Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 500.000 zufriedene Kunden

VooPoo Argus GT Kit

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
57,95 € *

inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Inhalt: 1 Stück

zur Zeit nicht lieferbar

DHL: Garantierter Versand heute, 21.10.
(Bei Zahlungseingang vor 15:30 Uhr)

Lieferzeit 1-3 Werktage
UPS: Garantierter Versand heute, 21.10.
(Bei Zahlungseingang vor 16:30 Uhr)

Lieferzeit Standard: 1-3 Werktage
Lieferzeit Express: 1-2 Werktage
Farbe Preis

carbon
59,95 € *

dunkelblau
57,95 € *

komplett schwarz
59,95 € *

schwarz-blau
59,95 € *

schwarz-rot
59,95 € *

retro
59,95 € *

vintage grau
59,95 € *
  • 14995.1

Gut kombiniert:
Das VooPoo Argus GT Kit 

 

Dieses Produkt ist NICHT für Einsteiger geeignet!

Das Argus GT Kit ist eine sehr gelungene Kombination aus dem gleichnamigen Mod und dem PnP Verdampfer von VooPoo. Der Argus GT Box Mod ist ein sehr leichter und dennoch robuster Akkuträger für zwei 18650er Akkuzellen mit maximal 160 Watt Leistung.

Der augesetzte PnP Verdampfer ist eine neuartige Mischung aus PCTG Pod und klassischem Sub-Ohm-Verdampfer. Der Atomizer verwendet die sehr beliebte PnP-Coil-Serie von VooPoo. 

Der Akkuträger im Set: Argus GT Mod

Der Argus GT Box Mod arbeitet mit zwei 18650er Akkus und leistet bis zu 160 Watt. Die Menüführung über die Einstelltasten ist auch wegen des gut ablesbares Farbdisplays sehr einfach. Im Inneren arbeitet die neueste Generation des GENE Chipsatzes.

Der Chip stellt neben dem Variablen Wattmodus (Powermodus) auch temperaturgeregeltes Dampfen als Modus zur Verfügung. Selbstverständlich sind Chip und Mod auch bezüglich der Sicherheitseinrichtungen up to date. 

Der VooPoo Argus GT Mod wird mit 2 x 18650er Akkuzellen betrieben (nicht im Lieferumfang enthalten). Die Akkuzellen werden von unten eingelegt. Die Akkufachabdeckung schließt mechanisch und nicht magnetisch. 

Der VooPoo Argus GT Mod verfügt über einen modernen und zukunftssicheren USB-Typ-C Anschluss. Gegen Verschmuzungen ist der Anschluss mit einer Abdeckung geschützt. Bitte beachten Sie, dass wir zum regelmäßigen Laden von Akkuzellen grundsätzlich bei allen Akkuträgern die Verwendung eines externene Ladegerätes empfehlen. 

Neuer PnP Pod Verdampfer im Kit

Der neue PnP Pod Tank Verdampfer von VooPoo ist eine Kombination aus klassischer Verdampferbasis mit Bottom-Airflowcontrol und PCTG-Pods.

Die Pods werden magnetisch auf der Basis gehalten. Zum Befüllen wir der Pod einfach von der Basis abgezogen und das Liquid von unten eingefüllt. Das Liquidvolumen liegt bei rund 4,5 ml. 

Ebenso werden die Coils gewechselt. Dabei steht Dampfern die gesamte Bandbreite der PnP-Coils zur Verfügung. Airflowcontrol, Coils und das in den Pod integrierte Mundstück sind tendenziell auf offene Züge auselegt. 

Dem Set liegen bereits zwei VooPoo PnP Coils mit Widerständen von 0,15 Ohm und 0,2 Ohm bei. Diese Coils sind für offene Lungenzüge ausgelegt. 

Mekmale des Voopo Argus GT Kit mit VooPoo PnP Pod Tank Verdampfer

    • Gene Chip Set
    • verwendbar mit zwei 18650 Akkuzellen 
    • Variable Leistungseinstellung bis 160 Watt
    • Variable Temperatureinstellung 
    • Widerstandsbereich: 0,05 Ohm - 3 Ohm im Wattmodus
    • 510er Verdampferanschluss
    • OLED-Display
    • USB-Typ-C Anschluss
    • 4,5 ml PCTG Tank
    • Bottom Airflowcontrol
    • Verwendung der VooPoo PnP Coils

Im Lieferumfang dieses Artikels sind keine Akkuzellen und kein Liquid enthalten.

