Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
Über 500.000 zufriedene Kunden

GeekVape Zeus Subohm Verdampfer

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre
32,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- ab 50€ Versandkostenfrei -

Inhalt: 1 Stück

zur Zeit nicht lieferbar

DHL: Garantierter Versand am Montag, 26.10.
(Bei Zahlungseingang vor Montag 15:30 Uhr)

Lieferzeit 1-3 Werktage
UPS: Garantierter Versand am Montag, 26.10.
(Bei Zahlungseingang vor Montag 15:30 Uhr)

Lieferzeit Standard: 1-3 Werktage
Lieferzeit Express: 1-2 Werktage
Farbe Preis

blau
32,95 € *

edelstahl (silber)
32,95 € *

gold
32,95 € *

gunmetal
32,95 € *

rainbow (multicolor)
32,95 € *

rot/schwarz
32,95 € *

schwarz
32,95 € *
  • 14147

Des Göttervaters neue Masche:
Der Zeus Sub Ohm Verdampfer von Geekvape

 

Dieses Produkt ist NICHT für Einsteiger geeignet!

Die Fertigcoil-Verdampfer-Sensation des Jahres ist da! Nach dem riesigen Erfolg der Zeus Selbstwickler kommt nun der Zeus Verdampfer für die Maschen-Fertigcoils der neuen Z-Serie.

Der Zeus Subohm Verdampfer richtet sich an Dampfer, die einen geringen Zugwiderstand, bei großem Geschmack und starker Wolkenbildung lieben. Der Tank fasst bis zu 5 ml Liquid und wird von oben befüllt. 

Im Detail: Der Geekvape Zeus Subohm Atomizer

Der DL-Verdampfer ist mit einer sogenannten Top to Bottom Airflowcontrol ausgestattet, die stufenlos zu bedienen ist und den Verdampfer sehr auslaufsicher macht. Dabei wird die Frischluft oberhalb des Tanks eingesogen und nach unten geleitet, wo sie auf die Coil trifft und den Liquidgeschmack aufnimmt. 

Abgeschlossen wird die Luftführung durch ein passendes 810er Drip Tip. Die O-Ringe befinden sich dabei in der Topcap und nicht am Mundstück. 

Die Topcap selbst wird zum Befüllen des Tanks mit Liquid abgenommen. Dank des Schnellverschlusses reicht eine Drehung um ca. 90° um den Zugang zum Tank zu ermöglichen. Die Einfüllöffnungen sind nach unten versetzt, sodass das Befüllen sehr sauber und schnell abläuft. Der Bauchglastank fasst 5 ml, der beiliegende gerade Glastank nimmt 3,5 ml Liquid auf. 

Für den Zeus Verdampfer hat GeekVape eine eigene Verdampferkopfserie aufgesetzt. Die neue Geekvape Zeus Z Verdampferköpfe sind Maschencoils. Sie setzten also nicht auf klassische Wicklungen, sondern auf ein feines Metallgewebe. Die Coils werden einfach von unten eingesetzt (Plug and Pull Coils).

Im Lieferumfang dieses Artikels ist kein Liquid enthalten.

Bei der Verwendung von Verdampferköpfen mit weniger als 1,0 Ohm Widerstand dürfen nur Akkus verwendet werden, die eine hohe Dauerlast (>20 A) liefern können bzw. als Subohm-tauglich gekennzeichnet sind.

GeekVape Zeus Subohm Verdampfer
Für Einsteiger geeignet: nein
AirFlow Control: Top Airflow
Liquid Control: nein
Befüllung: von oben
Anschluß/Gewinde: 510er
Tankmaterial: Borosilikatglas
Gehäusematerial: Edelstahl
DripTip Material: Delrin
DripTip wechselbar: ja
Lieferumfang GeekVape Zeus Subohm Verdampfer
1 x GeekVape Zeus Sub-Ohm Verdampfer
1 x GeekVape Z2 Maschencoil mit 0,2 Ohm Widerstand
1 x GeekVape Z1 Maschencoil mit 0,4 Ohm
1 x Ersatzglastank mit 3,5 ml Volumen
1 x Bedienungsantleitung
Kundenbewertungen für "GeekVape Zeus Subohm Verdampfer"

Toller Tank, schlechte Coils

Ich habe den Tank nicht hier gekauft, sondern beim Händler vor Ort.

Ich habe lange Zeit den Valyrian 2 benutzt und brauchte mal was neues. Eigentlich wäre der Zeus genau der richtige für mich. Die Airflow ist genau so offen wie ich es gerne mag, der Geschmack der Liquids kommt richtig schön zur Geltung (nicht so süß wie im Valyrian 2). Er sifft nicht und es passt auch genug Liquid in den Tank.

Leider halten die Z1 Coils nur 3-4 Tage. Danach fangen sie an nach Metal zu schmecken und werden richtig wiederlich.

Vielleicht werde ich noch mal die Z2 austesten, aber wenn die auch nicht länger halten wandert der Zeus zu den anderen ungenutzten Tanks.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

durstig

ich bin mit dem zeus äusserst zufrieden ich habe ihn auch in der selbst wickel variante.
das einzige was mich an allen zeus stört ist die sind scheisse durstig :d


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Premium ! Sehr gut verarbeitet !

