Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 500.000 zufriedene Kunden

Lost Vape Origin Plus Pod

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- ab 50€ Versandkostenfrei -

Inhalt: 1 Stück

zur Zeit nicht lieferbar

Garantierter Versand morgen, 03.07.
(Bei Zahlungseingang vor morgen 15:30 Uhr)

Lieferzeit 1-5 Werktage

Bitte lesen: Informationen zur aktuellen Situation - Coronavirus. Und wie ihr selbst für einen schnellen Versand sorgen könnt.

Art Preis

2,0 ml Pod
9,95 € *
  • 14539

Lost Vape Origin Plus Pods

Nachfüllbarer Austauschpod inkl. einem 0,25 Ohm Maschencoil und einem 0,5 Ohm Verdampferkopf.

Der Origin Plus 2,0 ml Liquid Tank Pod ist für die Nutzung des Origin Plus Kits und des Origin DNA Go Kit (Upgrade der Software erforderlich) von Lost Vape ausgelegt. Folgende Verdampferköpfe sind mit dem Pod kompatibel:

  • Lost Vape Origin Plus Coils
 

Im Lieferumfang sind zwei Coils enthalten

 

Die Pods sind auch für das Lost Vape Origin DNA Go Kit geeignet (Upgrade der Software auf die neuste Version ist zwingend erforderlich).

Pods sind Verbrauchsmaterial. Ist die Kartusche oder der Coil verbraucht, können diese in Sekundenschnelle gegen einen neuen Ersatz Pod oder Verdampferkopf getauscht werden.

 

Da die Pods aus Polycarbonat gefertigt sind, empfehlen wir vorsorglich, kein Liquid mit hohem Menthol-, Cola- und Citrusanteil darin zu verwenden. Diese Bestandteile könnten unter Umständen die Pods angreifen.

Lieferumfang Lost Vape Origin Plus Pod
1 x Lost Vape Origin Plus Pod
1 x 0,25 Ohm Verdampferkopf
1 x 0,5 Ohm Verdampferkopf
Kundenbewertungen für "Lost Vape Origin Plus Pod"

Upgradepflicht, wenn man mich fragt.

Habe meine Origin (Orion im Englischen) problemlos über eine Anleitung auf der LostVape Seite auf den neuen Softwarestand gebracht und nutze in dieser jetzt die neuen Pods.
Ich habe diese jetzt seit einem Tag und werde meine Bewertung mit weiterer Nutzung aktualisieren (sofern das geht ?)

Zum Pod:

Optik/Material:
Zunächst einmal wirken alle Materialen wie gewohnt sehr hochwertig, insgesamt finde ich das Design aber noch deutlich schicker als bei den alten Pods. Sie sehen einfach sehr ansprechend aus, das transparentere Material macht nicht nur Liquidstand abschätzen deutlich einfacher, auch der Coil sowie der Airflowzylinder/ -kanal kommen hervorragend in Szene. Das Driptip (=Mundstück) ist nun fest mit dem Coil verschraubt, was eine sehr bemerkenswerte Verbesserung ist! Vorher war häufig das Problem, dass es einfach abbrach, da es zu lose befestigt war.
Ansonsten ist der Airflowregler etwas fester angezogen, was aber nicht unbedingt schlecht ist, sondern sogar irgendwie zur gesteigerten Qualität beiträgt, da alles einfach etwas solider und fester wirkt.
Fürs Auge schonmal sehr angenehm ! Sieht einfach gut aus, anders kann ich es nicht sagen.

Handhabung:
Die Coils auszutauschen ist nicht besonders schwer. Driptip abschrauben und gegen das herausschauende Gewinde des Coils drücken, eventuell gegen einen Tisch, wenn er mal etwas fester sitzt. Neuen Coil einsetzen und Driptip anschrauben.
Läuft intuitiv, versprochen!

Geschmack/Dampfverhalten :
Die (nun 5!) Leistungsstufen des Gerätes sind (hoffentlich ! ;) ) gut auf den jeweiligen Widerstand abgestimmt, insgesamt sind diese jetzt in einem merklich höherem Wattbereich, was vermuten lässt, dass die neuen Coils mehr "aushalten".

In beiden Ohm Varianten würde ich behaupten, dass der vorherige manchmal etwas taube Geschmack der Origin viel besser geworden ist, was vermutlich an der höheren Leistung liegt. Man merkt schon, irgendwie ist es immer noch nicht perfekt, aber ich denke das muss man diesem sonst so vielseitigen Podsystem in dieser Hinsicht einfach mal etwas nachsehen.
Gerade dampfe ich GangGang Walk Up Frappe mit 3mg/ml Nikotin im 0.25 Ohm Pod (DL), bekommt von mir rein geschmacklich in dieser Kombi so eine 6-7/10.

Es dampft sich insgesamt sehr gut, sehr flüssig und satt, soweit habe ich keine Beschwerden!

Langlebigkeit:
Dies ist der für mich eigentlich relevanteste Punkt, da ich von den alten Pods immer etwas enttäuscht war, dass diese nicht besonders lange zu gebrauchen waren. Insbesondere hierzu will ich zukünftig weitere Updates geben.
Fürs erste lasse ich alle Einstellungen in Escribe auf Standard und dampfe in den moderateren, unteren Stufen.
Ich bin gespannt!

(Zwischen-) Fazit
Nach bisher einem Tag würde ich jedem eindeutig empfehlen, auf die neuen Pods umzusteigen.
Man produziert als Endverbraucher deutlich weniger Müll und einfach nur den verbrauchten Coil anstatt gleich den ganzen Tank auszutauschen erscheint auch richtiger.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
Zuletzt angesehen