Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 100.000 zufriedene Kunden

Kangertech eVod 2

5,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Bitte wählen:
Farbe Preis

Schwarz
5,95 € *

Grün
5,95 € *

Rot
5,95 € *

Blau
5,95 € *

Gelb
5,95 € *

Silber
5,95 € *

Pink
5,95 € *

Lila
5,95 € *
  • 1037.2
eVod 2 Verdampfer Der eVod 2 ist der Nachfolger des eVod von Kangertech. ... mehr

eVod 2 Verdampfer

Der eVod 2 ist der Nachfolger des eVod von Kangertech. 

Neuerungen gegenüber dem eVod:

  • etwas leichterer Zug 
  • Austauschbarer Drip Tip
  • Der eVod 2 ist ein Dual-Bottom Coil-Verdampfer mit austauschbaren Verdampferköpfen:

Das Gehäuse des eVod 2 besteht aus Aluminium und einem Sichtfenster aus Polycarbonat. Durch den abnehmbaren 510er Drip Tip kann auch ein eigener Drip Tip verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass die Drip Tip-Aufnahme nicht sehr tief ist (5 mm), dadurch können nicht alle Drip Tips auf dem eVod 2 verwendet werden. 

Merkmale des eVod 2 :

  • Fassungsvermögen 1,6 ml
  • Abnehmbares 510er Drip Tip
  • Austauschbare Verdampferköpfe
  • moderater Zug
  • guter Liquidgeschmack
  • moderate Dampfentwicklung
  • eGo-Gewinde. Damit kann er auf allen eGo-Akkus verwendet werden. 
  • Für die Verwendung auf Akkuträgern und Akkus mit flachem Anschluss wird ein 510-eGo Adapter benötigt.

Befüllung:

Bitte halten Sie Ihren eVod 2 bei der Befüllung schräg, und füllen Sie das Liquid dann seitlich ein.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie das Liquid nicht in das Luftloch in der Mitte füllen.

Füllen Sie den eVod 2 bereits nach, wenn noch ca. 0,5 ml Liquid enthalten sind. Sonst kann es passieren, dass er anfängt zu blubbern.

Der Tank des  eVod 2 besteht aus Aluminium mit einem Sichtfenster aus Polycarbonat. Dieses ist nicht gegen alle Liquids beständig. Liquids und Aromen, die Sie nicht in den eVod 2 füllen sollten, enthalten in der Produktbeschreibung einen entpsprechenden Hinweis (z.B. Liquid Cool Minz).

Für Einsteiger geeignet: ja
Typ: Fertigverdampfer
Durchmesser: 14 mm
Länge: 71 mm
Gewicht: 33 g
Tankvolumen: 1,6 ml
Befüllung: von unten
Anschluß/Gewinde: ego
Tankmaterial: Polycarbonat
Gehäusematerial: Edelstahl
DripTip wechselbar: ja
Lieferumfang
1 x eVod 2 Verdampfer mit eGo-Gewinde
1 x 1,5 Ohm Dual-Coil Verdampferkopf (Abweichung bis 0,2 Ohm)
1 x DripTip
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kangertech eVod 2"

Die Bewertungen hier könnten unterschiedlicher nicht sein. Teilweise sagen manche Leute sogar das genaue Gegenteil von dem, was in einer anderen Bewertung steht.
Für die Kaufentscheidung ist das sehr hilfreich. Aber so ist es ja immer im Internet.

Wenn ich mich vorher ein wenig mit dem eVod 2 beschäftigt habe, weiß ich doch in etwa, was mich erwartet. Wenn das nicht ungefähr das ist, was mir gut gefällt, kaufe ich ihn doch erst gar nicht.

Mir gefällt er jedenfalls. Die Gründe stehen schon in anderen positiven Bewertungen.
Einen möchte ich herausgreifen: Der eVod 2 macht ordentlich Dampf. Ich mag das. Dass ich da mehr Liquid verbrauche, ist leicht nachzuvollziehen. Es stört mich nicht.

Der beigefügte Verdampferkopf ist nicht zu empfehlen,schon nach der zweiten Füllung schwimmen Glasfaserstückchen im Tank,die anderen mit den Sichtbaren Glasfasern waren mit Abstand besser.Leider enttäuschend,schade nicht jede Neuerung ist auch gut.