Es ist bisher der beste subohm Tank den ich hatte . Finde ihn persönlich viel besser als den smok TFV8 und TFV12 . Fühlt sich sich sehr wertig an, läuft nicht aus, coils relativ günstig, exzellenter Geschmack :)


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Kurzes knappes Review

Meine Frau und Ich benutzen den Zeus Subohm jetzt schon eine Weile.

Davor hatte Ich einige selbstwickler vom Ammit 25 Dual coil über Die Brunhilde bis hin zum Kylin M, diese haben mir geschmacklich super gefallen. Doch dann kam der Zeus und ist eingeschlagen wie ein Blitz, er hat alle anderen Verdampfer verbrannt und mit einem Stein auf den Rücken in den Schrank verbannt.

Wirklich keiner dieser Verdampfer kommt ansatzweise an den Zeus ran.

Wir haben bis zum jetzigen Zeitpunkt keinen Negativen Punkt festgestellt.

Die z2 coils halten bei uns 2-4 Wochen nach gescheitem eindampfen, also neue coil feucht machen und rein damit, airflow zu und ohne zu feuern 3x stark dran ziehen.

Danach von 20 auf 75 Watt in 2-5 Watt Schritten langsam eindampfen. Schon bei 40 Watt entfaltet er seinen Geschmack der ab da von Sprung zu Sprung immer besser wird.

Der einzige negative Punkt ist der Verbrauch aber auch das lässt sich einpegeln wenn man das möchte.

Also von uns eine klare Empfehlung,wir wollen seitdem keinen anderen Verdampfer mehr. Vielleicht irgendwann eine neue Version, allerdings fällt mir nichts ein was zu verbessern wäre.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Guter Geschmack,schlechte Coils

Vom Geschmack her ist der Verdampfer genial.Ebenfalls ist es schon bei 50 Watt eine super Nebelmaschine.Leider sind die Coils sehr schwach und es schmeckt nach wenigen super leckeren Zügen nur noch leicht verkokelt.
Bin auf den Subohm gewechselt,weil mein Valyrian 2 öfters gesifft hat,aber nun wird er wohl wieder getauscht.Die Coils von V2 sind um längen besser,sowohl geschmacklich,als auch von der Haltbarkeit.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Nicht lange Freude daran gehabt.

Geschmack, Handling und Danpfentwicklung sind super.

Leider löst sich der O-Ring der Top Cap (der innere) nach kurzer Zeit auf und reißt.

Es liegen zwar 2 Ersatz O-Ringe bei, diese halten leider aber auch nicht länger.

Einen Ersatz Dichtsatz habe ich leider bei Dampfdorado nicht gefunden.


1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Zeus Subohm Verdampfer

Mein aktueller Lieblingsverdampfer.

pro:
- wunderschönes Design
- einfach zu handhaben & auslaufsicher
- schön intensiver Geschmack
- perfektes, super angenehmes und weiches Zugverhalten

kontra:
- relativ hoher Liquidverbrauch

Alles in allem gibt es hierfür von mir eine absolute Kaufempfehlung.
Ich bin durch Empfehlungen und YouTube Videos auf diesen Verdampfer aufmerksam geworden und bereue es nicht, mir diesen angeschafft zu haben.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

schmeckt super aber frisst liquid wie ein Lkw

ich habe viele verdamper aber kann die super bewertung nicht ganz nachvollziehen.
ja der zeus schmeckt super macht einen wertigen eindruck und sifft nicht, das war es aber auch schon.
der tank ist super schnell weggedampft.
mit meinen obs cube verdampfer habe ich fast den gleichen geschmack bei viel weniger liquidverbrauch.

ich meine es ist eine kostenfrage ob ich jetzt immer den zeus dampfe.kein wunder das der so gut schmeckt bei dem verbrauch.
was die haltbarkeit der coils angeht nach ca.5-7 tagen ist der coil durch.
beim obs cube verdampfer hält der coil ca.10-12 tage.
bei beiden verdampfern kosten die coils in etwa das gleiche.

zusätzlich dampft man den zeus mit 60 watt mit weniger geht nicht so gut habs probiert.
der obs cube verdampfer kann mit 47 watt gedampft werden.
was zusätzlich den akku schont und man kommt besser über den tag.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Tolles Gerät wenn ....

Man herausgefunden hat wie man es wickelt. Ich persönlich habe ca 10 Versuche gebraucht bis ich die richtige Technik raus hatte. Kleiner Tipp weniger Watte (benutze nen halben Strang von der Baconwatte) und schneide diese kurz vorm Mesh noch zu. Tricky dabei ist genug Watte stehen zu lassen damit das ganze Blech in Kontakt mit der Watte bleibt.
Dampfentwicklung ist super. Geschmacklich finde ich den UWell Crown 4 mit Fertigcoils leicht besser.


0 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Der beste verdampfer

Der zeus sub ohm von geekvape ist für mich der beste verdampfer im Moment unschlagbar ich besitze auch den uwel crown 4 aber der Zeus hat die Nase vor zugverhalten cremiger dichter Dampf super geschmack ja der zeus ist für mich unschlagbar


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Guter Fertigcoiler, jedoch ausbaufähig

Der Zeus Subohm kommt in der Geekvape typischen schwarz-orangenen Umverpackung. Auf der Front ist der Zeus in der jeweiligen Farbe schön abgebildet was dem ganzen eine gewisse Wertigkeit verleiht. Neben dem Zeus bietet der Lieferumfang Ersatzdichtungen, ein Ersatzglas, Warnhinweise, ein Coil Werkzeug sowie eine Ersatzcoil. Die Ersatzcoil nennt sich Z1 Mesh. Der Z2 Meshcoil ist bereits vorinstalliert. Beide Coil's nehmen sich optisch nichts. Der Z1 (0,4 Ohm) kann mit 60-70 Watt befeuert werden und der Z2 (0,2 Ohm) mit 70-80 Watt. Auf die beiden Coil's gehe ich später nochmal ein.

