist sehr schnell mit dem mitgelieferten Zubehör gewickelt. Geschmacklich meiner Meinung nach überragend & auch der Tank hat ein sehr großes Volumen. Wie lang man damit hinkommt kann ich noch nicht sagen & jeder dampft ja unterschiedlich viel/wenig.

Von mir auf jeden Fall eine Empfehlung zum Kauf.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Unfassbar schnelle Lieferung!

14 Uhr bestellt, 10 Morgens da! mehr geht nicht =D

Top Produkt!

Restlos zufrieden 11/10


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Kleines Update......

Ich habe es echt geschafft das der Siegfried nicht mehr kokelig schmeckt. Nun muss ich sagen das es der absolute Hammer ist was den Geschmack angeht und er sieht super klasse aus. Eigentlich ist meine Bewertung an der falschen Stelle weil ich das Kit habe. Auf jeden Fall bin ich super zufrieden damit.
Mit dem Shop hier übrigens auch. Ihr macht einen super Job. :-)


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Nach einer Woche Benutzung, mein Fazit.

Das meiste wurde eh schon gesagt und davon ist vieles richtig. Darum die Pluspunkte nur in kurzen Stichpunkten:

- Gut verarbeitet
- Sifft nicht, ist absolut dicht, für den Einsatz unterwegs gut geeignet, auch aufgrund des großen Tankvolumens
- Mesh ist einfach zu wickeln, wenn man ein paar Punkte beachtet
- Optisch gut gelungen, vielleicht ein bisschen sehr lang
- Alles, was man zum Wickeln braucht, ist mit im Lieferumfang

Ich hatte das bereits in einem Kommentar weiter unten angemerkt:

Wenn es zu Dryhits oder Kokeleien kommt, hat das vermutlich mit einer nicht optimalen Watteverlegung zu tun. So wie es in der Anleitung gezeigt wird, ist das nicht perfekt. Keine Ahnung, ob ich hier Videos verlinken kann, wenn nein, sucht euch bitte den YT Channel von Vaping With Vic. Er hat dort ein Video mit dem Namen "The 103 team do it again". Hier zeigt er die nach meiner Meinung beste Wickelmethode für den Siegfried RTA. https://www.youtube.com/watch?v=7ObntVrScWI

Dabei besonders effektiv:

- Zwei Cross-Cuts oben an der Watte setzen, um das Wattevolumen zu verringern. Verbessert den Nachfluss noch mal deutlich.
- Die Enden der Watte nicht in der Luft stehen lassen, sondern nach unten drücken, so dass Kontakt zum Deck hergestellt wird.
- Sich ein wenig Zeit nehmen, um die Watte wirklich komplett bis in den Kern durchzufeuchten.

Beachtenswert ist auch der Unterschied zwischen den beiden Arten der mitgelieferten Mesh-Streifen.

Ni80 - Mesh: Typisch Nickel-Chrom - der heizt extrem schnell auf und bringt schon bei geringerer Leistung viel Dampf und Geschmack. 45 Watt reichen mir hier völlig. Geht man über 50 Watt kann das tatsächlich schnell anfangen, brandig zu schmecken. Hier stimmt dann der Nachfluss nicht mehr. Habe ich allerdings nur mit 50/50 Liquid getestet.

Kanthal - Mesh: Hier dauert das Aufheizen länger, wie man das bei Kanthal kennt. Braucht mindestens 50 Watt, um auf Touren zu kommen. Allerdings kann ich hier geschmacklich dann keinen Unterschied zu Ni80 erkennen. Für mich liegt der Ni80 schon aus wirtschaftlichen Erwägungen (Akkulaufzeit) klar vorne.

Was den Geschmack angeht: Mit Ni80 Mesh und der mitgelieferten Vapefly Firebolt M Watte liegt er leicht unterhalb meines immer noch auf Platz 1 stehenden Profile Unity RTAs. Der Profile separiert gerade bei komplexeren Liquides mit unterschiedlichen Aromaanteilen einfach ein Stück feiner. Wenn ich dem Profile hier eine glatte 1 gebe, bekommt der Siegfried eine 1,5. Sehr gut, aber eben nicht perfekt.

