Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 400.000 zufriedene Kunden

Wismec Reuleaux RX GEN3 Dual 230 Watt Mod

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
49,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zur Zeit nicht lieferbar

Garantierter Versand morgen, 28.06.
(Bei Zahlungseingang vor morgen 14 Uhr)

Lieferzeit 1-3 Werktage
Bitte wählen:
Farbe Preis

lila-braun
49,95 € *

schwarz
49,95 € *

stahl/gunmetal gebürstet
49,95 € *

lila-blau
49,95 € *

weiß
49,95 € *

gold (Steamax)
49,95 € *

lila-blau (Steamax)
49,95 € *

schwarz (Steamax)
49,95 € *

weiß (Steamax)
49,95 € *
  • 12704

Klein und so fein: Wismec Reuleaux RX GEN3 Dual Mod

 

Dieses Produkt ist NICHT für Einsteiger geeignet!

„Liebling, ich habe die RX geschrumpft!“ Diesen Satz könnte der Wismec-Chefentwickler Jay Bo nach Vollendung seines neuesten Werkes gesagt haben. Denn mit der RX GEN3 Dual richtet sich Wismec an die Reauleaux Liebhaber, die sich schon lange eine noch kompaktere Ausführung der RX GEN3 gewünscht haben. Der Akkuträger nimmt zwei 18650er-Akkuzellen (Nicht im Lieferumfang enthalten.) auf und kommt so auf extrem handliche Abmessungen. Gepaart mit dem bekannten Wismec Komfort, hat die RX GEN3 Dual alle Möglichkeiten, eine weitere Legende in der Reuleaux Serie zu werden. 

Aussehen und Features der Wismec Reuleaux RX GEN3 Dual 

Auch die RX GEN3 Dual ist auf den ersten Blick als Mitglied der Reuleaux Familie zu identifizieren. Jay Bos Handschrift ist unverkennbar. Die Aufteilung der Vorderseite mit ihren Bedienelementen und dem Display ist Reuleaux-typisch aufgeteilt. Als Display kommt ein 1,3 Zoll großer OLED Screen zum Einsatz. Dieses zeigt in weißer Schrift auf schwarzem Grund alle wichtigen Parameter an. Die grafische Aufbereitung ist wie immer bei Wismec sehr übersichtlich, da klar aufgeteilt („Wabenoptik“) und sehr gut ablesbar. Der Ladestand der Akkuzellen wird für jeden Akku einzeln als Piktogramm angezeigt. Zusätzliche Anzeigen wie Zugzähler („Puff-Counter“) und Zugdauerzähler können im Menü eingestellt und zusätzlich angezeigt werden.

Über dem Display ist der große, kreisrunde Feuertaster angebracht. Dieser steht leicht vor und verfügt über einen angenehmen, hörbaren Druckpunkt. Unterhalb des Displays sind die beiden Einstelltasten angebracht, darunter befindet sich der Micro-USB-Eingang. 

Die Box ist widerstandsfähig in den verschiedenen Farbvarianten lackiert. Die Ausführungen in lila-blau und lila-braun haben einen coolen Farbwechseleffekt. Je nach Blickwinkel erscheint die Box jeweils in der einen oder anderen Farbe. 

Durch die Verwendung von „nur“ zwei Akkuzellen spart die RX GEN3 Dual vor allem an Tiefe gegenüber dem größeren Bruder ein. Die Grundform ist an einem dreiseitigen Prisma orientiert. Die maximale Tiefe liegt nur noch bei 37,6 Millimetern. Die Höhe bleibt mit 74 Millimeter nahezu unverändert, die Breite beträgt an der breitesten Stelle nun 39,7 Millimeter. Das Gewicht beträgt ohne Akkuzellen 128 Gramm. Damit wird die RX GEN3 nun auch tauglich für Hosen- oder Handtaschen. Der perfekte Begleiter für alle, die viel unterwegs sind. Trotz der geringen Abmessungen hat die RX GEN3 Dual eine sehr hohe Kompatibilität mit Fertigcoil- oder Selbstwicklerverdampfern. Die standardisierte, gefederte 510er-Verdampferaufnahme ist so auf der Oberseite positioniert, dass auch große Atomizer mit einem Durchmesser von bis zu 28 Millimetern problemlos ohne Überstand auf die Box.

Alles an Bord der Wismec Reuleaux RX GEN3 Dual 

  • Modi:

    Natürlich stehen auch bei der kleinen Reuleaux RX GEN3 Dual die wichtigsten Dampfmodi VW, TC und TCR zur Auswahl. Im variablen Wattmodus (VW oder Powermodus) kann die Leistung zwischen 1 und 230 Watt reguliert werden. Dabei liegen die unterstützten Widerstände zwischen 0,1 und 3,5 Ohm. Die Einstellung der Leistung erfolgt über die Einstelltasten in 0,1-Watt-Schritten oder im Schnelldurchlauf. 
    Beim temperaturgeregelten Dampfen (TC) werden Wicklungen aus Nickel, Titan und Edelstahl unterstützt. Auch das temperaturgeregelte Dampfen durch die Eingabe des Temperaturkoeffizienten ist möglich. Selbstwickler können so auch ausgefallenere Drahtsorten bzw. Wicklungen verwenden. Die einstellbare Temperatur im TC bzw. TCR Modus liegt zwischen 100 und 315°C, die unterstützte Widerstandspanne reicht von 0,05 bis 1,5 Ohm. 