Der Zeus liegt gut und schwer in der Hand und vermittelt einen robusten und wertigen Eindruck. Mit der Farbgebung bin ich nicht zu 100% zufrieden da die Gunmetal Version eher grau wirkt und nicht glänzend ist. Damit passt der Zeus optisch nicht perfekt auf farblich passende Akkuträger wie beispielsweise der Kriemhild Mod oder die Paranormal. Der Zeus ist mit einem 810 Driptip ausgestattet welches über keine Dichtungen verfügt. Dennoch sitzt das Driptip sehr fest auf der Topcap. Genauso gut lässt es sich aber auch von dieser entfernen. Akzente im Bereich des Designs setzt der Zeus mit dem Schriftzug an der Airflow sowie dem Zeus Abbild im Innern des Tanks. Dies verleiht dem Zeus seinen individuellen Charakter.

Die Airflow ist oberhalb des Tanks angebracht. Dies bewirkt das der Tank nahezu auslaufsicher ist. Ich hatte mit dem Zeus auch noch keine Probleme in der Richtung da Kondenswasser und Liquidreste über die Airflow wieder in den Tank zurückgeführt wird. Dazu ist die Airflow im Innern leicht abgeschrägt. Die Airflow ist stufenlos regelbar und verfügt über zwei breite Luftlöcher. Die Topcap lässt sich über einen Bajonett Verschluss leicht und flüssig öffnen. Auch das Schließen funktioniert butterweich und ohne Probleme. Es kann hin und wieder vorkommen das man beim abnehmen der Topcap die Airflow auf bzw. zudreht da beides sehr nah beieinander liegt. Dies stört aber nicht wirklich wenn man den Dreh einmal raus hat. Der Zeus fasst ein Volumen von 5ml im Bubble Glas und 3,5 ml im geraden Glas. Das Liquid wird von oben befüllt per Top Filling System. Dieses hat noch nie Probleme bereitet das die eingelassen Löcher sehr groß sind weshalb man auch zum Befüllen mit großen Flaschen gut herankommt. Der Zeus verbraucht bei beiden Coil's und den vorgegebenen Watteinstellungen sehr viel Liquid und muss demzufolge entsprechend häufiger befüllt werden. An der Base befindet sich ein vergoldeter 510 Anschluss, welcher leicht hervorsteht. Dies finde ich sehr gut da sich der Zeus so auch ohne Probleme auf Mechmods betreiben lässt. Die Base lässt sich gut abschrauben sodass man den Tank gut auseinander nehmen kann um bspw. die Coil oder das Glas zu wechseln. Die Gewinde greifen gut und alle Dichtungen sitzen fest.

Kommen wir nun zum Herzstück des Zeus. Die Coil's werden per Plug and Play System eingesetzt oder herausgeholt. Wahlweise kann man dies mit dem mitgelieferten Coiltool erledigen. Die Coil's lassen sich aber auch gut per Hand wechseln da man sie gut greifen kann. Sowohl im Z1 als auch im Z2 wurde recht feinses Mesh verbaut. Dies kommt dem Geschmack deutlich zu gute obwohl mich dieser nicht vollends überzeugt. Der Geschmack ist gut aber nicht sehr gut. Gerade bei süßen Liquid's kommen bspw. im Crown 4 oder der Kriemhild einzelne Nuancen besser rüber. Der Zeus braucht meiner Meinung nach auch ein paar Tanks um sich einzudampfen. Dies merkt man daran das bei einer neuen Coil der Geschmack bei den ersten Tanks nur sehr flach ist. Erst in allen weiteren Tanks entfaltet sich der Geschmack zunehmend. Die Haltbarkeit der Coil's kann ich nicht großartig bewerten da dies stark von der individuellen Benutzung des Benutzers abhängt. In der Regel halten Meshcoi's aber sehr lange (zwischen 2-4 Wochen). Die Dampfentwicklung des Zeus ist sehr gut. Wer große Wolken schmeißen möchte ist mit dem Zeus gut beraten. Obwohl auch hier Luft bzw. Dampf nach oben ist.

Alles in allem ist der Zeus Subohm jedoch ein guter bis sehr guter Fertigcoiler. Er überzeugt im Design und in der Verarbeitung. Der Geschmack ist mittelmäßig bis gut und die Dampfentwicklung sehr gut. Der Zeus braucht sich meiner Meinung nach nicht hinter der Konkurrenz zu verstecken und kann in allen Bereichen durchaus mithalten. Zwar haben der Crown 4, die Kriemhild und der Valyrian noch die Nase vorn aber Geekvape ist auf einem guten Weg und interbliert sich mit dem Zeus.