Hallo dampferfreunde...
um es kurz zu fassen...
evod 2 ist der letzte rotz...
kacke dampfentwicklung,
schwerer zug, wird heiss und
liquid schmeckt zum kotzen. ..
im gegenteil zum 1. evod ein absolutes muss
zum abgewöhnen. ..lg

Ich bin ziemlich enttäuscht von dem Verdampfer... Ich hatte gutes vom Kanger evod 2 gehört und mir deswegen einen geholt, aber nun zu gründen warum ich enttäuscht bin:

- Erzeugt extrem wenig Dampf (auch nach längerem Gebrauch)
- Der Liquidverbrauch ist natürlich höher als beim Standard Joyetech verdampfer, allerdings zum oberen Punkt gesehen nicht nachvollziehbar das so wenig Dampf entsteht
- Der Dampf wird sehr schnell recht heiss, genauso wie der ganze Verdampfer ansich auch

Einziger bisheriger Pluspunkt ist der Geschmack der Liquids im Gegensatz zu den Standardverdampfern von Joyetech


Ich kann den eVod 2 von daher leider nicht weiterempfehlen

Hier ein kleiner Tip für alle die etwas an diesem Gerät auszusetzen haben.Ich wickle meinen Evod 2 und T3D immer single coil. Ich nehme 2 mm Schur, lege sie doppelt und wickle 3 Windungen 0,20 mm Kanthal . Auf die fertige Wicklung lege ich dann noch eine 2mm schnur, baue alles zusammen und schneide die Faser schön zurecht. Das Ganze wird bei mir über einen 900 er Ego Akku betrieben. Es dampft wie die Hölle, dichtet super ab, kein siffen, blubbern oder kokeln. Viel besser als die original dual coil Köpfe.
Nur zum besseren Verständnis:
ich benutze keine single coil Köpfe, sondern wickle die original dual coil Köpfe als singele coil. Ist wirklich um Längen besser

Ein sehr guter Verdampfer.
Kein Siffen und Kokeln nach 2 Wochen Dauergebrauch mit den ersten Verdampferköpfen.
Dampf, Geschmack und Flash sind sehr gut.
Mit einer Tankfüllung komme ich gut über den Tag.
Kann diesen Verdampfer sehr empfehlen und bin sehr zufrieden.

Vergleich: Joyetech Ego CC

Der Geschmack ist schon sehr gut.
Anfangs.
Leider schmeckt es mit der Zeit ein bisschen perfümiert.
Die Dampfentwicklung ist sehr bescheiden (Ego 900mAh)

moin

ich bin auch nicht wirklich angetan und denke man ist mit der vorgänger version besser bedient

zu den bisher genannten nachteilen möchte ich hinzu fügen das ich den evod 2 bisher nicht einmal ohne sauerei nachfpüllen konnte
das metalmundstück ist mir ein graus im mund aber da hat ja bekanntlich jeder seine eigenen vorlieben

ich hoffe kanger wird die evod 1 und das zubehör nicht vom markt nehmen - denke das könnte nach hinten losgehen

den umstieg von der ecab auf die evod habe ich keine sekunde bereut auch wenn ich mit der evod etwas mehr liquid
verdampfe

über den service hier bei dampfdorado gibts denke ich keine 2 meinungen ;-)

gruss

arno

Ich finde den eVod2 echt super. Komme von Joyetech Ego-T TypB. Es stimmt allerdings, dass die ganze Funktionsweise anders ist. Es kommt viel mehr Dampf=Mehr Liquid. Der Geschmack ist tatsächlich anders, als bei dem Joyetech System. Maxx Blend Mischung 20ml+1ml schmeckt viel süßer (in der Joyetech eher herber). Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache und jeder sollte das für sich selbst rausfinden. Ich habe auf die Schnelle 7 Leaves mit beigemischt und schon geht's besser :). Für diesen Verdampfer werde ich aber das Mischungsverhältnis runterfahren (müssen). In der 20+1 Kombi ist es schon sehr heftig. *Dampf/hust*

Der Liquidverbrauch ist schon höher, aber es hält sich schwer in Grenzen. 3-fache Menge kann ich nicht bestätigen. Ist halt ein komplett anderes System und es wäre schade, wenn alle gleich schmecken würden. Das Metallmundstück ist aber echt gewöhnungsbedürftig. Da es sich um einen Trip-Tip handelt, tausche ich den vielleicht noch aus.

