Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 400.000 zufriedene Kunden

Aromen zum Liquid selbst mischen

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seite 1 2 3 ... 30

Tipps zum Selbermischen Ihrer Liquids mit Aromen für die E-Zigarette

Liquids aus fertigen Aromen und Basen selber zu mischen ist kinderleicht. Einfach das Aroma zu dem Basisliquid geben und schütteln. Anhand der Artikelbeschreibungen, den Herstellerangaben und vor allem den vielen Artikelbewertungen können Sie das für Sie optimale Mischungsverhältnis bestimmen und schnell die besten Aromen für Ihren Geschmack finden.

Mit Hilfe der Nikotinshots können Sie sich schnell und einfach das Basisliquid mit dem von Ihnen gewünschten Nikotingehalt mischen. Wer Aromen und Basis selbst mischt, kann die Zusammensetzung seines Liquids genau kontrollieren und den gewünschten Nikotingehalt mit Nikotin-Shots herstellen. Alle Aromen lassen sich so genau dosieren, dass Sie garantiert Ihren persönlichen Lieblings-Geschmack bei den Liquids finden werden.  

Kein Liquid ohne Aroma! Aromen sind elementarer Bestandteil des Liquids.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Aromen zu kombinieren und Liquids für langanhaltenden Genuss herzustellen. Wer selbst nicht mit einzelnen Aromen experimentieren möchte, findet hier im Shop eine aufregende Vielfalt an fertigen Aromen und raffinierte Kompositionen für jede Geschmacksrichtung und jeden Geschmack. Nur probieren müssen Sie die Liquids natürlich selbst!

Dosierung der Aromen im Liquid. Weniger Aroma ist manchmal mehr Geschmack 

Die Dosierung der Aromen in den Liquids hängt in erster Linie von Ihrem persönlichen Geschmack ab, dennoch sollten Sie die Angaben der Aromenhersteller beherzigen. Die empfohlene Konzentration ist je nach Hersteller unterschiedlich, wobei hochdosierte Aromen nicht automatisch besser sind als solche Aromen, die eine geringere Konzentrationen aufweisen. Eine gute Orientierungshilfe zum besten Mischungsverhältnis sind sind die Dosierungsempfehlungen anderer Kunden, die Sie in den zahlreichen Bewertungen der Aromen finden.

Allgemeine Tipps für die Dosierung der Aromen in den Liquids 

Wenn Sie Liquids aus Aromen und Basis selbst herstellen, beginnen Sie bei der Dosierung immer im unteren Bereich der Herstellerempfehlung. Ist noch nicht genug Geschmack im Liquid, mischen Sie vorsichtig nach und erhöhen Sie schrittweise die Konzentration des Aromas, am besten in 0,5 % Schritten. Tabak-Aromen sollten äußerst vorsichtig dosiert werden, hier reichen in der Regel 1 bis 2 % Aroma zur Liquidbase.

Sie sollten stets mit einer geringen Aromenkonzentration beginnen. Ist diese zu schwach, können Sie leicht Aroma hinzufügen. Ein Liquid im Nachhinein zu verdünnen, ist wesentlich aufwändiger, als nachträglich etwas Aroma hinzuzugeben.

Tipps zum Selbstmischen der leckersten Liquids

Alle Aromen lassen sich leicht mit unseren 1-ml-Spritzen dosieren. Wenn Sie zum ersten Mal ein Aroma anmischen, sollten Sie maximal 10 ml Liquid damit herstellen. Sollte Ihnen das Aroma dann nicht schmecken () oder die Konzentration zu niedrig oder zu hoch sein, reichen geringe Mengen an Basis oder Aroma für eine Korrektur. Mischen Sie hingegen gleich 100 ml von einem Liquid an, das Ihnen dann aber nicht schmeckt, sind Aroma und Base verbraucht und das selbstgemsichte Liquid vielleicht wertlos.

Gönnen Sie Ihren Liquids ein bis zwei Wochen Reifezeit, die meisten Liquids schmecken danach besser als kurz nach dem Anmischen. Wenn Sie neue Aromen-Kombinationen ausprobieren möchten (z.B. Vanille mit Minze), sollten Sie dafür nur nikotinfreie Basislösung zu verwenden. Schmeckt eine Mischung dann nicht so wie gewünscht, ist der Verlust geringer, weil kein Nikotin verschwendet wurde.

Zuletzt angesehen