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sauber

Habe den verdampfer heute bekommen und direkt mal getestet. Also direkt den 0,4er mesh coil befeuchtet, alles zusammengebaut und befüllt. Von der Handhabung her ist der zeus echt easy. Die steckbaren coils, die leicht zu verstellende airflow und der bajonetverschluss oben drauf haben mich da voll und ganz überzeugt. Dampfen tu ich persönlich auf 60 Watt, bis 70 währe zwar auch drinne, ist mir aber dann etwas zu heftig.

Das einzige Manko ist das er wie ich finde etwas säuft, auch wenn dies dem Geschmack zugute kommt. Der Geschmack ist super und der zeus somit ein würdiger verdampfer neben meinen 2 matos.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Toller Verdampfer, aber mit Abzügen

Allem voran: Ich habe den Zeus nicht hier gekauft, da ich selbst mich aber viel an Bewertungen orientiere, wollte ich trotzdem etwas dazu schreiben um evtl. anderen bei Ihrer Entscheidung behilflich zu sein.

Den häufigen Vergleich zwischen Zeus Sub Ohm und Uwell Crown 4 kann ich nicht ziehen, da ich mich zwischen genau diesen Beiden entscheiden wollte/musste.
Nach einiger Recherche und persönlicher Beratung war ich genau so schlau wie vorher: "Beides Top Geräte".
Also habe ich letztlich den Zeus gekauft, da er mit seiner Top Airflow garantiert nicht auslaufen kann und auch optisch einen TICKEN mehr hermacht im direkten Vergleich (ist aber Geschmacksache).
Ich hatte allerdings Sorge vor Dryhits, da die Coils in Relation zum Crown weniger "satt" im Liquid stehen (bedingt durch die Liquidnachflusslöcher im Kamin).

Entgegen einiger Aussagen hier kann ich zumindest für die 0,2 Ohm Coils keinesfalls bestätigen, dass der Geschmack "flach" sei, ich komme vom Aspire Cleito und im Vergleich zu dem hat der Zeus noch einmal eine ganze Schippe drauf gelegt. Meine Begeisterung wuchs zusätzlich durch das ruhige Zugverhalten vom Zeus.
Alles in allem also wirklich ein toller Verdampfer, warum also die Abzüge zur vollen Punktzahl?!
Ich kann es mir beim besten Willen nicht erklären, aber ich hatte immer mal wieder Dry hits in den unmöglichsten Situationen. Also nicht gerade beim "Kette-Vapen", sondern dann, wenn ich meine Dampfe einfach mal für 1 - 2 Stunden stehen ließ. Oder direkt beim ersten Zug, wenn sie über Nacht stand und ich am nächsten Morgen zum ersten Mal auf den Balkon bin.
Man sollte doch meinen, dass das der letzte Moment sei in dem sowas möglich wär, wo der Coil doch die ganze Nacht über im Liquid stand?!

Der 0,2 Ohm Coil hat bei mir etwa eine Woche und damit etwa 120 - 140 ml süßer und/oder Koolada haltige Liquids überlebt.
Der 0,4 Ohm Coil hingegen ist meiner Meinung nach für nichts zu gebrauchen.
Geschmacklich absolut kein Vergleich zum 0,2 Ohm Coil und wieder dieses Phänomen - am Abend zuvor den Coil getauscht, gründlich mit Liquid benetzt, eingebaut, Liquid aufgefüllt und ein paar Minuten stehen gelassen, um ihn dann ganz sachte einzudampfen. Zuerst also die Enttäuschung über den verminderten Geschmack und am nächsten (heutigen) Morgen gab es dann wieder die Breitseite -> Dryhit beim ersten Zug.

Ich kann mir das nicht erklären und möchte den Zeus keinesfalls schlecht reden, denn das ist er nicht.
Auf die Abstriche sollte man sicher aber einstellen können.

Ich dampfe PG/VG 30/70, mische aber neben dem PG gelösten Aroma 50/50 Nic Shots bei, wodurch das Gesamtverhältnis meines Liquids bei etwa 45/55 landet.
Als Akkuträger verwende ich die Vaporesso GEN Mod.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Zeus ist der Zeus unter den Verdampfern !

Super Verdampfer, dank der Top AirFlow sifft kein Liquid mehr heraus, wie bei so manch anderen Verdampfern wo die AirFlow unten sitzt. Die Leistung der dazugehörigen Coils reichen vollkommen aus, um viel Dampf zu erzeugen. (natürlich spielt die Art des Liquids dabei eine Rolle) Der Geschmack ist dabei auch sehr gut.

Zu Tanja M. in der vorherigen Bewertung:

Du machst da irgendwas falsch. Ich bin Viel-Dampfer (echt viel) und habe Geschmack durch und durch, ca. 7-10 Tage. Wenn ich weniger Dampfen würde sogar mehr. Man merkt, wie mit der Zeit der Geschmack nachlässt, dann muss man den Coil eben wechseln.