Was mir persönlich nicht gefallen hat:

- Das Drip Tip sieht zwar hübsch aus, ist mir aber zu lang und macht den Verdampfer noch länger. Zudem empfinde ich den gerändelten Rand als unangenehm an den Lippen. Das ist aber reine Geschmackssache. Ich habe ihn durch ein flaches Resin 810er ersetzt und so passt das dann perfekt.

- Gerade Anfängern würde ich eher vom kompletten Kit mit Siegfried AT abraten. Das ist nach meiner Meinung sehr unglücklich gelöst. Ich habe nichts gegen halbmechanische ATs, bin mir aber ziemlich sicher, dass das einer der Gründe ist, warum bei vielen Vapern die Watte ziemlich schnell wegkokelt. Hat einen einfachen Grund: Man dampft hier ausschließlich im Bypass-Modus. Heißt: Die Leistung wird vom Widerstand des Meshs selbst und vom Ladezustand des Akkus bestimmt. Legt man einen komplett geladenen, guten 21700er Akku ein, kommt der durchaus auf 4 Volt. Verwende ich jetzt ein 0,2 Ohm Mesh (entspricht den mitgelieferten Streifen), komme ich tatsächlich auf 80 Watt Leistung. Das ist viel zu viel und ein echter Wattekiller! Davon abgesehen: Dadurch, dass es keine Regelelektronik im AT gibt, ist bei spätestens 3,1 Volt Feierabend. Der AT macht dann Feierabend. Geregelte ATs lösen das mit einem Aufwärtswandler. Das ist deutlich praxistauglicher! Bei mir steckt der schwarze Siegfried nun auf einem schwarzen Double Barrel AT von Squid. Optisch eine echte Killer-Kombi. :)

- Identisches Problem wie beim Profile: Der Tank lässt sich nur extrem mühsam auf das Wickeldeck schrauben, wenn dieses nach dem Wickeln auf dem AT steckt. Muss man also tatsächlich am besten wieder lösen und den Verdampfer dann in der Hand zusammenschrauben. Keine Ahnung, warum man ausgerechnet dieses nervige "Feature" vom Profile übernommen hat.

Fazit von mir: Zu dem Preis ein alltagstauglicher RTA Mesher mit gutem Geschmack und einer wirklich schönen Optik. Der große Tank gefällt mir besonders gut. Ein paar kleinere Abzüge aufgrund der oben ausgeführten Glitches.

Und @dampfdorado: Ihr empfehlt als Zubehör die normale Vapefly Firebolt 3,5 mm. Die ist natürlich NICHT für das Wickeln mit Mesh geeignet, sondern höchstens für die mitgelieferte Coil. Für Mesh benötigt man die dickere Vapefly Firebolt M Watte. Die gibt es hier aber aktuell nicht. Alternativ kann man die Wotofo XFibre mit 6 mm nehmen.


5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Selbstwickler mit Tücken

Auch ich hatte das Problem das er kokelig geschmeckt hat...und das obwohl die Watte ausreichend nass war und der Mesh keine Schwachstellen zeigte...ich habe mit der Pinzette die Dichtung der Liquideinfüllstutzen vorsichtig entfernt (gelesen in anderen Foren). und wenn der Tank rapelvoll ist kann es auch passieren das es kokelt.

Seitdem dieoben genannte Dichtung raus ist funzt der Siggi prima!

Euch Allen einen guten und gesunden Rutsch ins Neue..:-)


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Siegfried der Kokler

Ich war sehr gespannt auf den Verdampfer, vor allem das Nachflusskonzept für das Mesh. Der erste Enthusiasmus wurde dann aber gleich herb enttäuscht. Selbes Problem wie hier bereits beschrieben. Nach wenigen Zügen ein kokeliger Geschmack. Zweimal neue Watte reingezogen, immer das selbe. Kappe runter gemacht und mal kurz gefeuert. Siehe da, ein Hotspot, exakt an der Ecke des Meshstreifens zum Klemmkontakt. Und dies trotz sehr viel und streng verlegter Watte. Ist ja nicht der erste Mesh-Verdampfer den man wickelt. Kurz gesagt, es lag am Meshstreifen selbst. Die gestanzten Meshsiebe haben manchmal Probleme, hatte ich schon bei anderen Verdampfern. Die Lösung war simpel, einfach einen Meshstreifen von der Rolle zuschneiden und einbauen, seit dem säuft und dampft Siegfried wie ein grosser, bis der Becher leer ist. Das Nachflusskonzept funktioniert also.