Bitte beachten Sie unsere Sicherheitshinweise zu Lithium-Ionen Akkus und nikotinhaltigen Liquids

 

VooPoo Argus GT Kit
Für Einsteiger geeignet: nein
regelbar: Leistungsregelung
Temperaturregelung
max. Leistung: 160 Watt
geeignete Akkus: 2 x 18650
Tankvolumen: 4,5 ml
Tankmaterial: PCTG-Kunststoff
Gehäusematerial: Zinklegierung
DripTip Material: Kunststoff
max. Verdampferprofil: 26 mm
Länge: 132,1 mm
Breite: 51,3 mm
Tiefe: 26,1 mm
Befüllung: von unten
DripTip wechselbar: nein
AirFlow Control: Bottom Airflow
Unterstützte Widerstände: 0,1 Ohm - 3,0 Ohm
Ausgangsleistung: 5 W - 160 W
Anschluß/Gewinde: 510er
Lademöglichkeit: USB Type C
Display: Farbdisplay
Sicherheitsfunktionen: Maximale Zugdauer: 10 Sek.
Überhitzungsschutz
Tiefenentladungsschutz
Kurzschlussschutz
Lieferumfang VooPoo Argus GT Kit
1 x VooPoo Argus GT Mod
1 x VooPoo PnP Pod Tank Verdampfer
1 x PnP VM5 Verdampferkopf mit 0,2 Ohm Widerstand
1 x PnP VM6 Verdampferkopf mit 0,15 Ohm Widerstand
1 x USB Type-C Ladekabel
1 x Bedienungsanleitung
Kundenbewertungen für "VooPoo Argus GT Kit"

Tolle Optik und Haptik / Elektronik + Verhalten grottenschlecht :-(

Hallo,
ich bin echt enttäuscht von dem Teil.

Wo soll ich anfangen? Ich liste einfach mal auf, was mir nach einem Tag Benutzung so auffällt (wird leider etwas länger):

Pro:
- Optik, Haptik, Gewicht find ich super
- Display gefällt auch sehr gut
- Geschmack

Contra:
- Heftige Schwankungen bei der Messung des Widerstands
Sowohl bei PNP Coils (habe den VM5) als auch bei eigenen Verdampfern (Brunhilde, Expromizer, FEV) gibt es "heftige"
Schwankungen bei der Widerstandsmessung.
Beispiel VM5:
Laut Hersteller hat der Coil 0,2 Ohm. Bei jedem Einschalten des Argus GT bzw. wenn ich den Pod mal abziehe und wieder aufsetze hab ich Werte von 0,21 / 0,39 / 0,27 / ...
Dazu kommt dann, dass die "Intelligenz" entsprechend die Watt-Zahl immer anpasst.
Das Gleiche passiert auch mit den o.g. eigenen Verdampfern. Wir reden von Schwankungen im Bereich der ersten Nachkommastelle. Sowas geht m.E. gar nicht - ist der Kunde hier Tester???
Übrigens ist die Widerstandsmessung des Pods auf meinen anderen Akkuträgern immer gleich und korrekt (0,21 Ohm, so wie es sein sollte).

- Automatische Anpassung des Watt-Wertes beim Wechsel des Verdampfers im RBA Modus.
Wenn das im Smart-Modus so implementiert ist, finde ich das gut. Im RBA Modus hat das nix zu suchen.
Außerdem passiert dies nicht nur mit den PNP-Coils, sondern auch mit anderen Verdampfern.
Und das nervt massiv. Zumal dies aufgrund der schwankenden Messungen beim Widerstand entsprechend oft passiert.

- Batterien werden ungleichmäßig entladen.
Ich habe mehrere "Pärchen" an 18650ern getestet. Sony VTC6, LG H2, Molicell P26A. Bei allen werden die Akkus unterschiedlich geleert... wie kann das sein? Dachte man macht das so, dass intern sowieso ein autmatisches Balancing stattfindet, wenn die sauber in Reihe geschaltet sind... sehr seltsam das Ganze.

Ich hab gestern dann mal Voopoo direkt angeschrieben mit der Info, dass es eine neue Firmware gäbe, welche die Fehler behebt. Hab ich dann geflasht. Ergebnis: Das Display ist völlig anders (gibt wohl jetzt so eine Art "Score Mode"), der unterschiedliche Akku-Drain ist nicht mehr so extrem (aber noch vorhanden), die anderen Fehler sind nicht beseitigt.

Fazit: Leider nix, was ich täglich gebrauchen werde:-( Die Probleme, die der Akkuträger macht sind schon echt ärgerlich. Wir schreiben das Jahr 2020, da sollte sowas doch echt nicht mehr passieren. War wohl mein erster und letzter Voopoo.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Mein Fehler

Hallo Florian,

Du hattest recht mich zurechtzuweisen.

Ich hätte die Coil auch erstmal testen können und dann eine objektive Meinung abgeben können, da ist bei mir der Gaul durchgegangen.

Habe auch ein Video von Dampfwolke angesehen und da war die Coil genauso.

Habe die 0,15 Ohm Coil jetzt gestestet und alles in Ordnung.

Leider konnte ich meine Rezession nicht mehr editieren und so schreibe ich noch eine Neue.


1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Coils sind NICHT falsch gepresst

Mein Vorredner sieht das mit den Coils leider falsch. Das Liquid fließt trotzdem sehr gut nach, da es einen kleinen Spalt gibt.
Wenn es KEINEN Nachfluss geben würde, würden die Coils ja fast sofort kokeln.
Einfach genau hinschauen und dann eine Bewertung abgeben!


3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Beiliegende Coils nicht brauchbar

Leider sind die beiliegenden 015 Ohm Coils auch falsch verpresst, wie auch schon beim Drag X.

Warum merkt das eigentlich keiner, machen die keine Endkontrolle oder ist das in China nicht üblich.


0 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Zuletzt angesehen