Ich tippe darauf, dass Du einen Bedienungsfehler gleich zum Anfang eines neuen Coils schon machst. Ach, und nein, die Coils haben 3-4 Öffnungen, wo man die Watte sieht, und durch diese Öffnungen saugt sich auch die Watte bestens voll. Deshalb hier ein paar Tipps:

- kein 80/20 Liquid verwenden
- zuvor bei den Öffnungen wo man die Watte sieht, die Watte etwas mit Liquid betröpfeln, ruhig mehrmals, schadet nicht
- alles zusammen bauen, den Tank mit Liquid füllen, 5 minuten warten.
- während dem warten die Watt Anzahl beim Coil 10 Grad weniger als im Normalbereich einstellen ( also wenn 60-70 Watt, dann 50 Watt einstellen) und ein paar mal trocken ziehen, also ohne Feuerknopf zu betätigen. Vorsicht, nicht zu kräftig ziehen.
- nach der Wartezeit gleichmäßig ein paar mal ziehen, nicht all so lange, und stufenweise die Watt Anzahl erhöhen, bis die gewünschte Watt Anzahl erreicht ist.
- generell immer gleichmäßig ziehen, und etwas nachziehen, nachdem der Feuerknopf losgelassen wurde, somit sammelt sich kein Kondensdampf unten
- bei 70/30 Liquid höchstens 3 mal hintereinander ziehen, denn man muss der Watte zeit geben sich voll zu saugen, denn 70/30 ist ein dickflüssiges Liquid
- auch bei 50/50 der Watte Zeit geben, sich voll zu saugen, eigentlich ein oft verbreiteter Fehler, sollte man beachten
- Liquid Tank beobachten, nie ganz leer dampfen, wenn es möglich ist, schon befüllen bevor die Watte bei den Öffnungen frei liegt

Hoffe ich konnte dir damit etwas helfen.

Danke an das Dampfdorado Team, Ihr macht einen super Job. Eure Produkte sind gut, der Versand noch besser. Weiter so !!!


3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Erdbeere schmeckt wie Erdbeere

Verglichen mit dem Nautilus X, Nautilus GT, Cleito, Athos und Whirl ist das der erste Verdampfer bei dem mein Erdbeer Liquid tatsächlich nach Erdbeere schmeckt. Ich verwende mittlerweile ausschließlich Bangjuice 70/30 mit dem MZ2 Coil bei 70W. Der Geschmack kommt dabei fast an meinen Tröpfler.

Der Verbrauch ist ein wenig höher als beim Athos, dafür ist der Dampf wesentlich kompakter, hat einen angenehmen Flash und bleibt dabei trotzdem auf einer guten Temperatur. Zugverhalten und Geräuschentwicklung sind hervorragend.

Das Befüllen geht hervorragend von der Hand und selbst die grossen Tüllen der Bangjuice Fläschchen passen perfekt in die Einfüllöffnungen.

Der grösste Vorteil ist hier wohl die Auslaufsicherheit durch die Top Airflow und der Plug and Vape Coil den man auch bei halb gefüllten Tank wechseln kann ohne das halbe Liquid wegzukippen. Alles in allem einer der durchdachtesten Verdampfer die ich jeh in Händen hatte.

An den negativen Kommentaren sieht man meist dass diese oft aus Bedienfehlern resultieren. Wenn man einen Verdampfer Verwendet und ihn 20 Watt unter dem Minimum nutzt muss man sich nicht wundern dass kein Geschmack kommt...

Von meiner Seite ist es jedenfalls eine klare Kaufempfehlung.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Zeus SubOhm

Leider ein Nachtrag zu meiner 1. Bewetung vom neuem Zeus!
Nach Über zwei Wochen dampfen ist meine Begeisterung leider geschrumpft die ersten zwei Züge sind okay der Geschmack super toll aber die Coils sind miserabel Die zwei Löcher die er hat reichen nicht aus!! Der liquid nach Fluss ist nicht gewährleistet wie gesagt ich nehme 2-3 Züge danach schmeckt er einfach nur verkokelt Obwohl ein neuer Coil eingesetzt worden ist!
Hätte der Keule 3-4 Löcher wäre dieser Verdampfer absolute Klasse aber dadurch muss ich leider viele Sterne abziehen als zu meiner ersten Bewertung!
Sehr schade ich hoffe es kommen demnächst neue Coils für den Zeus raus!


1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top Verdampfer, geniale Lieferung

Der Zeus subohm kann ohne weiteres mit den gängigen RTAs mithalten. Bei den hochpreisigen RTAs (100€ +) fehlt mir leider der Vergleich, aber Zeus X, Mato etc. Sind erstmal im Regal verschwunden...weil ich gerade zu faul bin zu wickeln und der Zeus subohm absolut vergleichbare Ergebnisse liefert.
Eigentlich wollte ich die Bestellung bewerten...von den pandemiebedingten Lieferverzögerungen, welche auf eurer Seite angekündigt wurden, habe ich nichts gemerkt schon zweimal seit Beginn der Krise bestellt und alles wie gewohnt schnell geliefert, meistens sogar noch einen Werktag vor dem, der mir in der Sendungsverfolgung genannt wurde. Super, Daumen hoch... weiter so und vielen Dank


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Zeus Sub Ohm Verdampfer

Mein absoluter neuer Lieblingsverdampfer Kopf der Zeus Sub Ohm!!!
Ich hatte Jahrelang den Aspire Cleito exo als absoluten Lieblingsverdampfer Da vom Geschmack her absolute Klasse war.
Jetzt habe ich den Zeus!!! Einfach Spitze
Ein Punkt Abzug muss ich allerdings machen da das aufschrauben vom Zeugnis oben um das Liquid ein zu füllen nicht so gut ist weil fast jedes Mal der Ring von der Airflow Mit abgeht da das Oberstück leider etwas zu schmal ist das ist das einzigste Negative was ich bis jetzt feststellen konnte