Unterm Strich ein sehr wertiges Produkt (schwer und ich glaube auch empfindlicher bei potentiellem Sturz) dass offensichtlich mit weniger Akkusaugerei auskommt. Meine (650mAh Std. Ego) halten mit dem eVod2 plötzlich wesentlich länger, als bei der Ego-T. Für jeden Ego-T Benutzer sehr zu empfehlen, geht ab, wie ne Rakete :) Ich glaube nur, dass man (sofern man selbst mischt) mit dem eVod2 das Mischungsverhältnis (und auch das Aroma an sich) neu überdenken sollte/könnte.

Ich finde den Evod2 super.

Liegt gut in der Hand und hat ein angenehmes Gewicht.

Der Zug ist sehr leicht und der Dampf hat eine schön kühle Temperatur (nicht ganz so kühl wie beim Protank3 doch nicht unangenehm warm)

Mit meiner EgoC Twist auf 4,0 bringt er eine gute Leistung, der Dampf und auch der Flash sind super, kein Vergleich zum T3s.
Auch passt nun meine Dampfmaschine an einem Stück in die Transporttasche, was mir sehr gelegen kommt.

Die kleinere Füllmenge ist geeignet für alle die nicht ewig das gleiche Liquid dampfen möchten.

Die Evod2 hat eine handschmeichelnde Beschichtung und mit der großen Auswahl an Farben weiß man immer was drin ist.

Bei meiner nächsten Bestellung werden noch ein paar Evod2 in meinen Fundus übergehen :)

GAAAANZ herzlich möchte ich mich an dieser Stelle auch bei Dampfdorado bedanken!

Euer Service ist spitze und meine Bestellungen haben jedes Mal in Rekordzeit und gut verpackt zu mir gefunden.
Ich habe den Dampfshop meines Vertrauens gefunden und werde euch treu bleiben.

Und über die kleinen Extras freue ich mich jedes Mal...

Ich schließe mich meinem Vorgänger an. Die neuen Dualcoil Verdampferköpfe sind meiner Meinung nach viel schlechter als der Vorgänger. Die Nachteile sind leider genau die, welche in der Beschreibung als Vorteile bezeichnet werden:

- Dampf ist WÄRMER und auch NICHT wirklich mehr
- Geschmack ist WENIGER intensiv (fast schon unangenehm)
- der Verbrauch an Liquid ist DREIMAL so hoch

Vorteile gegenüber dem einfachen Verdampferkopf:

- Liquid läuft nicht aus

Vorteile des eVod 2 gegenüber dem eVod:

- Drip Tips (Mundstücke) sind austauschbar


FAZIT: die Dualcore Verdampferköpfe sind leider nicht zu empfehlen

muß leider meine bewertung korriegeren.Evod 2 hat viele nach teile als vorteile

NACHTEILE

1.liguids schmecken ganz anders und ekelig.KEINE GUTE GESCHMACK
2. Verbraucht in halbe stunde 1,5 ml ( ego c brauche ich 3-4 stunden )
3.Flash ist gut aber dafür richt ekelhaft
4.Sehr sehr warme luft,einfach ekelhaft

VORTEILE

1. Bis jetzt keine kokeln
2.Leichte zug

mehr nicht.Habe voreile meine erste bewertung abgegeben.SORRY DAFÜR

Service ist gut,man wird geholfen,fragen werden beantwortet.


Habe erst heute bekommen,teste seit heute morgen,Ich kann nur jeden empfehlen,der spass am dampfen haben möchte.

Sehr leichte zug,flash gut,aromen noch besser.Habe bis heute nur ego c type B gehabt.

Wenn ich beide vergleiche,ego ist gegen evod 2 eine NIX
nicht warten kaufen und genießen

LIEFERUNG: 1A Blitz versand durch DHL

SERVICE-SUPPORT: Erste sahne,fragen werden sofort beantwortet.

Herzlichen dank dampfdorado

Bin sehr zufrieden. Dachte erst, dass Dual Coil nicht zwingend sein muss auf einem EGO-Akku, doch der holt schon noch einiges mehr an Geschmack raus im Vergleich zum Single Coil, wie ich finde. Dampft super, sifft & blubbert nicht (es sei denn, es hat sich etwas Kondenswasser gesammelt, aber das ist ja unvermeidbar. Einmal oben auswischen, mit dem Pfeifenreiniger in die "Luftröhre" und gut ist). und endlich lässt sich das Drip Tip wechseln und ich muss mir nicht mehr die unschönen, durchsichtigen Mundstücke angucken, bei denen mich die ständigen Kondens-Ablagerungen optisch stören. Dazu noch der super Preis. Klare Kaufempfehlung.

Zuletzt angesehen