  • Akkuzellen, Updates und Sicherheit:

    Die Reuleaux RX GEN3 benötigt zum Betrieb zwei 18650er Akkuzellen mit einer Belastbarkeit von mindesten 25A. Die Akkuzellen sind nicht im Lieferumfang enthalten, passende Akkuzellen finden Sie unter dem Reiter „Passendes Zubehör“ weiter oben auf dieser Seite. Die Akkuzellen werden von unten eingelegt. Dazu wird die Akkufachabdeckung zunächst entriegelt und dann nach oben weg geklappt. Das Wechseln der Akkuzellen geht schnell und einfach, gleichzeitig hält die Akkufachabdeckung sehr gut. In die Abdeckung sind 12 Endgasungslöcher eingearbeitet. Ergänzt werden diese durch die Reuleaux-typischen seitlichen Endgasungsschlitze. 

    Über den Micro-USB-Anschluss unterhalb des Displays kann die Firmware auf der Herstellerseite upgedatet werden. Über diesen ist es auch möglich, die Akkuzellen mit bis zu 2A aufzuladen. Ein entsprechendes Kabel liegt bei, ein Ladegerät ist nicht im Lieferumfang enthalten.

     

    Im Lieferumfang sind keine Akkuzellen enthalten, bitte verwenden Sie nur Flat Top Akkus mit mindestens 25 A. Passende Akkuzellen finden Sie weiter oben unter dem Reiter "Zubehör".

    Wir empfehlen zur Schonung der Hardware und der Akkuzellen diese in einem externen Ladegerät zu laden. 

    Auch in Sachen Sicherheit ist die Wismec Reuleaux RX GEN3 Dual auf dem aktuellen Stand. Der Mod verfügt über unter anderem über einen Kurzschluss-, Tiefentlade- und Temperaturschutz. Außerdem schaltet es sich der Akkuträger bei „Dauerfeuer“ oder oder zu geringem Widerstand ab.

  • Fazit
    Die Reuleaux Serie ist immer eine gute Wahl für alle, die ein zuverlässiges „Arbeitstier“ suchen. Mit der RX GEN3 Dual gibt es nun eine sehr handliche Variante. Mit den kleineren Abmessungen wird diese bei vielen Dampfern etwas besser in den Alltag passen. Durch die Reduzierung auf die Verwendung von zwei 18650er-Akkuzellen (Nicht im Lieferumfang enthalten.) müssen bei maximaler Leistung und Kapazität Abstriche gemacht werden, die jedoch für sehr viele Dampfer verkraftbar sein werden.

 

*Artikel mit dem Zusatz "Steamax" werden unter der Marke Steamax vertrieben. Hergestellt werden die Produkte direkt von Wismec.

Merkmale der Reuleaux RX GEN3 Dual von Wismec:

    • gefederter 510er Verdampferanschluss für Verdampfer mit einem Durchmesser von bis zu 28 Millimeter
    • variable Leistungseinstellung bis zu 230 Watt (Power-Modus)
    • temperaturgeregeltes Dampfen im TC und TCR-Modus
    • großes und übersichtliches Display
    • trotz kleiner Abmesssung Platz für zwei 18650er-Akkuzellen (Nicht im Lieferumfang enthalten.)
    • Micro-USB Anschluss zum Updaten und Aufladen

Im Auslieferungszustand ist der Akku ausgeschaltet. Er wird eingeschaltet, indem Sie innerhalb von 2 Sekunden 5 Mal auf den Knopf des Akkus drücken.

Bitte beachten Sie unsere Sicherheitshinweise zu Lithium-Ionen Akkus und nikotinhaltigen Liquids