Ein großes Dankeschön an das Dampfdorado Team trotz der Krise eine super schnelle Lieferung und vielen Dank an DHL


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Hmm

Also ich habe mehr erwartet.
Alle übertreiben voll. Er ist schon gut aber nicht so wie alle sagen.
Naja


0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Enttäuscht

Ich hab mir den Zeus bestellt und war voller Erwartungen, leider aber kommt der überhaupt nicht an die crown 4 ran. Die coils vom Zeus sind überhaupt nicht süß 0% idk vielleicht habe ich ein Produktions Fehler erwischt bei den coils.. Zeus kann meiner Meinung einpacken.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Sehr gut

Sonntag bestellt, heute angekommen.
Direkt auf den neuen Akkuträger (vapes storm puma 200 Watt) und der Verdampfer ballert einfach. Sehr geiler Geschmack, nichts sifft und einfach in der Bedienung.
Sauber verarbeitet und drip Tip ist auch nicht so extrem groß. Die matt schwarze Ausführung auch eine smoothe Oberfläche und passt daher perfekt zum Akkuträger.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Zeus Sub Ohm

Erstmal vor ab ein dickes Lob an das Dampfdorado Team ????????wieder mal eine schnelle und perfekte Lieferung ????

Was soll ich schreiben ????bin hin und weg von dem Zeus ????????????????
Leichte Bedienung
Super Geschmack
Klasse Verarbeitung
Sanftes Zugverhalten

Wird nicht der letzte Zeus sein der bei mir einziehen wird und somit werden meine Crown 3 und Crown 4 erstmal im Schrank verschwinden

Klare Kaufempfehlung ????????????????????????



0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Schon sehr gut...

Finde den Zeus sehr gut.
Zugverhalten/gefühl ist mega, die Lautstärke auch, der ist echt super leise!
Geschmacklich finde ich Ihn ganz ok.
Ich kann die Lobeshymnen nicht nachvollziehen.
Crown 4 und Nunchaku 2 schmecken mir persönlich besser, finde den Geschmack vom Zeus etwas flach.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Bester Fertigverdampfer

Was soll Ich sagen,
Zugverhalten,
Geschmack,einfach überragend,seitdem steht der Crown4 im Schrank????!


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super Verdampfer

Super verdampfer nur die mitgelieferten Coil kann man nicht verwenden da sie defekt sind aber das Problem wurde schnell und unkompliziert von dampfdorado gelöst
Vielen Dank an dampfdorado
volle Punktzahl dafür


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super Verdampfer

Der Verdampfer entspricht voll meinen Erwartungen.
Ich hatte nur Pech mit den beiden coils, waren beide kaputt.
Konnte das Problem aber ohne Probleme mit dampfdorado lösen.
Danke an dampfdorado

Klare Kaufempfehlung


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Top

Ich dampfe schon seit einigen Jahren ausschließlich fertig-Coiler und dieser hier setzt geschmalklich allen die ich bisher kenne die Krone auf. Zudem ist er sauber verarbeitet und von guter Qualität.
Einen Stern ziehe ich jedoch für die lausige Anleitung ab in welcher nicht erläutert wird wie man die Coil mit dem Werkzeug aushebt. Wenn zudem in der Aktikelbeschreibung klar gestanden hätte das sowohl das Einfache wie auch das 5ml Glas im Lieferumfang enthalten sind hätte ich mir die extra Bestellung eines 5ml Glases auch sparen können.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Momentan mein Favorit!

TOP-Produkt! Der Zeus ist geschmacklich überzeugend und entwickelt ordentlich Dampf. Ich nutze bisher den X-Baby und den TFV12 PRINCE von SMOK und den Valyrian 2 und Crown 4 von UWELL. Geschmacklich stellt der Zeus für mein Empfinden alle vier genannten Verdampfer in den Schatten. Einziger Wermutstropfen: Für den recht ordentlichen Durst ist der Tank zu klein bemessen und man sollte nicht ohne Liquidflasche aus dem Haus gehen.


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Nicht wie erwartet.

Habe den Zeus auf Empfehlung gekauft.
Ich muss leider sagen das ich sehr Enttäuscht bin. Die Ware ist von Dampfdorado i.o. allerdings erwartete ich einen Geschmacksverdampfer dies kann er leider nicht bestätigen.


1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Angenehm überrascht !!

Habe mir den Zeus Verdampfer zusammen mit dem Aegis X Mod in der Gold Variante gekauft.Sieht optisch edel aus :)
Zugverhalten finde ich sehr angenehm und geschmacklich weist er den Crown 4 in die Schranken.Das der Tank leider keine 5ml fasst wie angegeben,haben ja auch schon einige Vorredner erwähnt. Aber mit diesem kleinen Manko kann ich leben.


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Extrem guter Fertigcoiler

Ich bin absolut begeistert von dem Zeus.
-Geschmacklich sehr gut mit den Z1 und Z2 Coils.
-Superleise
-Sifft kein bisschen, nicht mal beim Coilwechsel.
-Airflow oben ist praktisch.
-Große Einfüll-Löcher

Einziger winzigkleiner Nachteil ist, das man ein Werkzeug zum Coilwechsel braucht, aber da das auch schön am Schlüsselbund befestigt werden kann, ist das auch nicht weiter schlimm und schwieriger ist der Coilwechsel dadurch auch nicht.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Als Fertigcoiler durchaus gut...