Siegfried ist sehr gut konstruiert bzw. qualitativ hochwertig gefertigt, alles passt und funktioniert bestens.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Gemischte Gefühle......

Ich wollte einen Meshverdampfer haben der sich "einfach" wickeln lässt. Nach dem Gefummel und der Enttäuschung mit dem Kylin M dachte ich das der Siegfried genau das wäre was ich gesucht habe. Leider ist das nicht so. Ich bin vielleicht zu blöd einen Mesh richtig zu wickeln weil ich immer nach einigen Zügen einen kokeligen Geschmack habe. Egal was ich versuche, es klappt einfach nicht.
Nun habe ich eine normale Coil genommen und alles ist super. War aber nicht Sinn der Sache.
Wie dem auch sei. Ich werde mir wohl nie wieder einen Selbstwickler als Mesh holen. Ich betreibe ihn dann eben mit einer normalen Coil, weil das Aussehen ist einfach der Hammer. Ausser ich finde doch nochmal raus wie das mit dem wickeln richtig klappt.

Grüße, Andreas


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top aber eine kleine Diva

Habe mir das Kit in schwarz bestellt und bin nach einigen Tagen in Benutzung endlich glücklich geworden.
Mein Problem war, das beim wickeln mit Mesh sich schnell, 2-3 Züge, ein kokeliger Geschmack einstellte.Verdampfer habe ich auf der Tube verwendet. Bei Benutzung auf einem geregelten AT trat dieses Problem nicht auf.
Nach Informationssuche auf verschiedenen Foren bin ich meiner Lösung näher gekommen.
Beim wickeln mit Mesh sollte man mit einer Pinzette die Watte von beiden Seiten nochmal zusammenpressen damit die Watte komprimiert fest am Mesh anliegt. Seitdem habe ich nie wieder kokeligen Geschmack gehabt und der Siegfried läuft wie eine eins.
Also sooo einfach zu wickeln ist er dann doch nicht aber trotzdem absolute Kaufempfempfehlung.
Bei dem einen mögen die Probleme nicht auftauchen und bei dem anderen schon aber das gilt ja für viele Sachen.

Desweiteren noch einen Dank ans Team für die schnelle Lieferung. Ihr seid nur zu empfehlen.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

@ Uwe W.

Die Anleitung für die Watteverlegung bei den Mesh Sieben müsste tatsächlich verbessert werden. Und du hast das grundsätzliche Problem bereits genau beschrieben. Durch das empfohlene, kurze Abschneiden hat die Watte keinen direkten Kontakt zur Liquidrinne. Sinkt nun der Füllstand im Tank, kann nicht mehr genügend Liquid nachgezogen werden. Das Ergebnis sind natürlich Dry Hits. Die Watte sollte einfach so lang gelassen werden, dass sie sich ganz leicht in die Liquidrinne drücken lässt. Das reicht schon aus, um für Nachfluss zu sorgen.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super Mesh Verdampfer

Habe den Verdampfer heute bekommen sofort gewickelt und was soll ich sagen ??
Geschmach ist Bombe , das wickeln ist leichter als bei jedem anderem mesh, und der Tank ist das i tüpfelchen auf dem ganzen.
Ein super Verdampfer dem ich jendem nur empfehlen kann der gerne Mesh dampft. Absolute Konkurrenz zun Wotofo Profile unity und Profile RDTA! Bin begeistert!! Absolut kein vergleich mehr zur Brunhilde!


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Mesh ist gut, Coil ist besser

Hallo Freunde des Dampfens,

zunächst mal großes Lob an D.D. Die Ware war trotz des vorweihnachtlichen Bestellaufkommes innerhalb von 2 Tagen hier.

Nun zum Verdamfer.

Mit dem Mesh habe ich so meine kleinen Problemchen. Irgendwie schmeckt mein genutztes Neutrino nach ca 10 Zügen leicht verkokelt. Ich habe den Verdampfer komplett auseinander genommen um zu schauen ob die Liquidkanäle ggf nicht frei sind, aber dem war nicht so. Auch habe ich ein wenig mit der Watte und dem Mesh herumexperimentiert, dh. mal die Watte etwas fluffig unter den Meshstreifen gezogen, ein anderes mal etwas fester. Leider ohne Erfolg.
Die ersten Züge waren geschmacklich sehr gut.