Wismec Reuleaux RX GEN3 Dual 230 Watt Mod
Für Einsteiger geeignet: nein
geeignete Akkus: 2 x 18650
max. Leistung: 230 Watt
max. Verdampferprofil: 28 mm
Länge: 73 mm
Breite: 39,7 mm
Tiefe: 37,6 mm
Gewicht: 128,3 g
regelbar: Leistungsregelung
Temperaturregelung
Unterstützte Widerstände: im TC-Modus 0,05 Ohm - 1,5 Ohm
im VW Modus 0,1 Ohm - 3,5 Ohm
Ausgangsleistung: 1 W - 230 W
Anschluß/Gewinde: 510er
Pluspol gefedert: ja
Lademöglichkeit: Micro-USB
Display: 1,3 Zoll OLED Display
Softwareupdate möglich: ja
Material: Kunststoff
Metalllegierung
Sicherheitsfunktionen: Kurzschlussschutz
Tiefenentladungsschutz
Sicherheitsabschaltung nach 10 Sek.
Überhitzungsschutz
Verpolungsschutz
Lieferumfang Wismec Reuleaux RX GEN3 Dual 230 Watt Mod
1 x Wismec Reuleaux RX GEN3 Dual
1 x Bedienungsanleitung
1 x USB-Micro-USB Kabel
Kundenbewertungen für "Wismec Reuleaux RX GEN3 Dual 230 Watt Mod"

Enttäuscht

Ich hatte mir diesen Akkuträger vor ca einer Woche bei Dampfdorado bestellt und war gespannt endlich mal einen kleinen, handlichen und hübschen Mod mit 2 Akkuzellen zu benutzen.
Leider habe ich ganz oft das Problem das dieser den Verdampfer nicht erkennen kann „no atomizer“ egal wie oft man verschiedene Verdampfer drauf gedreht hatte. Und wenn dieser sich einmal verbunden hatte für 5-6 Züge, dann kommt oft ein sehr starker Dampf in der ersten Sekunde des Ziehens als würde man kurzzeitig bei weit über 100 Watt ziehen obwohl man unter 60 Watt dampft. Auch das Scrollen durch den Menüs funktioniert nicht einwandfrei oder reagiert manchmal nicht auf bestimmte Knopfdrücke.
Ich bin mit meinem Problem auch zu zwei Offlinern gegangen die mir bestätigt hatten das mein Problem am Akkuträger liegt und nicht am Verdampfer. Trotz aller Bemühungen die Software des Mods zu aktualisieren oder die Pole zu säubern oder zu richten, hat es alles nichts gebracht.
Schade da dieser Akkuträger rein optisch und handlich gesehen top ist. Aber wenn er nicht richtig funktioniert dann bringt er einen auch nichts und ich kann den Wismec Gen3 Dual Mod leider nicht weiter empfehlen.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Längst nicht so stabil wie der große Bruder

Anfangs war ich ziemlich begeistert von dem Akkuträger.
Klein, handlich, leicht und alle Funktionen, die man so braucht. Auch die Verarbeitung schien zu stimmen, Akkufach wackelte nicht etc.
Nach 2 Monaten ist jetzt aber der Feuertaster kaputt, bleibt oft hängen und gibt Dauerfeuer - ist natürlich ziemlich blöd, wenn das in der Tasche passiert.
Er lässt sich auch nicht mehr ausschalten, was aber sehr wahrscheinlich auch mit dem Feuertaster zusammenhängt (man kann nicht mehr 5 mal schnell nacheinander drücken).
Das Ganze ist ohne Fremdeinwirkung passiert, also keinerlei Sturz / Liquid-Dusche oder Ähnliches.

Ich habe seit 2 Jahren den 'großen Bruder' mit 3 Akkus aus der vorigen Generation - mittlerweile zerkratzt ohne Ende, bei dem zickt aber gar nichts, der läuft stabil bis zum Sankt Nimmerleinstag.

Schade, leider keine Kaufempfehlung.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Farbe Gold nicht gut getroffen.

Habe das Teil heute bekommen und sofort getestet.
Schön klein und Handlich, aber kann mir jemand sagen ob man das Display heller einstellen kann?
Leider ist die Farbe Gold überhaupt nicht gut getroffen, das ist eher ein Orange als Gold.
Die Vandy Vape Kylin Mini RTA Gold sieht drauf sehr fremd aus.

Wäre das Gold nicht so Orange, würde ich 10 Punkte vergeben.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Kurze lebensdauer

Akkuträger hat anfangs einen guten Eindruck gemacht.

Jetzt nach guten drei monaten geht der feuerfester kaputt und das gerade mal bei 226xx Klicks.

Für mich hat sich der Kauf nicht gelohnt und kann ihn auch nur bedingt weiterempfehlen


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Klasse AT

Was soll ich groß schreiben, der AT ist für diesen Preis unschlagbar. Temp Dampfen, 230 Watt usw. Von der Verarbeitung sehr sehr wertig. Einfach nur gut.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Guter Akkuträger!

Bin sehr zu frieden mit meinem Relaux RX GEN3 Dual Kit und dem Gnome King. Die Relaux RX GEN3 Dual liegt klasse in der Hand und hat eine sehr ergonomische Form, da sie sehr klein ist passt sie auch super in die Hosentasche und sieht in Gloss Purple Blue einfach geil aus.
Ich empfehle jedem Käufer die ArcticFox Firmware auf zu spielen da diese Software viele Vorzüge mit sich bringt und dazu ein spitzen Design der Benutzeroberfläche hat.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Zuletzt angesehen