Da ich sämtliche Zeus Verdampfer von Geekvape habe (leichte Sammelwut), kann ich ihn im Vergleich ganz gut einschätzen. Klar ist: Er kommt an keinen einzigen RTA Verdampfer aus der Serie ran, das ist aber auch logisch. Jeder der behauptet, diese gepressten Fertigcoils können einen gut gewickelten RTA aus dem Feld schlagen, hat entweder noch nie richtig gewickelt oder kennt den Vergleich nicht. Selbst der alte Zeus Single Coil RTA hängt der Fertigcoiler in Sachen Aroma um Längen ab.

Also sollte man ihn fairerweise mit beliebten Fertigcoilern vergleichen. Dazu beziehe ich mal vergleichbare Verdampfer von Smok oder den Crown 4 mit ein. Letzteren dampf(te) meine Lebensgefährtin. Hier gewinnt der Zeus den Vergleich ohne jede Frage. Zugverhalten ist gut, Geschmacksentwicklung ordentlich, Dampf ist recht dicht, Coils (0,4 Ohm) halten lange durch. Schön ist die relative Ruhe beim Verdampfen. Wo der Crown klingt, als würde ein Lagerfeuer im Wohnzimmer lodern, begnügt sich der Zeus mit einem sanften, angenehm zurückhaltenden Geräusch. Auch beim Aroma und der allgemeinen Verarbeitung ist der Zeus vorne. Sieht gut aus, fast sich wertig an, ist sehr gut verarbeitet. Mechanisch ebenfalls alles sehr hochwertig.

Der Liquidverbrauch ist sehr hoch und der Bauchglastank - wurde schon in einer anderen Bewertung vermerkt - fasst aufgrund der Bauweise des Systems keine 5 ml. Man sollte genug Reserve mit dabei haben, wenn man unterwegs ist. Wenn man bedenkt, was der Zeus Single Coil RTA mit 30 Watt schafft, ist es schon heftig, was sich der Fertigcoiler in Sachen Akku- und Liquidkonsum rausnimmt. Aber gut - der Vergleich hinkt schon aufgrund der unterschiedlichen Bauweisen.

Meine Lebensgefährtin hat ihn gleich ins Herz geschlossen und den bislang verwendeten Crown 4 für ihn verstoßen. Ist ein guter Fertigcoiler und für Leute, die definitiv nicht wickeln mögen, garantiert kein Fehlkauf.


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Gut aber lange nicht Oberklasse

Verarbeitung, Optik und Bedienung ist super, da gibt es in meinen Augen nichts auszusetzen.

Geschmacklich ist er okay. Anfangs fand ich ihn geschmacklich mega, was aber eher an der Tatsache lag das ich mich lange auf ihn gefreut hatte. Es war mehr durch den Hype als durch klare Tatsachen. Nach ein paar Tagen kam für mich die Ernüchterung. Der Geschmack ist und war tatsächlich recht flach.

Ich muss dazu sagen im Vergleich zum Valyrian 2. Den wiederum ich mit dem 0.32 single coil benutze, was auch der wahre Geschmackscoil des Valyrian 2 ist. Mit den anderen beiden Coils ist der Zeus Subohm ungefähr gleichauf.

Wenn man beide Verdampfer vergleicht ist es aber nur logisch. Mehr Auflagefläche zum Verdampfen, mehr Luftdurchzug, coil größe. Man kann ja auch nicht erwarten das ein MTL genauso gut schmeckt wie ein Subohmer.

Die Coils des Zeus sind nun mal auch recht klein und haben relativ wenig Auflagefläche sowie Luftdurchzug. Trotzdessen wird durch die Bauart sehr viel rausgeholt.

Fakt jedoch ist das der Valyrian 2 immer besser schmecken wird mit den 0,32 Ohm single Coils bei ca 90 Watt als der Zeus, alles andere wäre gelogen.
Glaubt mir ich wollte es erst auch nicht war haben weil ich den Zeus so "super" fand, aber nach ein paar Tagen mit gleichem Liquid war bzw ist es mehr als eindeutig.

Das größte Defizit an dem Zeus ist jedoch die Tatsache mit den 5 ml Tankvolumen. Falls ihr euch gefragt habt warum der relativ schnell lehr ist liegt es eher weniger daran das er unglaublich viel Liquid verbraucht. Es ist eher die Tatsache das es Brutto 5 ml sind. Durch den im Tank verbauten, ich nenne es mal Schacht, sind es tatsächlich aber nur 3,5 ml (habe es selbst gemessen) was ich persönlich ziemlich dreist finde zumal auf der Verpackung mit den 5 ml geworben wird. nimmt man das kleine Glas hat man entsprechend nur 2 ml Tankvolumen.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Super Zufrieden

Ich bin super zufrieden und hab mich schon so sehr auf den Verdampfer gefreut.