Dann habe ich die mitgelieferte Coil getestet. Es handelt sich um eine Coil mit 0,3 Ohm Widerstand. Diese befeuere ich auf meine Mod. mit 35 Watt.
Den Geschmack empfinde ich besser, als beim Meshstreifen. Auch habe ich kein kokeligen Geschmack wie beim Mesh.

Ein möglicher Erklärungsversuch von mir bezüglich des kokeligen Geschmacks beim Mesh (nach ca 10 Zügen) könnte sein, das bei der verbauten Single-Coil die Watte an den Enden nach unten in der Liquidzuführung gelegt wird. Damit kann die Watte das Liquid direkt aufnehmen. Diese Möglichkeit ist bisher in den Erklärvideos beim Mesh nicht aufgeführt worden. Da wird die Watte zum Deck bündig abgeschnitten.

Für Ideen oder Vorschläge bezüglich meines Mesh-Problems wäre ich dankbar.

An das D.D Team
Könntet ihr mir mitteilen, um welche beigefügte Prebuilt Coil es sich von Vapefly handelt ?


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sehr geiles Teil

Der Siegfried ist wieder mal ein sehr gelungener Verdampfer. Mit dem mesh ist der schonmal krass und sehr leicht zu wickeln. Ich persönlich wickel ihn aber eher mit einem normalen Coil, weil das mir einfach ein bisschen besser Schmeckt. Klappt super.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top

Mein absoluter Lieblings Verdampfer ! Einfach zu wickeln super Geschmack klasse Airflow.
Einfach ein sehr sehr toller Verdampfer , werden noch welche folgen in meiner Sammlung.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top

Hab mir den Siegfried mal gegönnt da ich mit der Brunhilde nicht wirklich zufrieden war ausser MTL Version die ist gut, was soll ich sagen sehr einfach zu wickeln und hat einen top Geschmack. Da haben sich die 103 diesmal wirklich was gutes einfallen lassen. Verarbeitung ist auch sehr gut. Kann ihn nur Empfehlen.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Wundervoller Mesher

Wer den Profile Unity von Wotofo mag, wird Siegfried lieben. Man hat zwar dessen Manko, dass man das Wickeldeck vom Mod nehmen muss, um es richtig zu verschrauben, aber das ist der einzige Makel. Man wird mit einem Verdampfer belohnt, der schon bei 50 Watt eine beachtliche Leistung zeigt. Obendrein wird es keinen geben, der leichter zu wickeln ist. Meiner war auf Anhieb stubenrein. Keine Leckage, kein Siff.

Besten Dank auch an DD und DHL. Trotz Corona und Weihnachten war das Paket nach 2 Tagen da.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
10 x Vapefly Siegfried RTA Siebcoil 10 x Vapefly Siegfried RTA Siebcoil
Inhalt 10 Stück (0,30 € * / 1 Stück)
2,95 €
Vapefly Firebolt M Cotton Wattesticks Vapefly Firebolt M Cotton Wattesticks
Inhalt 12 Stück (0,33 € * / 1 Stück)
3,95 €
Freibeuter Nikotin Shots 20mg - 5 Stück Freibeuter Nikotin Shots 20mg - 5 Stück
Inhalt 50 ml (9,90 € * / 100 ml)
4,95 €
Vapefly Siegfried Tube Mod Vapefly Siegfried Tube Mod
Inhalt 1 Stück
39,95 € 29,99 €
Lost Vape Grus Mod Akkuträger Lost Vape Grus Mod Akkuträger
Inhalt 1 Stück
39,95 € ab 37,99 €
Nikotin Shots 20mg - 5 Stück Nikotin Shots 20mg - 5 Stück
Inhalt 50 ml (14,90 € * / 100 ml)
ab 7,45 €
Vapefly Firebolt Cotton Vapefly Firebolt Cotton
Inhalt 20 Stück (0,25 € * / 1 Stück)
4,95 €
Vapefly Siegfried RTA Ersatzglas Vapefly Siegfried RTA Ersatzglas
Inhalt 1 Stück
ab 2,45 €
Aroma White King - Dampflion Checkmate Aroma White King - Dampflion Checkmate
Inhalt 10 ml (89,00 € * / 100 ml)
8,90 €
Aroma Red Astaire Aroma Red Astaire
Inhalt 10 ml (49,50 € * / 100 ml)
ab 4,95 €
Zuletzt angesehen