Ich find den geschmacklich super und dazu ist er auch noch einfach zu handhaben.
Ich hab ihn mir in Rainbow gekauft, passend zu meiner Aegis Legend, die natürlich auch in Schwarz-Rainbow gehalten ist :D eine super Kombi, kann ich nur empfehlen.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Mega fertigcoiler

Kann zwei Bewertungen absolut nicht verstehen aber jeder hat seinen eigenen Geschmack !
Finde das der Zeus mit einem selbstwickler echt gut mithalten kann natürlich auch ein valyrian 2 aber der Unterschied ist die coils beim valyrian halten nicht so lange wie beim Zeus und dieser leise dampf ist einfach ein Traum . Bin absolut begeistert und da hat Geekvape mal wieder gezeigt was sie können !
Ganz klar Daumen hoch ????
Und ein Lob an das dampfdorado Team für die tolle Lieferung.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Klasse Fertigcoiler

Der Verdampfer ist sehr gut verarbeitet,hat eine schöne Optik und die Oberfläche fühlt sich sehr hochwertig an.
Die Airflow ist sehr gelungen,schön leise und smooth. Beide Coilarten sind geschmacklich extrem lecker und produzieren einen weichen und dichten Dampf.
Abschließend kann ich diesen Verdampfer wirklich weiterempfehlen.


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Einfach Perfekt

Als Hauptsächlicher GeekVape nutzer kann ich Ihn nur empfehlen.

Dampfe Ihn mit Z1 Coil 0.4 und es absoluter Wahnsinn.


Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Naja

Ich verstehe die guten Bewertungen leider nicht.
Ich finde den Geschmack sehr flach.
Da ist der Crown 4 und der Valyrian 2 um Klassen besser.
Alle 3 ,mit dem selben Liquid getestet.
Zeus flacher Geschmack, sehr enttäuschend
Crown 4 guter Geschmack
Valyrian 2 Topf Geschmack
Aber das ist meine Meinung.
Ich kann ihn nicht weiterempfehlen


1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Nichts besonderes

Ich persönlich finde ihn nicht besser als den Crown 4 . Die Coils sind schnell durch (0,4) .


0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Einer der Selbswickler in den Schatten stellt

Also ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen .

ich muss echt sagen das Teil ist ne absolute Bombe, Zugverhalten perfekt, Geräusch leise, Geschmack einfach der Hammer, eine andere Ebene als der crown 4 und stellt meiner Meinung nach viele selbswickler in den Schatten.. ich würde den 100% weiterempfehlen..

danke an Dampfdorado für die schnelle Lieferung


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Der Zeus ist um einiges smoother zu dampfer und einfach um das 5 fache besser als der crown 4, ich nuckel nur noch an dem zeus habe die 0,4 coils und finde sie klasse ^^


2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?

Schnurrt wie ein Schnurrbart

Erst einmal: Vielen Dank für die superschnelle Lieferung!

Zum Verdampfer: Habe die 0,2 Ohm Coils im Einsatz und muss sagen: der schlägt selbst den Valyrian 2 (und der ist wirklich Bombe). Was mir wirklich gut gefällt: Er ist ausgewogen im Geschmack. Coolada im Liquid ist nicht zu dominant und fruchtige Liquids schmecken nach Frucht und nicht einfach süß. Habe bisher die Bangjuice Tropenhazard Passionsfrucht (die lila Flasche) getestet. Fazit: Einfach lecker. Daneben meine Alldays mal probiert (Vapehansa Splash Green und Flavour Smoke Pfirsichblüte) und bin wirklich begeistert. Beim Splash kommt die Gurke sowas von gut und die Pfirsichblüte ist nicht zu frisch (im Valyrian2 produziert die fast Gehirnfrost).
Daneben ist das gute Stück wegen seiner Top Airflow sowas von leise (hatte noch nie einen so leisen Verdampfer), dass man fast denkt, es kommt nichts durch, aber weit gefehlt.
Von mir bekommt der Zeus Sub Ohm auf jeden Fall eine Weiterempfehlung. Auf der Aegis Legend (hab die "alte") sieht er zudem echt gut aus.


3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich
Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
5 GeekVape Zeus Z Coils 5 GeekVape Zeus Z Coils
Inhalt 5 Stück (2,79 € * / 1 Stück)
13,95 €
Nikotin Shots 20mg - 5 Stück Nikotin Shots 20mg - 5 Stück
Inhalt 50 ml (14,90 € * / 100 ml)
ab 7,45 €
Geekvape Aegis X Mod Geekvape Aegis X Mod
Inhalt 1 Stück
69,95 €
Vaporesso GEN Mod Vaporesso GEN Mod
Inhalt 1 Stück
49,95 €
4 Uwell Crown 4 Coils 4 Uwell Crown 4 Coils
Inhalt 4 Stück (3,24 € * / 1 Stück)
ab 12,95 €
Aroma Green Bomb - K-Boom Special Edition Aroma Green Bomb - K-Boom Special Edition
Inhalt 10 ml (64,90 € * / 100 ml)
ab 6,49 €
Aroma Neutrino - Antimatter Aroma Neutrino - Antimatter
Inhalt 10 ml (69,00 € * / 100 ml)
8,90 € ab 6,90 €
Vapefly Kriemhild Verdampfer Vapefly Kriemhild Verdampfer
Inhalt 1 Stück
ab 39,95 €
Uwell Crown 4 Verdampfer Uwell Crown 4 Verdampfer
Inhalt 1 Stück
ab 32,95 €
2 x Sony Konion VTC6 - 3000mAh 2 x Sony Konion VTC6 - 3000mAh
Inhalt 2 Stück (7,48 € * / 1 Stück)
14,95 €
Zuletzt angesehen